Lade Inhalte...
Bolivien
Klimawandel

Erderwärmung „Es kommt auf jedes bisschen Erwärmung an“

Der Chef des Weltklimarats, Hoesung Lee, erklärt, warum es wichtig ist, die globale Erwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen, wie viel Zeit wir dafür noch haben und was ihm trotzdem weiterhin Hoffnung macht.

Rolls Royce Österreich
Wirtschaft

CO2-Kompensationsprojekte Reiche sollen mehr zahlen

Die Politik wird es nicht schaffen, die Erderwärmung durch neue Regeln aufzuhalten. Wohlhabende und Unternehmen sollten einen freiwilligen Beitrag leisten, fordern Experten.

Klimawandel
Klimawandel

Klimawandel Viel Zeit bleibt nicht

Die Wirtschaftssysteme müssen umgebaut werden, um eine Klimakatastrophe zu verhindern. Eine Schrumpfung der Volkswirtschaften würde aber hohe gesellschaftliche Kosten nach sich ziehen. Was ist der Ausweg?

Gastbeiträge

Gastbeitrag Klimaschutz ist Bauernschutz

Die agrarpolitischen Lehren dieses Sommers müssen wir jetzt ziehen - in Berlin und Brüssel. Geld alleine wird nicht reichen.

Gastbeiträge

Gastbeitrag Der Markt kann keine Energiewende

Wer glaubt, fossile Energieträger durch Emissionshandel und Steuern überwinden zu können, irrt. Die Rohstoffe müssen verknappt werden.

Windenergie
Energiewende

Energiewende Genug Fläche für erneuerbare Energie

WWF-Studien zeigen: Deutschland könnte sich zu 100 Prozent mit sauberem Strom versorgen.

Klimawandel
Klimawandel

Klima Die Crux mit den negativen Emissionen

Der Sonderbericht des Weltklimarats zum 1,5 Grad-Ziel macht umstrittene Technologien salonfähig.

Mount Elgon
Umwelt

Zukunft der Erde „Wir müssen heute handeln statt morgen“

Maria Böhmer, Präsidentin der Deutschen Unesco-Kommission, spricht im Interview über den neuen Freiwilligendienst Naturweit und die Zukunft des Planeten.

Demonstration für Kohleausstieg
Kolumnen

Klima Chaotische Klimapolitik

Es ist eine Menge los beim Thema Klima. Nur geschehen ist bisher so gut wie nichts. Und wir hören uns die immer gleichen Märchen an.

Sitzung der Kohlekommission in der Lausitz
Wirtschaft

Erneuerbare Energie Grüne verschärfen Klimapläne

Die Grünen wollen weitere Kohlekraftwerke vom Netz nehmen und Ausbau der Erneuerbaren forcieren.

Mercedes-Stern
Wirtschaft

Autoindustrie Autobauer sind am Scheideweg

Diesel-Skandal, höhere CO2-Grenzwerte: Die deutsche Autoindustrie kommt immer stärker in Bedrängnis. Haben die Automanager die Zukunft ihrer Firmen aufs Spiel gesetzt?

Berlin
Wirtschaft

Deutschland in der EU unter Druck

Berlin bremst bei der Vorgabe für die CO2-Reduzierung.

Weltklima
Wirtschafts-Nobelpreis
Paul Romer
Hintergrund

Analyse Der Klimawandel und die Wirtschaft

Wenn die Wirtschaft wächst, nutzt das vielen. Aber andere müssen die Kosten tragen, Klima und Umwelt leiden. Was sollten ganze Länder, was kann der Einzelne tun? Und welche Rolle spielen neue Technologien? Forschungen dazu bringen zwei Amerikanern den Wirtschaftsnobelpreis.

08.10.2018 16:30 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen