Lade Inhalte...
Unterricht
Landespolitik

Bildung Laien im Klassenzimmer

Hessen setzt wegen des Lehrermangels gut 4500 Seiteneinsteiger ein. Die Opposition sieht darin eine Entprofessionalsierung.

Schülerin im Unterricht
Politik

„Neutrale Schule“ Was Juristen zum AfD-Meldeportal für Lehrer sagen

Die AfD in Hamburg hat ein Online-Portal geschaltet, in dem Schüler Lehrer melden können, die sich politisch äußern. Juristen geben Entwarnung: Solche Meldungen hätten wahrscheinlich keine dienstrechtlichen Folgen.

11.10.2018 15:07 Kommentieren
AfD
Politik

AfD-„Lehrer-Pranger“ „Ekelhafte Gesinnungsschnüffelei“

Die AfD Hamburg richtet eine Plattform ein, auf der Schüler ihre Lehrer melden können, wenn diese sich politisch äußern. Andere Bundesländer wollen dem Beispiel folgen.

Gastbeiträge

EU Die EU radikal demokratisieren

Die Europäische Union kann nur überleben, wenn sie sozialer und demokratischer wird. Das ist aber nicht zu erwarten.

Straßenbau in Hessen
Landespolitik

Vermögenssteuer in Hessen Das reichste Prozent in Hessen soll zahlen

Hessens Linke fordern die Einführung einer Vermögensteuer. Mit dem Geld soll die Infrastruktur des Landes saniert werden.

Unterricht
Landespolitik

Schulen Schulleiter rufen nach Entlastung

Der Personalabbau hat Konsequenmzen. Jetzt sollen Fachkräfte die Schulleitung bei zunehmenden Verwaltungsaufgaben unterstützen.

Anti-Gauland-Demo
Demonstration
Rhein-Main

Demonstrationen in Kassel und Frankfurt Lehrergewerkschaft ruft zu „Bildungsdemos“ auf

Die Lehrergewerkschaft GEW kämpft mit Demos und Kundgebungen für ihr „Sofortprogramm“ für eine bessere Bildung. Unterstützung kommt auch von Eltern und Schülern.

Frankfurt

Horst Seehofer in Frankfurt Großdemo gegen Horst Seehofer

Horst Seehofer in Frankfurt

Wenn Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) nach Frankfurt kommt, will das Bündnis „Seebrücke“ ihn mit einer Großdemo begrüßen. Anlass für den Protest: die deutsche Asylpolitik.

Inklusion kommt allmählich voran
Familie

Studie Inklusion kommt langsam voran

Eine Untersuchung sieht zwar Fortschritte beim inklusiven Unterricht an Schulen. Allerdings nicht in allen Bundesländern. Kein Wunder angesichts schlechter Rahmenbedingungen, sagen Experten.

03.09.2018 15:10 Kommentieren
Schule in Hessen
Frankfurt

Schulen in Hessen Es fehlt nicht nur der Platz zum Toben

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissen beklagt den Zustand der Schulgebäude in Hessen und fordert mehr qualifizierte Lehrkräfte. Die Viktoria-Luise-Schule in Frankfurt ist ein Beispiel.

Schwimmen in Frankfurt
Frankfurt

Schulschwimmbäder in Frankfurt Alle Schulschwimmbäder erhalten

Die GEW lehnt das Bäderkonzept der Stadt Frankfurt ab und fordert dezentrale Lösungen. Alle Schulschwimmbäder sollen erhalten bleiben.

Schule
Landespolitik

Schulen in Hessen Hilferufe aus den Schulen

Lehrkräfte an den Schulen in Hessen sehen sich überlastet. Die GEW nennt die Sicht des Ministers ein „Sommermärchen“.

Unterricht
Landespolitik

Lehrermangel Kultusminister Lorz bessert nach

In Hessen werden in den Sommerferien weniger Lehrkräfte arbeitslos als früher. Aus Sicht der GEW sind es immer noch zu viele.

Darmstadt

Schule Lehrerinnen und Lehrer fühlen sich überlastet

Pädagogen aus allen Darmstädter Gymnasien und zwei Gesamtschulen in Weiterstadt und Griesheim wenden sich mit Eingaben an Kultusminister Alexander Lorz.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen