Lade Inhalte...
Rauchverbot in Österreich
Politik

Österreich ÖVP-FPÖ-Koalition will Rauchverbot kippen

Die FPÖ hat mit ihrem Herz für Raucher viele Bürger gegen sich und die neue Regierung aufgebracht. Eine Kampagne zum Nichtraucherschutz hat enormen Zulauf. Österreich erlebt eine „Volksbewegung“.

22.02.2018 11:58 Kommentieren
Demonstration in Wien
Politik

FPÖ Magazin: Weiteres Nazi-Liederbuch in Burschenschaft entdeckt

Nach Darstellung des Magazins „Falter“ ist ein weiteres antisemitisches Liederbuch in einer von einem FPÖ-Funktionär geleiteten Burschenschaft aufgetaucht.

21.02.2018 07:07 Kommentieren
Sergej Lawrow auf Münchner Sicherheitskonferenz
Hintergrund

„Who is who“ der Weltpolitik Köpfe der Sicherheitskonferenz

Hunderte Gäste, darunter Staats- und Regierungschefs, Außen- und Verteidigungsminister, auf einer Bühne. Ein Überblick über die neun wichtigsten Player in München.

16.02.2018 13:30 Kommentieren
Jüdische Versammlung in New York
Kultur

Interview „Man liebt die Juden, solange sie weit weg sind“

Hanno Loewy, Direktor des Jüdischen Museums in Hohenems, spricht über die Mär vom christlich-jüdischen Abendland, modernen Antisemitismus und ein Schweiz-Modell, das keine Seite wollte.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 4. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Februar 2018:

05.02.2018 06:42 Kommentieren
Udo Landbauer
Politik

Österreich FPÖ-Politiker tritt nach NS-Liedbuch-Skandal zurück

Ein Shooting-Star der rechten FPÖ in Österreich stolpert über einen Skandal um antisemitisches Liedgut. Das hat seine Burschenschaft zwar 1997 noch neu aufgelegt, aber Landbauer sieht sich nur als Opfer.

02.02.2018 06:51 Kommentieren
Österreich
Kommentare

Österreich Zu lasch gegen Rechte

Vorerst muss FPÖ-Politiker Udo Landbauer keinen Ausschluss aus seiner Partei befürchten. Die österreichische Bundesregierung will mittlerweile die Burschenschaft auflösen lassen. Ein Kommentar.

Ministerrat Österreich
Politik

Österreich Kurz will Burschenschaft Germania verbieten

In der Affäre um ein Buch mit Nazi-Liedern leitet ausgerechnet die rechte österreichische Regierung ein Verbotsverfahren gegen die Burschenschaft eines FPÖ-Politikers ein.

31.01.2018 12:40 Kommentieren
Peter Beuth
Orban
Politik

Arbeitsbesuch in Österreich Orban trifft Kurz in Wien

Der Jubel über den Wahlsieg von ÖVP und FPÖ in Österreich war in Ungarn groß. Budapest glaubte, neue Verbündete gefunden zu haben. Dabei ist auch diese Nachbarschaft nicht ohne Probleme.

30.01.2018 07:01 Kommentieren
Landtagswahl in Niederösterreich
Politik

Österreich Skandal um Nazi-Lieder schadet der FPÖ nicht

Rechtspopulisten gewinnen bei den Landtagswahlen in Niederösterreich Stimmen hinzu. Geschadet hat der Nazi-Skandal um den FPÖ-Spitzenkandidaten Landbauer seiner Partei nicht.

Landtagswahl in Niederösterreich
Politik

Landtagswahl in Österreich Konservative deutlich vorn

Jubel bei den Konservativen in Österreich. Die ÖVP ist der Sieger der ersten Landtagswahl nach Antritt der neuen Regierung in Wien. Die FPÖ - skandalgebeutelt - schneidet schlechter ab als erwartet.

29.01.2018 07:04 Kommentieren
Protest in Wien
Politik

Nazi- Liedtexte Proteste gegen Akademikerball der FPÖ

In Wien demonstrieren am Freitagabend tausende Menschen friedlich gegen den von der rechtspopulistischen FPÖ ausgerichteten Akademikerball.

27.01.2018 05:45 Kommentieren
Udo Landbauer, FPÖ
Politik

Österreich Der FPÖ-Jungstar und die Nazilieder

Udo Landbauer tritt bei Wahl in Niederösterreich für die FPÖ an. Eine Zeitung deckt seine Verbindung zur ultrarechten Burschenschaft auf.

Politik

Sebastian Kurz „Unsere guten Beziehungen halten das aus“

Der österreichische Kanzler Sebastian Kurz sieht trotz Maut und Obergrenze vor allem die Gemeinsamkeiten mit der deutschen Regierung. Ein Gepräch.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum