Lade Inhalte...
Radentscheid
Verkehr

Radentscheid in Frankfurt Stadt will verhandeln

Der Frankfurter Magistrat wird den Radentscheid für unzulässig erklären. Die Initiatoren sind gesprächs-, aber nicht kompromissbereit.

Hambacher Forst
Politik

Hambacher Wald Der „Hambi“ und die Hoffnung in den Tagebaudörfern

Der Hambacher Wald steht immer noch. Das nährt neue Hoffnung bei den Menschen, deren Dörfer wegen des Tagebaus Hambach abgerissen werden sollen.

06.01.2019 09:43 Kommentieren
Mürvet Öztürk
Landespolitik

Mürvet Öztürk „Ich gehe entspannt und gelassen“

Die Ex-Grünen-Abgeordnete Mürvet Öztürk war elf Jahre lang Mitglied des hessischen Landtags. Ein Gespräch über verpasste Chancen und die Schere im Kopf.

Schulen in Frankfurt
Frankfurt-Nord

Schulen in Frankfurt Zu wenig Plätze

2019 soll der erste Grundschuljahrgang an der Grundschule im Frankfurter Stadtteil Kalbach vier- statt dreigleisig geführt werden. In der Nachmittagsbetreuung wird es dann Engpässe geben.

Koalitionsverhandlungen in Wiesbaden
Landespolitik

Koalition in Hessen Schwarz-Grün startet in weitere fünf Jahre

Der Koalitionsvertrag in Hessen steht: Der Grünen-Chefverhandler Tarek Al-Wazir soll sich um Wohnungen kümmern, die CDU übernimmt ein neues Digitalressort.

Frankfurter Universität
Campus

Hochschulen in Hessen Studium auf Probe

In Frankfurt und Kassel werden an den Universitäten Orientierungsstudiengänge eingeführt. Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) erhofft sich davon, weniger Studienabbrecher.

Elektro-Tretroller
Panorama

Elektro-Tretroller Erlaubnis für wohl erst 2019

Elektrische Skateboards sind auf öffentlichen Wegen verboten. Aber mit kleinen Tretrollern könnten Berliner im nächsten Sommer durch die Stadt sausen. Wenn es denn bis dahin eine Erlaubnis gibt.

03.12.2018 07:23
Pyrotechnik im Fußballstadion
Landespolitik

Pyrotechnik in Fußballstadien Koalition streitet über Bengalos

Die Grünen in Hessen widersprechen dem Vorstoß von Innenminister Peter Beuth (CDU), das Abbrennen von Pyrotechnik in Stadien härter zu bestrafen.

Spendenjahr 2018 - Spendenaufrufe
Panorama

Faktencheck Spenden: Wie viel Geld kommt an?

Bei Hilfsorganisationen fließt zu viel Geld in die Verwaltung - und die Hilfsbedürftigen gehen nahezu leer aus. Diesen Eindruck haben manche Menschen. Mit Recht?

28.11.2018 07:44 Kommentieren
Anschlag Breitscheidplatz
Spenden
Geld, Recht

Richtig geben Wie Spender seriöse Organisationen erkennen

Gerade in der Weihnachtszeit bitten wieder viele Hilfsorganisationen um eine Spende. Einige Menschen scheuen sich aber, etwas zu geben. Sie befürchten, dass das Geld nicht bei den Bedürftigen ankommt. Eine Annahme, die nicht immer berechtigt ist.

27.11.2018 14:52
Main-Taunus-Kreis

Eschborn Kultur-Sponsoring für Frankfurt

Oper, English Theatre und Filmmuseum profitieren vom unerwarteten Plus im Eschborner Haushalt 2019.

Blick über Felder Richtung Westen am BischofsheimerWeg
Darmstadt

Offenbach Kein Stadtteil auf der grünen Wiese

Die Offenbacher Rathauskoalition will nur noch wenige zusätzliche Baugebiete entwickeln.

«Reichsbürger»
Politik

Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“ 19.000 selbsternannte „Reichsbürger“ in Deutschland

Sie lehnen den deutschen Staat ab und wehren sich teils gewaltsam gegen seine Vertreter. „Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“ machen den Behörden Ärger.

28.10.2018 09:46
Kabinettssitzung

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen