Lade Inhalte...
Main-Taunus-Kreis

Main-Taunus Zu viel Baumschnitt

Bei vorbereitenden Arbeiten am Arboretum wird mehr gemacht als vereinbart. Das bringt Naturschützer auf die Palme.

Neu-Isenburg
Kreis Offenbach

Stadtentwicklung in Neu-Isenburg Ein neues Gesicht für das Quartier West

Vor 13 Jahren begann das Förderprogramm Soziale Stadt für das Westquartier in Neu-Isenburg. Die Stadt und die Nassauische Heimstätten (NH) Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft ziehen Bilanz.

Forsthaus Wolfgang
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Jagdschlösschen mit Pflegebedarf

Das historische Forstamt im Wald von Hanau-Wolfgang wird für 750.000 Euro komplett saniert.

Douglasie
Umwelt

Wald im Wandel Uralt wird kaum ein deutscher Baum

Die wirtschaftliche Nutzung prägt unsere Wälder. Nur auf wenigen Flächen dürfen sie natürlich wachsen.

Wälder in Hessen
Landespolitik

Wälder in Hessen Hessen will über FSC-Siegel mitbestimmen

Das Land Hessen setzt auf nachhaltige Waldwirtschaft und lässt deshalb den Forst zertifizieren, will aber dabei auch mitreden. Nur die FDP lehnt dieses Vorgehen ab.

Herbstwanderung
Landespolitik

Staatsforst Hessens Wald bekommt Ökosiegel

Im hessischen Staatsforst soll eine nachhaltige Forstwirtschaft betrieben werden. Darauf hat sich Schwarz-Grün geeinigt, obwohl die Kosten noch nicht klar sind.

Wald in Hessen
Landespolitik

Wälder in Hessen SPD lobt Waldsiegel

Lange hat die SPD daran gezweifelt, ob es richtig ist, den Wald in Hessen zu zertifizieren. Jetzt spricht sich SPD-Landeschef Thorsten Schäfer-Gümbel dafür aus. Die Naturschutzverbände sind erleichtert.

Revierförster
Rhein-Main

Bad Homburg Der Wald lohnt sich

Die Stadt Bad Homburg hat mit Christoph Waehlert einen zweiten Förster eingestellt. 2018 sollen mehr Bäume als im vergangenen Jahr gefällt werden.

Kreis Offenbach

Neu-Isenburg Neues Zuhause für Molche und Frösche

Hessen-Forst hat im Bruch von Gravenbruch einen Teich angelegt. Nun hoffen Umwelschützer auf viele Bewohner.

Rhein-Main

Landesrechnungshof Milchhilfe für Betriebe ohne eine einzige Kuh

Milchkühe

Der Landesrechnungshof kritisiert ein Förderprogramm der Landwirtschaftministerin für hessische Milchbauern. Ein Drittel der Empfänger hat keine Kühe.

Tiere in Hessen
Rhein-Main

Tiere in Hessen Viele Wildkatzen sterben auf der Straße

Der Straßenverkehr ist in Hessen für Wildkatzen die tödlichste Gefahr. Die Tiere haben sich inzwischen im gesamten Bundesland verbreitet.

19.10.2017 06:52 Kommentieren
Bestattungen
Kreis Offenbach

Langen Kommune will Bestattungswald anlegen

Als erste Kommune im Kreis Offenbach plant Langen einen Bestattungswald in Oberlinden selbst zu betreiben.

Wald in Hessen
Rhein-Main

Wald in Hessen Städte kümmern sich selbst um Wald

Die Kommunen entscheiden sich gegen Hessen-Forst. Der Landesbetrieb sei auf Dauer zu teuer.

09.10.2017 21:12 Kommentieren
Fichtensamen werden geerntet
Rhein-Main

Wald Sorge um die deutsche Fichte

Die Fichte hat einen schlechten Ruf. Zu unrecht, sagen Behörden und Holzwirtschaft. Sie wollen die schrumpfenden Bestände retten.

02.10.2017 22:25 Kommentieren
Stempel
Rhein-Main

Fachkräftemangel Beamte sollen künftig weniger arbeiten

Der öffentliche Dienst muss attraktiver werden, fordert der DGB und fordert die Reduzierung der Arbeitszeit von Beamten auf das Niveau von Tarifbeschäftigten.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum