Lade Inhalte...
Ausbildung bei Daimler
Wissen

Digitalisierung „Der Wandel ist tiefgreifend“

Wohin führt uns die Digitalisierung? Innovationsforscherin Kathrin Möslein ist sich sicher, dass Arbeitsplätze wegfallen, aber auch Freiräume entstehen werden.

Mareike Menne
Hochschulen

Fachidiot oder Alleskönner? Geisteswissenschaftler auf Jobsuche

Mediziner werden Ärzte, Jura-Studenten Anwälte - und Geisteswissenschaftler? Historiker oder Linguisten kämpfen oft mit dem Ruf, für alle möglichen Jobs geeignet zu sein - aber für keinen so richtig. Das muss allerdings kein Nachteil sein.

26.02.2018 09:12
Estrich-Arbeiten im Winter
Bauen, Wohnen

Böse Überraschung Was tun, wenn beim Hausbau die Kosten explodieren?

Den Traum von Eigenheim müssen sich viele Menschen vom Mund absparen. Da ist es besonders ärgerlich, wenn die Baukosten am Ende das Budget überraschend bei weitem übersteigen. Das kommt gar nicht so selten vor - lässt sich aber durchaus vermeiden.

12.02.2018 04:48
Facebook3
Politik

Soziale Medien Facebook initiiert Gesprächskreis zu digitaler Ethik

Immer wieder steht Facebook in der Kritik, seiner gesellschaftlichen Verantwortung nicht gerecht zu werden. Jetzt hat das Unternehmen einen Runden Tisch zu digitaler Ethik angestoßen.

02.02.2018 14:52
Steinbock
Umwelt

Skifahren in den Alpen „Notfalls Verbote aussprechen“

Tourismusexperte Werner Bätzing über die ausufernde Alpennutzung. Dank guter Ausrüstung dringen Menschen auch in Schongebiete für Tiere vor.

Smartphone-Banking
Digital-Nachrichten

Software-Schutz genügt nicht Informatiker warnt vor Mobile Banking mit nur einer App

Wer mit seinem Smartphone Bankgeschäfte tätigt, sollte sich nicht allein auf eine App verlassen. Dazu raten Informatiker auf dem Kongress des Chaos Computer Clubs in Leipzig.

28.12.2017 12:12
Blut verklumpt
Gesundheit

Krebs Mit Blutverdünnern Metastasen vorbeugen

Gerinnungshemmer behindern Tumorzellen bei der Ausbreitung. Ein junger Mediziner hat einen der Mechanismen dahinter entschlüsselt.

Schneeeulen-Küken
Familie

Generation Nesthocker Hotel Mama: Vor allem junge Bayern wohnen gerne bei Eltern

Jungs müssen selten im Haushalt mitarbeiten, Mädchen schon. Das hat Folgen: Junge Männer ziehen nur ungern bei den Eltern aus und werden zu Nesthockern. In Bayern ist das Phänomen besonders ausgeprägt.

02.10.2017 11:12
Martina Berg
Familie

Neue Maßstäbe setzen Schönheit im Alter: Für sich und andere attraktiv bleiben

Die Haare grau, im Gesicht Falten, die Augenlider Opfer der Schwerkraft. Der Blick in den Spiegel zeigt: Man ist nicht mehr 20. Doch wo liegt das Problem? Im Alter gelten einfach neue Maßstäbe für Schönheit.

30.06.2017 04:32
Notunterkunft in Somalia
Politik

Flüchtlinge Somalia bittet Deutschland direkt um Hilfe

„Wir brauchen einen Marshall-Plan“: Zu viele Hilfsgelder versickern bei der UN, sagt der Leiter der Flüchtlingsbehörde. Seine Forderung lautet daher: „Unterstützt uns direkt“.

Psychische Erkrankung
Wissen

Apps als Therapeut? Forscher fordern mehr Psychotherapie im Netz

Viele Menschen bräuchten psychologische Hilfe, nehmen sie aber nicht in Anspruch. Das kann an zu langen Wartezeiten liegen, am Schamgefühl oder an dem Drang, die Probleme selbst in die Hand zu nehmen. Im Internet entdecken Forscher neue Möglichkeiten.

04.04.2017 15:08
Netz

PhotoTAN-Verfahren auf Android-Smartphones geknackt

Zwei IT-Sicherheitsforschern ist es nach einem Bericht der «Süddeutschen Zeitung» gelungen, auf manipulierten Android-Smartphones das beim Mobile-Banking

18.10.2016 16:31
TV-Kritik

„Das manipulierte Bild“ Die Pixel-Verbrechen

Eine Reportage auf 3sat beleuchtet die um sich greifende Praxis der Fälschungen im Netz.

EM 2016 - Buntes

Torjubel - Emotion pur oder pure Inszenierung?

Hatten Sie nach einem Erfolgserlebnis auch schon mal das Bedürfnis, Ihren Kollegen vor Freude anzuspringen? So absurd es klingen mag - auf dem Fußballplatz zählt diese Reaktion zu den typischen Szenen des Torjubels.

20.06.2016 09:29
EM 2016 - Topnews

Torjubel - Emotion pur oder pure Inszenierung?

Hatten Sie nach einem Erfolgserlebnis auch schon mal das Bedürfnis, Ihren Kollegen vor Freude anzuspringen? So absurd es klingen mag - auf dem Fußballplatz zählt diese Reaktion zu den typischen Szenen des Torjubels.

20.06.2016 09:29

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen