Lade Inhalte...
Lewis Holtby
Fußball

Trotz Abstieg Ex-Nationalspieler Lewis Holtby bleibt beim Hamburger SV

Bundesliga-Absteiger Hamburger SV kann auch in der nächsten Spielzeit auf Mittelfeldspieler Lewis Holtby setzen. Der 27-Jährige verlängerte seinen Vertrag bei den Hanseaten um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2019.

Vor 1 Stunde Kommentieren
Luca Waldschmidt
1. Liga

Bundesliga Waldschmidt wechselt vom HSV zum SC Freiburg

Der SC Freiburg hat Luca Waldschmidt vom Hamburger SV verpflichtet.

Vor 5 Stunden Kommentieren
1. Liga

Bundesliga Bayern München auch finanziell das dominierende Team

Der FC Bayern München rangiert in der weltweiten Fußball-Geldliga weiter auf dem vierten Platz.

Vor 5 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Luca Waldschmidt wechselt vom Hamburger SV zum SC Freiburg

Der SC Freiburg hat Luca Waldschmidt vom Hamburger SV verpflichtet. „Wir sehen bei Luca noch viel Potenzial und waren bekanntlich schon lange an einem Wechsel zum Sport-Club interessiert.

Vor 5 Stunden Kommentieren
Uwe Seeler
Fußball

2. Liga Urgestein Uwe Seeler hofft auf direkten HSV-Wiederaufstieg

Die HSV-Urgesteine Uwe Seeler und Willi Schulz hoffen auf den direkten Wiederaufstieg ihres Hamburger SV in die Fußball-Bundesliga.

Vor 5 Stunden Kommentieren
Makoto Hasebe
News

WM in Russland Hasebe führt Japans Nationalmannschaft als Kapitän an

Der Frankfurter Bundesliga-Profi Makoto Hasebe führt die japanische Nationalmannschaft bei der Fußball-WM in Russland als Kapitän an.

Vor 7 Stunden Kommentieren
Makoto Hasebe
Fußball-WM 2018

Japans Hasebe bleibt Kapitän Japans

Für Makoto Hasebe geht das Fußballjahr nach dem DFB-Pokalsieg mit der Eintracht bei der WM in Russland weiter. Dort führt der 34-Jährige die japanische Nationalmannschaft als Kapitän auf den Platz.

Vor 7 Stunden Kommentieren
Christoph Moritz
2. Liga

Dritter Neuzugang HSV-Trainer Titz bekommt Wunschspieler Moritz

Erstliga-Absteiger Hamburger SV hat Christoph Moritz für seine erste Saison in der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet. Der Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern.

23.05.2018 17:16 Kommentieren
Neuzugang
2. Liga

Vertrag bis 2020 MSV Duisburg verpflichtet Abwehrspieler Young-Jae Seo

Der MSV Duisburg hat Young-Jae Seo für die nächste Saison in der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet. Wie der Verein mitteilte, wechselt der Abwehrspieler ablösefrei von der 2. Mannschaft des Bundesligisten Hamburger SV zum MSV.

23.05.2018 14:10 Kommentieren
Heiner Brand
Handball

Herzensverein Heiner Brand zittert um seinen VfL Gummersbach

Der VfL Gummersbach ist als einziges Gründungsmitglied noch nie aus der Handball-Bundesliga abgestiegen. Nun droht der erstmalige Absturz in die Zweitklassigkeit, der eine Vereins-Ikone besonders hart treffen würde.

23.05.2018 12:34 Kommentieren
Markus Anfang
2. Liga

U23-Coach vom FC Bayern Kiels Verhandlungen mit Trainer Walter vor Abschluss

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel will so schnell wie möglich den Nachfolger von Trainer Markus Anfang präsentieren. In den Verhandlungen mit Bayern Münchens U23-Coach Tim Walter sind noch einige Details zu klären.

23.05.2018 12:16 Kommentieren
Führungsspieler
2. Liga

Nach Abstieg Holtby: HSV-Verbleib möglich - Waldschmidt vor Wechsel

Mittelfeldspieler Lewis Holtby denkt auch nach dem erstmaligen Abstieg aus der Fußball-Bundesliga über einen Verbleib beim Hamburger SV nach.

23.05.2018 11:10 Kommentieren
Änis Ben-Hatira
News

Nicht für WM nominiert Ben-Hatiras Flucht aus Tunesien: „Hatte keine Kraft mehr“

Änis Ben-Hatira polarisiert, das hat er schon in Deutschland. Die Nicht-Nominierung für die WM und das abrupte Ende in Tunis schmerzen den einstigen U21-Europameister. Der Profi fordert eine neue Chance.

23.05.2018 10:46 Kommentieren
Bernd Hoffmann
2. Liga

Nach Abstieg Medien: HSV-Präsident Hoffmann soll Vorstandschef werden

HSV-Präsident Bernd Hoffmann soll laut Medienberichten nun doch Vorstandschef des Absteigers aus der Fußball-Bundesliga werden.

22.05.2018 12:22 Kommentieren
Paolo Guerrero
News

Doping-Sperre Kapitäne von Perus WM-Gegnern setzen sich für Guerrero ein

Die Kapitäne von Perus Gruppengegnern bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland haben für eine Teilnahme ihres wegen Dopings gesperrten peruanischen Kollegen Paolo Guerrero plädiert.

22.05.2018 12:10 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop