Lade Inhalte...
Ãœberschrift
Buchmesse vor Ort

Buchvorstellung Gregor Gysi Zehn Sachen von drüben

Gregor Gysi erklärt seine Autobiografie „Ein Leben ist zu wenig“ witzig und wortreich.

Andreas Beuth
Politik

G20 Ermittlungen gegen Rote Flora

Die Hamburger Staatsanwaltschaft geht nach den G20-Krawallen gegen die linke Szene vor.

Klimaschutz
Wirtschaft

Nachhaltigkeitsbanken Investieren fürs Klima

Um die Erderwärmung zu bremsen, muss auch die internationale Finanzbranche nachhaltiger werden - eine Gruppe von Öko- und Ethikbanken präsentiert dazu Vorschläge.

Rheinstrecke
Kino

„Reise in den Herbst“ Deutsche Stimmungen in entscheidenden Zeiten

Der Dokumentarfilm „Reise in den Herbst“ beginnt im Januar in Frankfurt im Zug. Filmemacher Martin Keßler traf Menschen, die ihm sagen: „Das System ist irgendwie kaputt.“

Simon Haselbach
Wähler/innen im Gespräch

FR-Serie Vor-Wahl „Vieles lodert bei den Leuten“

Simone Haselbach findet Wählen ganz selbstverständlich - aber ohne Protest geht es für sie auch nicht. Folge 19 der FR-Serie Vor-Wahl.

Telefon
Wähler/innen im Gespräch

FR-Serie Vor-Wahl „Für wen organisiert der Staat eigentlich?“

Der Hamburger Moritz von Ketelhodt hat kaum Vertrauen in die Politik. Folge 17 der FR-Serie Vor-Wahl.

Gastbeiträge

Gastbeitrag Klimaschutz beginnt in der Schule

Klimabildung befähigt dazu, den Wandel zu verstehen und gegen ihn vorzugehen. Außerdem verhindert sie „Klimaskeptiker“.

G20 preview Hamburg, Germany - 03 Jul 2017
Politik

G20 Kritik an Speicher-Wut der Polizei

BKA-Chef Holger Münch räumt Fehler bei der G20-Akkreditierung ein. Das System der Datenspeicherung will er trotzdem nicht infrage stellen.

Klapperfeld
Frankfurt

Linke Treffpunkte Schluss mit dem Stuss

Bei der Debatte um Café Exzess und Klapperfeld blamiert sich die FDP im Römer. Ein Kommentar.

Frankfurt

Au, Klapperfeld und Exzess in Frankfurt Unterstützung für linke Zentren

Klapperfeld

Für die Räumung von Au, Klapperfeld und Exzess in Frankfurt ist keine Mehrheit in Sicht. Im Rechtsausschuss der Stadtverordneten ging es aber emotional zu.

G20
Politik

Reaktion auf G20 Mitläufer sollen strafrechtlich belangt werden

Unionsminister wollen künftig Mitläufer strafrechtlich belangen, die „Angreifer unterstützen, indem sie ihnen Schutz in der Menge bieten“. Das berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland.

29.08.2017 10:21 Kommentieren
Prozess gegen mutmaßlichen Beteiligten an G20-Krawallen
Politik

Nach G20-Krawallen Zweiter Prozess: Verstoß gegen Bewaffnungsverbot

Ein 24-Jähriger soll in seinem Rucksack sechs Feuerwerkskörper, ein nicht zugelassenes Reizstoffsprühgerät, eine Taucherbrille und zwei als Zwillengeschosse geeignete Glasmurmeln gehabt haben.

29.08.2017 06:27 Kommentieren
Politik

„linksunten.indymedia.org“ Keine Waffen bei „linksunten“ gefunden

Linksunten

1. Update Entgegen vorheriger Aussagen von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) fand die Polizei bei einer Razzia in Freiburg keine Waffen bei den Betreibern von „linksunten.indymedia.org“.

Thomas De Maizière
Kommentare

„linksunten.indymedia.org“ Die Prioritäten sind linksunten

Thomas de Maizière verbietet „linksunten.indymedia.org“. Kurz vor der Bundestagswahl wirkt das verzweifelt, unsinnig und soll eigentlich nur eins: Zeigen, dass die Regierung etwas gegen die bösen Linken tut. Ein Kommentar.

Angela Merkel und Xi Jinping
Politik

China Offener Handel auf Chinesisch

Während die USA sich unter Donald Trump abschotten, nutzt Chinas Präsident Xi das Vakuum und wirbt für mehr wirtschaftliche Zusammenarbeit.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum