Lade Inhalte...
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2019: 20. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Januar 2019:

Vor 23 Stunden
Frauenhaus in Berlin
Familie

Wohin bei Gewalt? Wohnungsmangel verschärft Lage der Frauenhäuser

Frauenhäuser in Deutschland nehmen jedes Jahr Tausende Frauen auf, die vor gewalttätigen Männern fliehen. Oder sie versuchen es, denn die Plätze sind rar. 2019 soll ein Aktionsprogramm die Lage verbessern helfen.

31.12.2018 12:16
Türkei-Griechenland
Politik

Griechenland Gewalt an der griechischen Grenze

Human Rights Watch dokumentiert völkerrechtswidrige Abschiebungen in die Türkei.

Türkei
Politik

Selahattin Demirtas Türkei will HDP-Politiker nicht freilassen

Der türkische Präsident Erdogan weist das Urteil des Europäischen Menschenrechtsgerichtshofs zurück und lehnt die Freilassung des kurdischen Politikers Demirtas ab.

Nawalny
Politik

Russland Freude über Nawalny-Urteil

Der Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg gibt Dissident Alexei Nawalny Recht. Ob das Russlands Opposition hilft, ist fraglich - auch weil der Kreml erwägt, aus dem Europarat auszutreten.

Panorama

Zeitumstellung Lehrer warnen vor der Sommerzeit

Zeitumstellung

Zum letzten Mal könnte am Sonntag die Zeit umgestellt werden. Viele Deutsche wünschen sich nach der EU-weiten Abschaffung dauerhaft Sommerzeit. Bildungsexperten sehen das kritisch.

Politik

Armenien Perestroika im Galopp

Armeniens Premier ist zurückgetreten – ein Manöver, um schnell Neuwahlen abzuhalten.

mtk-via
Main-Taunus-Kreis

Kriftel Ausstellung über Kulturroute

Der Künstler Werner Stüber zeigt Fotos seiner Tour von Görlitz bis Saarbrücken.

Massengräber der Terrormiliz
Hintergrund

Nobelpreis für zwei Mutige Sexuelle Gewalt als Waffe: Der Kampf gegen Vergewaltigung

Hunderttausende Frauen werden in Kriegs- und Konfliktgebieten brutal vergewaltigt. Ihre Körper werden so zum Teil des Schlachtfelds. Der Friedensnobelpreis ehrt nicht nur zwei mutige Menschen, die dagegen kämpfen. Er ist auch eine Mahnung an die internationale Gemeinschaft.

05.10.2018 18:00 Kommentieren
Claudia Pechstein
Sportpolitik

Klage gegen CAS Pechstein scheitert erneut

Claudia Pechstein hat im jahrelangen Kampf gegen die Rechtmäßigkeit ihrer Sperre auch vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verloren.

01.10.2018 14:40
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 21. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. September 2018:

21.09.2018 00:02
Internierungslager
Flucht, Zuwanderung

Asyl Ungarns Polizei Misshandlung von Migranten vorgeworfen

Internationale Beobachter erheben schwere Vorwürfe gegen die ungarische Polizei im Umgang mit Migranten. Damit wächst der Druck auf Ungarn.

18.09.2018 06:59
Viktor Orban
Politik

Sanktionen für Ungarn EU-Parlament stimmt für Strafverfahren gegen Ungarn

Das Europaparlament bringt ein Strafverfahren gegen Ungarn wegen Rechtsstaatsverstößen auf den Weg.

12.09.2018 13:28
Konzert U2
Musik

U2 in Köln Bono missioniert die Massen

Dafür greift Bono beim Kölner Konzert von U2 schließlich zum Megafon und verstärkt seine Botschaft.

Ausma Cimdina
Feminismus

Feminismus in Lettland Geschlechterkampf als Gedankenspiel

Die Lettin Ausma Cimdina hat den Feminismus an die Universität gebracht: Ihr Zentrum für „Women’s Studies“ in Riga ist das einzige im Land. Doch ihr eigenes Verhältnis zu Fragen der Emanzipation ist so widersprüchlich wie das vieler Lettinnen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen