Lade Inhalte...
Alfons Hörmann
Sportpolitik

RUSADA-Wiederzulassung Nach dem großen Aufschrei: Ruf nach Reform der WADA

Die Wiederzulassung der russischen Anti-Doping-Agentur RUSADA ist zur großen Frage, um die Glaubwürdigkeit der Weltagentur WADA geworden. Ämterverquickungen und Interessenskonflikte sind das Problem der unabhängigen WADA. Die Kritik an der Russland-Entscheidung hält an.

21.09.2018 15:52 Kommentieren
RUSADA
Sportpolitik

Rusada WADA begnadigt russische Anti-Doping-Agentur

Trotz der weltweiten Kritik hat die Anti-Doping-Agentur die russische Agentur RUSADA wieder zugelassen. Allerdings kann die Sportweltmacht nur unter Auflagen in den Weltsport zurückkehren.

20.09.2018 15:34 Kommentieren
WADA
Sportpolitik

Russische Anti-Doping-Agentur RUSADA winkt Aufhebung der Sperre

Das Exekutivkomitee der WADA wird heute darüber entscheiden, ob die russische Agentur RUSADA wieder zugelassen wird.

20.09.2018 07:51 Kommentieren
IOC-Päsident
Sportpolitik

Vermarktungsgewinne Deutsche Athletenvertreter beim IOC - Solidarmodell

Die deutschen Athleten wollen direkt von den Vermarktungsgewinnen des Internationalen Olympischen Komitees profitieren. Bei einem Treffen mit IOC-Präsident Thomas Bach wurde keine Hoffnung auf Erfüllung der Forderung geweckt. Der Dialog soll aber fortgesetzt werden.

19.09.2018 19:46 Kommentieren
Olympische Ringe
Sportpolitik

Winterspiele 2026 Mailand und Cortina d'Ampezzo weiter für Olympia-Bewerbung

Die italienischen Städte Mailand und Cortina d'Ampezzo halten auch ohne Turin an ihrer Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2026 fest.

19.09.2018 15:58 Kommentieren
WADA
Sportpolitik

Staatsdoping in Russland Seehofer gegen Rusada-Zulassung

Der Druck ist groß, die weltweite Kritik immens. Dennoch wird das Wada-Exekutivkomitee die russische Anti-Doping-Agentur Rusada wahrscheinlich wieder zulassen. Bundesminister Horst Seehofer ist dagegen.

19.09.2018 13:40 Kommentieren
„Vereiningungs-Flagge“
Sportpolitik

Sommerspiele 2032 Süd- und Nordkorea planen gemeinsame Olympia-Bewerbung

Süd- und Nordkorea wollen sich gemeinsam um die Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele 2032 bewerben.

19.09.2018 08:09 Kommentieren
Travis Tygart
Sportpolitik

Entscheidung am 20. September WADA will RUSADA wieder zulassen: Sportwelt fassungslos

Drei Jahre nach ihrer Suspendierung kann die russische Anti-Doping-Agentur mit der Aufhebung des Banns rechnen. Am 20. September wird die Empfehlung von der Weltagentur WADA diskutiert. In der Sportwelt wird das mit Fassungslosigkeit registriert.

16.09.2018 13:16 Kommentieren
„Rusada“
Sportpolitik

Entscheidung am 20. September Russische Anti-Doping-Agentur vor Begnadigung

Die russische Anti-Doping-Agentur RUSADA darf nach fast drei Jahren auf die Aufhebung der Suspendierung hoffen.

14.09.2018 19:52 Kommentieren
Christian Klaue
Sportpolitik

Nach wenigen Monaten Kommunikationsdirektor Klaue verlässt den DOSB

Kommunikationsdirektor Christian Klaue verlässt den Deutschen Olympischen Sportbund mit sofortiger Wirkung. Der 43-Jährige bestätigte auf dpa-Anfrage, dass der DOSB seinem Wunsch auf eine kurzfristige Auflösung des Arbeitsvertrages nachgekommen sei.

14.09.2018 17:52 Kommentieren
Inspektionsbesuch
Sportpolitik

Hitzewelle in Japan IOC für Zeitverschiebung zu Olympia 2020

Die Hitze in Japan zwingt das Internationale Olympische Komitee zum Handeln. Eine mögliche Zeitverschiebung um zwei Stunden soll die Belastung der Athleten bei den Sommerspielen 2020 erträglicher machen. Für das IOC eine gute Lösung, Japans Regierung berät noch.

12.09.2018 15:22 Kommentieren
Deutschland und die Welt

IOC betont Katastrophenschutz während Olympia 2020 in Tokio

Für die Olympischen Spiele in Tokio 2020 müssen sich die Organisatoren auch auf die Gefahr durch Naturkatastrophen einstellen. Die massiven Schäden in diesem Sommer in Japan durch schwere Regenfälle, Taifune und ein Erdbeben zeigten, wie wichtig Maßnahmen

11.09.2018 08:02 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 10. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. September 2018:

10.09.2018 00:02 Kommentieren
IBU-Präsident
Biathlon

Biathlon Olle Dahlin neuer Präsident des Weltverbandes

Wenn Biathlon-Star Laura Dahlmeier und Kollegen laufen und schießen, sitzen Millionen Deutsche vor dem Fernseher. Doch die populäre Wintersport-Art steckt wegen eines Doping- und Korruptionsskandals in der Krise. Ein Schwede soll die Wende einleiten.

07.09.2018 15:58 Kommentieren
Viktor Ahn
Weitere Wintersportarten

Olympiasieger Russischer Shorttrack-Star Viktor Ahn beendet Karriere

Der sechsmalige Olympiasieger und russische Shorttrack-Star Viktor Ahn hat seine Profikarriere beendet.

05.09.2018 13:22 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen