Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Dax wieder über 13 000 Punkte

Nach fünf Verlusttagen in Folge hat der Dax am Donnerstag die 13 000-Punkte-Marke zurückerobert. Stützend wirkte vor allem der wieder schwächere Euro. Am Nachmittag stieg der deutsche Leitindex um 0,53 Prozent auf 13 044 Punkte.

16.11.2017 15:02 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Dax fällt den fünften Börsentag in Folge

Der deutsche Aktienmarkt hat sich erneut auf dem Rückzug befunden. Belastet von einem steigenden Eurokurs gab der Dax bereits den fünften Handelstag in Folge nach. Am Ende stand für den deutschen Leitindex noch ein Minus von 0,44 Prozent auf 12 976,37 Punkte zu Buche. Den Referenzkurs für den Euro hatte die Europäische Zentralbank auf 1,1840 US-Dollar festgesetzt.

15.11.2017 18:32 Kommentieren
Blockupy 2015
Frankfurt

G20-Gipfel in Frankfurt Becker: G20-Gipfel in Frankfurt willkommen

Bürgermeister Uwe Becker (CDU) kann sich vorstellen, dass Frankfurt einen G20-Gipfel ausrichten könnte. Seine Aussage ist politisch brisant.

Motorenwerk
Hintergrund

Wie lange geht die Party? Chancen und Risiken für die Konjunktur

Die Zinsen sind niedrig, die Unternehmen in Toplaune, der Export boomt - die deutsche Wirtschaft präsentiert sich in glänzender Verfassung. Wie lange hält der Schwung?

14.11.2017 13:44 Kommentieren
Containerschiff wird im Hamburger Hafen
Wirtschaft

Gutachten Geht es der deutschen Wirtschaft wirklich schon zu gut?

Der Sachverständigenrat der Bundesregierung warnt vor einer Überhitzung der Wirtschaft. Kanzlerin Merkel erteilt dem Ruf nach weniger Umverteilung eine Absage.

GERMANY-ECB-BUILDING
Wirtschaft

Share Deals Hessen will Immobilien-Tricksereien beenden

Die Bundesländer wollen auch auf die Initiative Hessens hin das Schlupfloch bei sogenannten Share Deals schließen.

Zinsen
Wirtschaft

Zinsen Geld anlegen im Ausland

Bei unseren europäischen Nachbarn erhalten Sparer höhere Zinsen – bei höherem Risiko.

Wirtschaft

Geldpolitik Weidmann kritisiert EZB-Beschluss

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann lehnt die beschlossene Verringerung der EZB-Anleihenkäufe ohne fixes Enddatum ab.

27.10.2017 19:27 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Dow erholt dank guter Zahlen

Die Standardwerte-Indizes an der Wall Street haben sich dank guter Unternehmenszahlen vom Rückschlag des Vortages erholt. Neben der Flut von Geschäftsberichten standen die Spekulationen über die Nachfolge von US-Notenbankchefin Janet Yellen und der

26.10.2017 22:44 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Dax steigt auf Rekord nach EZB-Entscheid

Angesichts der anhaltenden Nullzinspolitik in Europa hat der Dax den Turbo gezündet. Nach den Beschlüssen der Europäischen Zentralbank baute er seine Kursgewinne am Nachmittag immer weiter aus und stieg erstmals in seiner Geschichte über die Marke von 13 100 Punkten.

26.10.2017 18:38 Kommentieren
Mario Draghi
Hintergrund

EZB verringert Wertpapierkäufe Trippelschritte Richtung Ausgang

Die Konjunktur im Euroraum gewinnt an Fahrt, die Inflation steigt. Erstmals seit Jahren geht die Europäische Zentralbank vom Gas - jedenfalls etwas. Was bedeutet das für Verbraucher und Anleger?

26.10.2017 16:08 Kommentieren
Deutschland und die Welt

EZB drosselt Tempo ihrer Anleihenkäufe - Zinsen unverändert

Die Europäische Zentralbank setzt ihre milliardenschweren Wertpapierkäufe im kommenden Jahr zwar fort, verringert das Volumen aber deutlich. Von Januar 2018 an wollen die Währungshüter monatlich Staatsanleihen und andere Wertpapiere für 30 Milliarden Euro kaufen.

26.10.2017 14:02 Kommentieren
Eilmeldungen

EZB halbiert Anleihenkäufe auf 30 Milliarden Euro

Die Europäische Zentralbank (EZB) drosselt das Tempo ihrer milliardenschweren Anleihenkäufe. Ab Januar 2018 will die Notenbank monatlich 30 Milliarden Euro in den Markt pumpen statt wie derzeit 60 Milliarden Euro. Allerdings verlängert die Notenbank das Kaufprogramm zugleich um neun Monate bis mindestens Ende September 2018, wie die EZB am Donnerstag in Frankfurt mitteilte.

26.10.2017 13:56 Kommentieren
Eilmeldungen

EZB hält Leitzins auf Rekordtief von null Prozent

Die Europäische Zentralbank (EZB) belässt den Leitzins im Euroraum auf dem Rekordtief von null Prozent. Das entschied der EZB-Rat bei seiner Sitzung am Donnerstag in Frankfurt, wie die Notenbank mitteilte.

26.10.2017 13:50 Kommentieren
Ansicht der Frankfurter Skyline vom Osthafen aus Frankfurt Skyline mit EZB
Wirtschaft

Anleihenkäufe EZB bereitet die Zinswende vor

Die Notenbank setzt ihre milliardenschweren Wertpapierkäufe im kommenden Jahr zwar fort, verringert das Volumen ab 2018 aber deutlich. Der Leitzins bleibt bei null Prozent.

26.10.2017 13:48 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum