Lade Inhalte...
Wirtschaft

Luftverschmutzung Endlich Druck!

Die EU-Kommission verklagt Deutschland wegen der verpesteten Luft in hiesigen Städten. Endlich ist die Bundesregierung gezwungen zu handeln. Ein Kommentar.

Deutschland und die Welt

SPD drängt auf Diesel-Nachrüstungen

Die SPD drängt Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer angesichts der EU-Klage gegen Deutschland, den Widerstand gegen technische Nachrüstungen älterer Diesel aufzugeben. Den Menschen vorzumachen, das Problem durch Software-Nachrüstung lösen zu können,

18.05.2018 03:22 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Zu viel Diesel-Abgase - EU-Kommission verklagt Deutschland

Deutschland kommt wegen zu schmutziger Luft durch Diesel-Abgase in vielen Städten stärker unter Druck: Die EU-Kommission will die Bundesregierung mit einer Klage beim Europäischen Gerichtshof zur Einhaltung der Grenzwerte zwingen. Letztlich drohen Strafgelder.

17.05.2018 20:52 Kommentieren
Bier-Etikett
Ernährung

Urteil „Süffig“ statt „bekömmlich“: BGH verbietet Bierwerbung

Im Mittelalter galt es selbst für Kinder als zuträglich - doch was früher war, ist heute nicht mehr so: Bier darf nach einem BGH-Urteil nicht als „bekömmlich“ vermarktet werden. Das stößt nicht nur einem Brauer sauer auf.

17.05.2018 16:46 Kommentieren
Frau auf dem Fahrrad
Wirtschaft

Luftverschmutzung Dicke Luft mit Ansage

Die EU-Kommission verklagt Deutschland. Weil die Bundesregierung zu wenig für frische Luft und zuviel für die heimische Autoindustrie mache. Die Klatsche kommt mit Ansage.

Fahrverbot für Diesel-LKW
Hintergrund

Fragen und Antworten Klage wegen dicker Luft: Geht es dem Diesel an den Kragen?

Seit Monaten wird über eine Klage gegen Deutschland spekuliert, weil die Luft in deutschen Städten zu schmutzig ist. Jetzt macht die EU-Kommission ernst. Was bedeutet das für die Bürger?

17.05.2018 15:28 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Merkel sieht Deutschland auf „gutem Weg“ für bessere Luft

Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht Deutschland auf einem „sehr guten Weg“ zu besserer Luft in Städten. Merkel sagte beim EU-Westbalkan-Gipfel in Sofia, die Bundesregierung habe in „beispielloser Weise“ Förderpogramme aufgelegt.

17.05.2018 14:58 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Klage gegen Deutschland wegen zu schlechter Luft in Städten

Wegen zu schmutziger Luft in vielen deutschen Städten verklagt die EU-Kommission Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof. Dies teilte die Brüsseler Behörde mit. Bei der Klage geht es um die Missachtung von EU-Grenzwerten für Stickoxide, die seit 2010 verbindlich für alle EU-Staaten sind.

17.05.2018 12:52 Kommentieren
Deutschland und die Welt

EU-Kommission verklagt Deutschland wegen zu schlechter Luft

Wegen zu schmutziger Luft in Dutzenden deutschen Städten verklagt die EU-Kommission die Bundesrepublik vor dem Europäischen Gerichtshof. Die Entscheidung gab die Brüsseler Behörde bekannt.

17.05.2018 12:22 Kommentieren
Brauerei Clemens Härle
Wirtschaft

BGH-Urteil Bier darf nicht „bekömmlich“ sein

1. Update Brauereien dürfen nicht mit dem Begriff „bekömmlich“ für ihre Biere werben, urteilt der Bundesgerichtshof (BGH).

17.05.2018 12:16 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Schmutzige Luft: Brüssel entscheidet über Klage gegen Deutschland

Nach jahrelangem Streit über die zu schmutzige Luft in vielen deutschen Städten gibt die EU-Kommission heute bekannt, ob sie Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof verklagt.

17.05.2018 09:52 Kommentieren
Berufsverkehr in München
Wirtschaft

Schadstoffe EU-Kommission verklagt Deutschland wegen Luftverschmutzung

2. Update Wegen zu schmutziger Luft in deutschen Städten verklagt die EU-Kommission die Bundesrepublik vor dem Europäischen Gerichtshof.

17.05.2018 08:21 Kommentieren
Deutschland und die Welt

EU-Streit um schmutzige Luft: Grüne fordern Diesel-Nachrüstung

Angesichts einer drohenden Klage gegen Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof fordern die Grünen, die Autohersteller für die Verbesserung der Luft in deutschen Städten in die Pflicht zu nehmen.

17.05.2018 06:52 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 16. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Mai 2018:

16.05.2018 00:04 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Hessen schiebt Terrorverdächtigen nach Tunesien ab

Hessen hat den Terrorverdächtigen Haikel S. nach Tunesien abgeschoben. Die Bundespolizei habe den islamistischen Gefährder den tunesischen Behörden übergeben, sagte der hessische Innenminister Peter Beuth in Wiesbaden. Haikel S.

09.05.2018 11:34 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum