Lade Inhalte...
Simon Moroney
Wirtschaft

Biotech Morphosys gelingt der Durchbruch

Der deutsche Biotech-Pionier Morphosys hat lange geforscht. Nun ist der Durchbruch in Form eines Schuppenflechte-Medikaments endlich gelungen.

EMA
Kolumne: Dr. Hontschiks Diagnose

EMA Zahnloser Tiger

Die Europäische Arzneimittelbehörde sollte geschlossen werden. Eine Neugründung könnte sich dann an der US-amerikanischen FDA orientieren.

Schwein
Gesundheit

Transplantation „Schweineorgane passen gut zum Menschen“

Eckhard Wolf, Xenotransplantationsforscher, über geheilte Mäuse, zu kleine Affen, gefährliche Retroviren und die Hoffnung auf Heilung für Schwerstkranke.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2017: 27. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. März 2017:

27.03.2017 00:02 Kommentieren
„Obamacare“
Hintergrund

Hintergrund „Trumpcare“ oder „Obamacare“: Die wichtigsten Unterschiede

Sieben Jahre lang haben die Amerikaner bisher mit der Gesundheitsversorgung von Präsident Barack Obama gelebt. Offiziell heißt das Gesetz, das als „Obamacare“ bekannt wurde, „Patient Protection and Affordable Care Act“ - „Gesetz zum Schutz von Patienten und für bezahlbare Versorgung“.

24.03.2017 18:08 Kommentieren
Homöopathische Arzneimittel
Wissen

Homöopathie Mögliche Homöopathie-Tote in den USA

Sind in den USA mehrere Kinder nach der Einnahme homöopathischer Präparate gestorben? Der Fall wird von den Behörden geprüft - für Deutschland gibt es eine Entwarnung.

23.02.2017 13:04 Kommentieren
Wirtschaft

Profitable Medizintechnik: Philips verdient deutlich mehr

Der Elektrokonzern Philips hat im vergangenen Jahr von seiner stärkeren Ausrichtung auf Gesundheits- und Medizintechnik profitiert.

24.01.2017 15:58 Kommentieren
Reise

Im Flugzeug Gang-Plätze bergen Risiko für die Gesundheit

Viele Kinder sitzen im Flugzeug gern am Fenster. Etliche Erwachsene ziehen einen Gang-Platz vor, von dem man schneller aufstehen kann. Warum Sie der Gesundheit zuliebe wie ein Kind einen Fenster-Platz wählen sollen, lesen Sie hier.

02.12.2016 16:49 Kommentieren
Wissen

Zika-Alarm in Südostasien   

Meldungen zum Zika-Virus reißen nicht ab: Zum ersten Mal ist in Südostasien bei Babys mit Schädelfehlbildungen der Krankheitserreger nachgewiesen worden. Experten in Thailand gehen davon aus, dass das Virus Auslöser für die Mikrozephalie ist, wie das Gesundheitsministerium mitteilte.

30.09.2016 16:51 Kommentieren
Gesundheit

Kaffee, Cola & Co. Welche Getränke uns wirklich wach halten

Sie ist die beliebteste Droge der Deutschen: Koffein. Wie viel davon wo drin steckt, wissen viele allerdings nicht. Energy-Drinks sind zum Beispiel nicht so effizient wie Filterkaffee. Wir erklären, was wirklich wach macht.

30.09.2016 13:12 Kommentieren
dpa

Erstmals lokale Ausbreitung von Zika auf dem US-Festland

Die Behörden des US-Bundesstaates Florida haben eine lokale Übertragung und Ausbreitung des Zika-Virus in Miami bestätigt. Gouverneur Rick Scott sagte, das Virus breite sich sowohl in Miami Beach aus als auch in einer nördlichen Gegend der Stadt.

20.08.2016 09:12 Kommentieren
Gesundheit

Mundhygiene Ist der Nutzen von Zahnseide gar nicht erwiesen?

Seit Jahrzenhnten predigen unsere Zahnärzte, dass wir Zahnseide benutzen sollen. Nun ist in den USA ein Streit entbrannt, die Gesundheitsbehörde hat ihre Zahnseide-Empfehlung zurückgezogen. Denn: wissenschaftliche Studien, die die Wirksamkeit der Zahnseide belegen, fehlen.

08.08.2016 15:23 Kommentieren
Wissen

US-Gesundheitsbehörde testet Zika-Impfstoff an Menschen

Die US-Gesundheitsbehörde NIH testet einen Zika-Impfstoff erstmals an Menschen. Mindestens 80 Menschen zwischen 18 und 35 Jahren würden an drei US-Standorten an der Studie teilnehmen, teilte das NIH am Mittwoch (Ortszeit) mit.

04.08.2016 11:33 Kommentieren
dpa

Zika-Gefahr: Schwangere sollen Teilen Miamis fernbleiben

Schwangere Frauen sollen wegen Zika Teile Miamis meiden. «Im Bereich der Stadt Miami/Florida muss nun erstmals von einer lokalen Übertragung der Zika-Viruserkrankung ausgegangen werden», schrieb das Auswärtige Amt.

02.08.2016 14:12 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Zika: Schwangere sollen Teilen Miamis fernbleiben

Schwangere sollen wegen Zika Teile Miamis meiden. Im Bereich der Stadt müsse von einer lokalen Übertragung der Zikaviruserkrankung ausgegangen werden, heißt es beim Auswärtigen Amt. Zuvor hatte die US-Gesundheitsbehörde CDC Schwangere davor gewarnt, in den Stadtteil Wynwood zu fahren. Dort werde das Virus durch Mücken verbreitet. In Florida ist die Zahl solcher Zika-Fälle inzwischen auf 14 gestiegen. Für Deutschland sehen Experten keine größere Gefahr: Die Bedingungen in Florida unterschieden sich sehr von denen hier, sagte die Zika-Expertin vom Robert Koch-Institut.

02.08.2016 13:56 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen