Lade Inhalte...
Hurricane
Wirtschaft

Innovationen Erfinder-Weltmeister

Woran es liegt, dass Deutschland als das innovativste Land der Welt gilt – trotz Dieselkrise und Fachkräftemangel.

Birgitta Wolff
Campus

Uni Frankfurt „Bei der Campusmeile den großen Wurf wagen“

Birgitta Wolff, Präsidentin der Frankfurter Goethe-Universität, spricht über visionäre Stadtplanung, die Zukunft der Regelstudienzeit und eine Kampagne gegen sexualisierte Diskriminierung.

Gesicht eincremen
Lifestyle

Gefahr für die Umwelt Noch immer viel Mikroplastik in Kosmetik-Produkten

Reinigende Mini-Plastikperlen in Peeling und Zahnpasta sind weitgehend vom Markt verschwunden. Eine Studie sieht das Mikroplastik-Problem dennoch nicht gelöst, vielmehr geraten noch andere Stoffe in den Fokus. Wie bedenklich ist das?

12.10.2018 11:32 Kommentieren
Parkplatz für Elektroautos
Wirtschaft

Batteriezellen Elektroautos sorgen für Nachfrage-Schub

Die Autobranche hat das Elektrozeitalter eingeläutet. Für die neuen Fahrzeuge werden Millionen von Batterien gebraucht. Für Akku-Bohrer, -Staubsauger oder -Rasenmäher allerdings auch.

26.09.2018 10:38 Kommentieren
Meeräsche
Politik

Gefährlicher Plastikabrieb Unsichtbar und gefährlich

Deutsche Forscher weisen auf ein bisher kaum beachtetes Problem hin: Autoreifen sind eine der Hauptquellen von Kunststoffmüll in der Umwelt.

Mikroplastik in Kosmetik
Panorama

Umweltstudie Mikroplastik hat viele Verursacher

Wie kommt Mikroplastik in die Umwelt? Und welche Mengen sind es? Das Fraunhofer-Institut für Umwelttechnik hat sich an das komplexe Thema gewagt. Das Fazit der Forscher: Es gibt mehr Quellen, als man denkt.

04.09.2018 10:20 Kommentieren
Solaranlage
Wirtschaft

Stromspeicher Der Freund in meinem Keller

Immer mehr Privatleute kaufen Batterien, um Strom aus ihrer Solaranlage zu speichern. Finanziell lohnt sich das noch nicht. Aber das könnte sich bald ändern.

Braunkohlekraftwerk Neurath bei Köln
Energiewende

Klimaziele „Es fehlt der politische Wille“

Fraunhofer-Studie: Klimaziele für 2020 wären mit etwas mehr Konsequenz durchaus noch erreichbar. Dafür müsste die Politik handeln und beispielsweise Braunkohle-Kraftwerke abschalten.

Am Grill
Karriere-Nachrichten

Gute Stimmung im Büro Welche Aufgaben hat ein Feelgood-Manager?

Immer mehr Firmen setzen auf Mitarbeiter, die eine Wohlfühlatmosphäre schaffen sollen. Sie heißen Feelgood-Manager, Corporate Culture Coordinator oder Well-Being-Beauftragte. Doch was genau macht ein Feelgood-Manager eigentlich? Und wie sinnvoll ist das Konzept?

13.08.2018 11:17 Kommentieren
„Supplemental Restraint System“
Auto-Nachrichten

Unfallschutz mit Minirakete Der unsichtbare Lebensretter Airbag

Pflicht sind sie nicht, dennoch rollt heute kein Auto mehr ohne Airbag vom Band. Die Luftsäcke sind ein wichtiger Teil der Sicherheit und werden an immer mehr Stellen im Auto verbaut. Wie funktionieren Airbags eigentlich?

07.08.2018 04:59 Kommentieren
Tomatensaft
Reise-Nachrichten

Catering an Bord Wegen großer Beliebtheit mehr Tomatensaft auf Swiss-Flügen

Der dunkelrote Saft der Tomate erfreut sich über den Wolken großer Beliebtheit. Daher bietet ihn die Lufthansa-Tochter Swiss nun auch auf Kurzstreckenflügen an. Doch warum ist Tomatensaft im Flugzeug so begehrt?

06.08.2018 14:29 Kommentieren
Kopfhörer anschließen
Digital-Nachrichten

Einstellungssache So klingen Smartphones gut

Die Kamera natürlich, das Design, der Bildschirm - und vielleicht sogar der Prozessor. Alles Eckpunkte, an denen sich Smartphone-Käufer meist orientieren. Aber was ist mit dem Klang?

19.07.2018 05:11 Kommentieren
Christopher Haas, haas&Co. M Magnettechnik GmbH
Wiesbaden

Nachhaltigkeitsrichtlinie Nachhaltigkeit ist bisweilen kaum überprüfbar

Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern müssen ihr soziales und ökologisches Handeln rechtfertigen. Besonders kleine und mittlere Betriebe stehen vor einer Herausforderung. Ein Gespräch mit dem Betriebswirt Christopher Haas.

Labor
Medizin

Forschung in Frankfurt Auf der Suche nach neuer Arznei

Das Zentrum für Translationale Medizin und Pharmakologie in Frankfurt erhält 19,4 Millionen Euro aus dem LOEWE-Forschungsförderungsprogramm des Landes Hessen.

Eugen Miropolski
Karriere-Nachrichten

Schreibtisch im Netzwerk Das steckt hinter Coworking Spaces

Mal arbeiten Kreative hier miteinander, mal nur nebeneinander: Coworking Spaces sind Büro und Austauschort zugleich, bisher vor allem für Einzelkämpfer. Doch schon bald könnten auch reguläre Arbeitnehmer öfter mal dort landen.

16.04.2018 04:32 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen