Lade Inhalte...
Büffel in Agra
Kultur

Reisen „Die Angst ist kein schlechter Begleiter“

Der Autor Matthias Politycki über Vorder- und Rückseiten fremder Städte sowie Lust und Unlust am Reisen.

23.06.2017 15:16 Kommentieren
Hawkers walk past each other in the capital  Luanda
Literatur

Paul Theroux Elendes Königreich des Lichtes

Der große amerikanische Reiseschriftsteller Paul Theroux ist noch einmal nach Afrika gefahren und rät für die Zukunft davon ab.

Literatur

Leipziger Buchpreis Scheik und Kaiserin

Die Nominierten-Liste für die Preise der Leipziger Buchmesse. Vergeben wird am 23. März.

Theater

Wieland Wagner Bayreuth ohne Gral

Zum hundertsten Geburtstag des Regisseurs und Wagner-Enkels Wieland Wagner, der so einiges zu vergessen imstande war, der aber auch Bayreuth erneuerte.

The grave of murdered ex-KGB agent Alexander Litvinenko is seen at Highgate Cemetery in London, Britain
Politik

Russische Dissidenten Ein Mord und langes Schweigen

Der Tod des Kreml-Kritikers Litwinenko jährt sich zum zehnten Mal. Wie in den ersten Tagen herrscht auch zum zehnten Jahrestag auf der Insel ein merkwürdiges Schweigen.

Türkische und deutsche Fahnen an einem Wohnhaus in der Reinickendorfer Strasse in Berlin Wedding anl
Kultur

Literatur und Migration Eine neue deutsche Literatur

Schriftsteller mit Migrationsgeschichten faszinieren - und werden nach wie vor als Exoten behandelt. Dabei lehrt Migrationsliteratur viel über Deutschland. Ein Gastbeitrag.

04.11.2016 18:43 Kommentieren
Kultur

Neues Guinness-Buch der Rekorde erscheint

Für Freunde von Spitzenleistungen jeder Art erscheint heute eine neue Ausgabe des Guinness-Buchs der Rekorde. Den Schwerpunkt legen die Macher in diesem Jahr auf Höchstleistungen im Weltraum.

08.09.2016 08:43 Kommentieren
Politik

Böhmermann Das hat Böhmermann nicht verdient

Zur Verteidigung von Deutschlands relevantestem Satiriker Jan Böhmermann. Ein Essay von Jagoda Marinic.

16.04.2016 11:15 Kommentieren
Literatur

William Giraldi „Wolfsnächte“ Aus dem Herzen der Eiseskälte

„Wolfsnächte“, eine schaurige, in Alaska spielende Blut-im-Schnee-Geschichte des US-Amerikaners William Giraldi.

Literatur

„Der Überläufer“ Mord ist Mord, Tote bleiben tot

Das Manuskript zum Kriegsroman „Der Überläufer“ des jungen Siegfried Lenz war 1951 noch abgelehnt worden. Ein Buch über die Schuld der Deutschen war dem Verlag seinerzeit zu riskant.

«Der Überläufer» von Siegfried Lenz
Deutschland und die Welt

Siegfried Lenz' «Überläufer» ist ein fulminanter Erfolg

Der posthum veröffentlichte Roman «Der Überläufer» von Siegfried Lenz ist nach Angaben seines Verlags Hoffmann und Campe ein fulminanter Erfolg. «Wir drucken gerade die fünfte Auflage und nähern uns der 100 000er-Marke. Wir kommen mit dem Nachdrucken gar nicht mehr nach», erklärte der Hamburger Verleger Daniel Kampa am Donnerstag. «Wir hatten bis zu 16 000 Bestellungen an einem Tag, gestern waren es wieder einige Tausend.» Lenz hatte den Roman über den Irrsinn des Krieges und einen Wehrmachtssoldaten, der zur Roten Armee desertiert, bereits 1951 fertiggestellt. Damals wollte Hoffmann und Campe das Buch aus Sorge vor der politischen Stimmung im Kalten Krieg nicht drucken. Jetzt hat «Der Überläufer» Platz 1 der neuen «Spiegel»-Bestsellerliste erklommen.

10.03.2016 15:44 Kommentieren
"Der Überläufer" von Siegfried Lenz
Panorama

Siegfried Lenz über den Irrsinn des Krieges

Ein Jahr nach dem Tod von Siegfried Lenz (1926-2014) ist im Nachlass des Schriftstellers im Deutschen Literaturarchiv in Marbach (Baden-Württemberg) ein komplett fertiger, aber nie veröffentlichter Roman gefunden worden.

10.03.2016 14:23 Kommentieren
Siegfried Lenz
Panorama

Lenz-Roman «Der Überläufer» posthum erschienen

Wegen des großen Interesses an dem im Nachlass entdeckten Roman «Der Überläufer» von Siegfried Lenz (1926-2014) hat der Verlag Hoffmann und Campe den Verkaufsstart vorgezogen.

01.03.2016 11:07 Kommentieren
Siegfried Lenz
Panorama

Unbekannter Roman von Siegfried Lenz erscheint

Mehr als ein halbes Jahrhundert hat der Schriftsteller Siegfried Lenz («Deutschstunde») einen bereits fertigen Roman bis zu seinem Tod unter Verschluss gehalten.

11.02.2016 14:52 Kommentieren
Siegfried Lenz
Panorama

Unbekannter Roman von Siegfried Lenz erscheint

Mehr als ein halbes Jahrhundert hat der Schriftsteller Siegfried Lenz («Deutschstunde») einen bereits fertigen Roman bis zu seinem Tod unter Verschluss gehalten.

11.02.2016 14:52 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum