Lade Inhalte...
Deniz Yücel
Politik

Inhaftierter Journalist in der Türkei Menschenrechtsgerichtshof untersucht Fall Deniz Yücel

Der „Welt“-Korrespondent wird seit Februar in der Türkei gefangen gehalten. Nun will sich der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte mit seiner Beschwerde gegen die Untersuchungshaft befassen.

26.05.2017 07:24 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Menschenrechtsgerichtshof befasst sich mit Fall Deniz Yücel

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte wird sich laut der Zeitung „Die Welt“ mit dem Fall ihres in der Türkei inhaftierten Korrespondenten Deniz Yücel befassen.

25.05.2017 23:01 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 24. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Mai 2017:

24.05.2017 00:01 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 19. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Mai 2017:

19.05.2017 00:01 Kommentieren
Imageschaden
Sportpolitik

Deutliche Kritik an Infantino Zwei Rücktritte in FIFA-Gremien

Nachdem FIFA-Präsident Gianni Infantino maßgeblich die Absetzung der unabhängigen Gremiumsspitzen verantwortete, gibt es weitere Rücktritte. Zwei Mitglieder der Governance-Kommission geben ihr Amt auf. Der geschasste Ex-Vorsitzende übt deutliche Kritik.

18.05.2017 18:24 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Uber-Dienste in Deutschland werden zum Fall für den EuGH

Die neue Konkurrenz für deutsche Taxis durch den umstrittenen Fahrdienste-Vermittler Uber wird zum Fall für den Europäischen Gerichtshof. Der Bundesgerichtshof setzte ein Verfahren aus, um zentrale Fragen zunächst in Luxemburg klären zu lassen.

18.05.2017 10:13 Kommentieren
Datencenter
Wirtschaft

Cyberangriffe Speichern erlaubt

Die BGH-Richter stärken die Bundesregierung im Kampf gegen Cyberangriffe und versetzen damit dem anonymen Surfen im Netz einen Schlag.

Protest in Polen
Hintergrund

Fragen und Antworten Ein für alle Mal Klarheit nach der EuGH-Entscheidung?

Mehr Wachstum, mehr Wohlstand, mehr Jobs: Freihandelsabkommen sollen in Zeiten der Globalisierung ein Motor für die europäische Wirtschaft sein. Doch um Fragen der Zuständigkeit gibt es seit Jahren Zoff. Jetzt hat der EuGH eine wegweisende Entscheidung veröffentlicht.

16.05.2017 14:42 Kommentieren
CSU-Klausur
Politik

Freihandel EuGH ebnet Weg für Veto-Recht gegen Freihandelsabkommen

Wer darf über den Abschluss von Freihandelsabkommen entscheiden? Auf diese Frage haben Richter des Europäischen Gerichtshofes die mit Spannung erwartete Antwort geben.

16.05.2017 10:28 Kommentieren
Eilmeldungen

EuGH ebnet Weg für Veto-Recht gegen Freihandelsabkommen

Der Europäische Gerichtshof hat den Weg für ein Veto-Recht nationaler Parlamente gegen Freihandelsabkommen der EU geebnet. Die Richter in Luxemburg entschieden am Dienstag, dass Verträge wie der mit Singapur nicht in die alleinige Zuständigkeit der EU-Institutionen fallen.

16.05.2017 10:00 Kommentieren
Deutschland und die Welt

EuGH ebnet Weg für Veto-Recht gegen Freihandelsabkommen

Der Europäische Gerichtshof hat den Weg für ein Veto-Recht nationaler Parlamente gegen Freihandelsabkommen der EU geebnet. Die Richter in Luxemburg entschieden, dass Verträge wie der mit Singapur nicht in die alleinige Zuständigkeit der EU-Institutionen fallen.

16.05.2017 10:00 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Ex-„Costa Concordia“-Kapitän tritt Haftstrafe an

Mehr als fünf Jahre nach der Havarie der „Costa Concordia“ hat Ex-Kapitän Francesco Schettino seine Haftstrafe angetreten. Das höchste Gericht Italiens bestätigte im Berufungsprozess das Urteil gegen Schettino wegen mehrfacher fahrlässiger Tötung.

13.05.2017 01:36 Kommentieren
Reinhard Grindel
Sportpolitik

Der DFB beim FIFA-Kongress Licht und Schatten

Welche Rolle spielte DFB-Präsident Reinhard Grindel beim FIFA-Kongress mit dem weltweit kritisierten Rauswurf der Ethikchefs? Die Beurteilung ist höchst unterschiedlich.

12.05.2017 10:23 Kommentieren
Deutschland und die Welt

EuGH stärkt Rechte von Flugreisenden bei Annullierung

Reisende haben einen Anspruch auf Entschädigung, wenn sie nicht rechtzeitig über die Streichung ihrer Flugverbindung informiert werden. Wie der Europäische Gerichtshof in Luxemburg urteilte, müssen Fluggesellschaften ihre Kunden mindestens zwei Wochen vorher eine Nachricht zukommen lassen.

11.05.2017 13:06 Kommentieren
Abgesetzt
Sportpolitik

Rojas neue Ermittlerin FIFA-Kongress bestätigt neue Chef-Ethiker des Weltverbands

Der FIFA-Kongress hat die umstrittene Neubesetzung der FIFA-Ethikkommission mit großer Mehrheit bestätigt. Die Kolumbianerin María Claudia Rojas wurde beim Treffen der 211 Mitgliedsverbände in Manama zur neuen Chef-Ermittlerin gewählt.

11.05.2017 12:30 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum