Lade Inhalte...
Jutta Cordt
Hintergrund

Hintergrund Bamf schon öfter in der Kritik

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) sieht sich immer wieder Kritik ausgesetzt. Schlamperei, mangelnde fachliche Qualifikation, Überlastung werden der Behörde und ihren Mitarbeitern vorgeworfen.

Vor 9 Stunden Kommentieren
Friedhof in Frankfurt
Frankfurt

Gebürenerhöhung Bestattungen in Frankfurt werden teurer

Weil sich immer weniger Menschen in Frankfurt bestatten lassen, die Instandhaltungskosten aber bleiben, werden die Gebühren um durchschnittlich zwölf Prozent steigen.

Neubaugebiet
Wohnen in Frankfurt

Wohnungsbau Anreize für den Bau von Sozialwohnungen

Frankfurt will mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen: Die Stadtverordneten beschließen Zuschüsse für Bauherren, die Sozialwohnungen errichten wollen.

Jungen Alternative
Politik

AfD Wähler der AfD ticken ganz anders als die der Union

Eine Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung sieht starke Unterschiede zum Weltbild von CDU- und CSU-Anhängern. Sie warnt vor einem Anpassungskurs nach rechts.

Kaputte Spielzeugpuppe
Rhein-Main

Hessischer Landtag Konzepte gegen Kinderarmut gefordert

Das Armutsrisiko für Kinder und Jugendliche liege in Hessen bei 21 Prozent, mahnt die Linke im Hessischen Landtag und fordert Schwarz-Grün auf, etwas dagegen zu unternehmen.

Frankfurt

Altstadt Ein Offenbacher als Ideengeber

Dominik Mangelmann legte schon 2004 sein Konzept zur Rekonstruktion der Altstadt vor.

Main-Kinzig-Kreis

Wohnen in Hanau Parlament stimmt für umstrittenes Projekt

Mit großer Mehrheit beschließen die Stadtverordneten in Hanau das Neubaugebiet in Mittelbuchen-Nordwest. Aus der obersten Naturschutzbehörde gibt es aber kritische Hinweise.

Frankfurt

Römerbriefe Danke, Eintracht

DFB-Pokal

Frankfurt ist seit dem Pokalsieg eine andere Stadt. Das merken auch unsere Politiker. Die FR-Glosse aus dem Frankfurter Rathaus.

Niddauferwege
Rhein-Main

Wasserqualität in Hessen Streit um effektiven Wasserschutz

Das Land Hessen will das Düngen auf den Randstreifen verbieten. Die Opposition zeigt sich gespalten.

Kreis Offenbach

Neu-Isenburg Umstrittene Straßennamen

Die feierliche Enthüllung von Legendenschildern im Neu-Isenburger Neubaugebiet Birkengewann stößt bei einigen Fraktionen auf Unverständnis.

AKW
Politik

Atomgesetz Kabinett beschließt Entschädigung für Atomkonzerne

Erst eine satte Laufzeitverlängerung, dann die Kehrtwende in der Atompolitik nach der Katastrophe von Fukushima: Das Hin und Her der damaligen schwarz-gelben Bundesregierung trifft die Steuerzahler.

23.05.2018 11:38 Kommentieren
Umweltschutz in Darmstadt
Darmstadt

Umweltschutz in Darmstadt Streit ums gekaufte Grün

Die Stadt Darmstadt will mit einem 68.000 Euro teuren Pflanzkonstrukt die Umweltbildung vorantreiben. Von der Opposition kommt Kritik.

Museen in Offenbach
Offenbach

Landtagswahl in Hessen Ledermuseum wird Wahlkampfthema

Die FDP fordert mehr Unterstützung des Landes Hessen bei der Finanzierung des Offenbacher Ledermuseums. Zurzeit stemmt die Stadt den größten Teil.

Heckler & Koch
Politik

Rüstungsexporte Politiker von Rüstungskonzernen gekauft?

Neue Details zu Ermittlungen gegen den Rüstungskonzern Heckler & Koch empören Linke und Grüne.

Pressekonferenz mit Bamf-Präsidentin Jutta Cordt
Politik

Asylbescheide Seehofer kündigt Konsequenzen an

In der Affäre um unrechtmäßige Asylbescheide äußern die Grünen Zweifel an der Chefin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen