Lade Inhalte...
Bundespräsident
Sportpolitik

Fairplay im Sport Steinmeier: Sport-Verbände und Politik in der Pflicht

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Funktionäre und die Politik aufgerufen, sich gegen Betrug und für Fairplay im Sport einzusetzen.

Vor 8 Stunden Kommentieren
Task-Force-Chef
Leichtathletik

Leichtahtletik IAAF entscheidet: Russland darf nicht auf Gnade hoffen

Das IAAF-Council wird in Monte Carlo entscheiden, ob die Sperre des russischen Leichtathletik-Verbandes aufgehoben wird. Nachdem die WADA die Suspendierung der Anti-Doping-Agentur des Landes verlängerte, besteht kaum Hoffnung auf ein Ende des Banns.

Vor 8 Stunden Kommentieren
Skeleton-Olympiasieger
Sportpolitik

Olympia-Starter Doping: Vier weitere Russen vom IOC lebenslang gesperrt

Nach sechs Ski-Langläufern hat das IOC am Mittwoch auch vier prominente russische Skeleton-Fahrer wegen Doping-Manipulationen lebenslang gesperrt. Insgesamt verlieren die in Sotschi 2014 so erfolgreichen Russen damit bereits sechs Olympia-Medaillen.

22.11.2017 15:44 Kommentieren
Alexander Tretjakow
Sport

Lausanne IOC sperrt vier russische Athleten lebenslang für Olympia

Das Internationale Olympische Komitee hat vier russische Sportler lebenslang für die Olympischen Spiele gesperrt. Darunter ist auch ein Goldmedallien-Gewinner. Die Ergebnislisten werden angepasst.

22.11.2017 14:15 Kommentieren
Claudia Pechstein
Sportpolitik

Gegen Komplettausschluss Pechstein gegen kompletten Olympia-Bann russischer Sportler

Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat sich gegen einen möglichen Komplettausschluss der russischen Mannschaft von den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang ausgesprochen.

21.11.2017 18:08 Kommentieren
Dopingkontrolle
Biathlon

Auch Verbänden droht Strafe Biathlon-Weltverband will Dopingsünder härter bestrafen

Der Biathlon-Weltverband IBU will Dopingsünder künftig deutlich härter bestrafen. Wie die IBU mitteilte, können vom Vorstand ab sofort höhere Geldstrafen verhängt werden.

21.11.2017 16:14 Kommentieren
Laura Dahlmeier
Sportpolitik

Sorge um Sicherheit Die Angst der Athleten vor Olympia: Bleibt die Lage stabil?

Für Anfang Februar sind die Flüge nach Südkorea gebucht, die Trainingsprogramme der Topathleten haargenau auf den Olympia-Start ausgerichtet - so richtige Vorfreude kommt aber noch nicht auf. Die Angst vor einer politischen Eskalation ist noch nicht vom Tisch.

21.11.2017 09:26 Kommentieren
Rücktritt
Boxen

Weltverband Amateurboxer Suspendierter AIBA-Präsident Wu tritt zurück

Der seit Oktober suspendierte Taiwanese Wu Ching-Kuo ist als Präsident des Weltverbandes der Amateurboxer AIBA zurückgetreten. Das meldete die Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf die AIBA.

20.11.2017 17:32 Kommentieren
Schott Mainz
Fußball

Regionalliga Chinas Stasi mit am Ball

Das erste Spiel der chinesischen U20-Nationalmannschaft in der Testspielserie gegen Vereine aus der Fußball-Regionalliga Südwest wird von einem Eklat überschattet. Die Mainzer und auch der DFB haben mit viel Fingerspitzengefühl auf die Flaggenaktion reagiert. Ein Kommentar.

Alexander Legkow
Sportpolitik

Dopingverdacht FIS informiert am Donnerstag über Verfahren gegen Russen

Der Ski-Weltverband FIS wird am Donnerstag über den Stand der Verfahren gegen die vom Internationalen Olympischen Komitee wegen Dopingvergehen mit lebenslangen Olympiasperren belegten russischen Langläufer informieren.

18.11.2017 20:26 Kommentieren
Russland
Sportpolitik

Doping-Skandal IOC verkündet am 5. Dezember Entscheidung im Fall Russland

Das Internationale Olympische Komitee wird die Entscheidung über Sanktionen gegen Russland am 5. Dezember in Lausanne verkünden. Das teilte das IOC am mit.

17.11.2017 12:56 Kommentieren
Deutschland und die Welt

IOC verkündet am 5. Dezember Entscheidung im Doping-Fall Russland

Das Internationale Olympische Komitee wird die Entscheidung über Sanktionen gegen Russland am 5. Dezember in Lausanne verkünden. Das teilte das IOC mit. Das Exekutivkomitee wird die Entscheidung über die Folgen des aufgedeckten systematischen Dopings

17.11.2017 12:56 Kommentieren
RUSADA
Sportpolitik

Bedingungen nicht erfüllt WADA: Russlands Anti-Doping-Agentur bleibt suspendiert

Russland leugnet weiter die Existenz eines staatlichen Dopingsystems. Doch die WADA bleibt hart und hebt die Sperre der Anti-Doping-Agentur RUSADA nicht auf. Der Druck auf das IOC wächst: Soll Russland von den Winterspielen 2018 in Pyeongchang verbannt werden?

16.11.2017 14:14 Kommentieren
RUSADA
Sportpolitik

Doping RUSADA bleibt suspendiert

1. Update Die russische Anti-Doping-Agentur RUSADA bleibt wie erwartet suspendiert.

16.11.2017 06:51 Kommentieren
RUSADA
Sportpolitik

Pro und Kontra WADA-Entscheidung über Zukunft der RUSADA naht

Das IOC will Anfang Dezember im russischen Doping-Skandal eine Entscheidung treffen. Ob Russland komplett von den Winterspielen 2018 in Pyeongchang ausgeschlossen wird, hängt auch davon ab, ob die WADA die Suspendierung der Anti-Doping-Agentur des Landes aufhebt.

14.11.2017 12:08 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum