Lade Inhalte...
Parlament
Politik

Dänemark Kafkaeske Auswirkungen des Ausländerrechts

Nach einem Expertenvortrag im dänischen Parlament muss eine US-Wissenschaftlerin dafür nun mit der Ausweisung als Kriminelle rechnen.

Für Sie gelesen

Widerstand und Verrat Unterwandert

Hans Schafranek beschreibt, wie Nazis den Widerstand bekämpften.

Schauspiel Frankfurt
Theater

Schauspiel Frankfurt Was jetzt geschieht, geschieht uns

Zwei Geschichten auf Leben und Tod in Zeiten des Terrors: Anna Seghers’ „Das siebte Kreuz“ und Wajdi Mouawads „Verbrennungen“ am Schauspiel Frankfurt.

Jerusalem
Panorama

Yad Vashem Wie ein ägyptischer Arzt eine Jüdin rettete

Als erster Araber wird Mohamed Helmy posthum von Yad Vashem als „Gerechter unter den Völkern“ geehrt. Der ägyptische Arzt hatte während der NS-Zeit eine Jüdin versteckt.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 31. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. August 2017:

31.08.2017 15:26 Kommentieren
Künstlerin Inge Hagner
Frankfurt-Nord

Heddernheim Gedenkstätte vor Fertigstellung

Die Künstlerin Inge Hagner will die Skulptur für den Platz vor dem ehemaligem „Arbeitserziehungslager“ Heddernheim gestalten. Ihre Ideen stellte sie nun im Ortsbeirat vor.

Ku-Klux-Klan
Literatur

Hitler’s American Model Die Nazis lernten von den USA

Ein Buch über der Entstehung der Rassengesetze der Nazis: Es belegt, dass Hitler fasziniert war von der amerikanischen Rassentrennung.

Topographie des Terrors
Kultur

Berliner Gedenkstätte Der Blick auf die Täter

Zum 30-jährigen Bestehen der „Topographie des Terrors“ in Berlin.

Polizei Frankfurt
Frankfurt

Chronik Die Geschichte der Frankfurter Polizei

Vom Preußenhass zum Terror: Ein Blick zurück in die Vergangenheit der Frankfurter Polizei.

Medien

BDZV Deniz Yücel mit Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet

Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger vergibt an fünf Journalisten den renommierten Theodor-Wolff-Preis. Ein Sonderpreis geht an Deniz Yücel.

21.06.2017 23:52 Kommentieren
Kunst

Raubkunst Liebermanns Bild taucht auf der Insel Föhr auf

Max Liebermann

Nach einem FR-Bericht über ein verschollenes Raubkunst-Gemälde erinnert sich eine Leserin daran, es in einer Ausstellung gesehen zu haben. Die Museumsdirektorin bestätigt, dass man das Bild zeitweise ausgestellt hatte.

Gerhard Wessel
Politik

MAD Die belastete Vergangenheit des MAD

Die Gründergeneration des Militärischen Abwehrdienstes stammte überwiegend aus Wehrmacht, SS und Gestapo.

Kunst

Frankfurts Liebieghaus Die zwölf Stellvertreter

Liebieghaus

„Eindeutig bis zweifelhaft“: Frankfurts Liebieghaus präsentiert die Ergebnisse seiner Provenienzforschung zur Raubkunst.

M.Liebermann, Wäsche trocknen - Bleiche
Panorama

Kunstraub Rätsel um verschollene Frau mit Wäsche

Die Nazis stahlen dem jüdischen Unternehmer Moritz Ury seine Kunstsammlung. Ein Liebermann-Gemälde aus der Sammlung tauchte jedoch 2005 auf - und verschwand auf einmal spurlos. Auktionäre und Kunsthändler scheinen die Spuren verwischen zu wollen.

Ferien zu Hause | 2015 | Ruderclub FRVS 1898
Frankfurt-Ost

Frankfurt-Ostend Neues Wahrzeichen

Die EZB steht für den Wandel im Frankfurter Ostend. Seit 2014 ragt der Doppelturm neben der ehemaligen Großmarkthalle 201 Meter in den Himmel.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen