Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Dax vor Bundestagswahl kaum bewegt

Angesichts des wieder hochgekochten Nordkorea-Konflikts ist dem Dax die Kraft ausgegangen. Zudem warteten die Anleger auf die Bundestagswahl an diesem Wochenende. Der deutsche Leitindex schloss 0,06 Prozent tiefer bei 12 592,35 Punkten. Der Euro legte zu: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1961 US-Dollar fest.

22.09.2017 19:24 Kommentieren
Warnstreik bei Arcelor Mittal
Wirtschaft

Gerechtigkeit Das Lohnrätsel in Europa

Die Wirtschaftsleistung steigt, und die Zahl der Arbeitslosen ist seit 2013 stark gesunken. Warum stagnieren trotzdem die Gehälter?

Baustelle
Wirtschaft

Immobilien Mietshäuser rechnen sich oft nicht mehr

Viele Grundstücke sind in Großstädten inzwischen so teuer, dass sich der Bau von Mietshäusern nicht mehr rechnet - zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie.

21.09.2017 17:39 Kommentieren
Rennbahn-Gelände
Frankfurt-Süd

Rennbahn in Frankfurt Der Rennklub gibt die Schlüssel ab

Die Schlüsselübergabe war friedlich. Doch der Streit ist noch nicht beendet: Die Rennbahnfreunde fordern von der Stadt Schadenersatz in Millionenhöhe.

Wirtschaft

US-Notenbank Fed tritt auf die Bremse

Die US-Notenbank treibt den Epochenwechsel hin zu wieder höheren Zinsen an - allerdings sehr behutsam.

Janet Yellen
Wirtschaft

Fed US-Notenbank lässt Leitzins unverändert

Die US-Notenbank will den Märkten weiter Kapital entziehen. Nach zwei Zinsanhebungen wird sie im Oktober erste Teile des riesigen Anleihenberges verkaufen.

20.09.2017 21:38 Kommentieren
Rennbahngelände in Frankfurt
SPD
Bundestagswahl 2017

Wahlkampf Europa wäre die Chance für Schulz gewesen

Für die EU haben sich kaum Politiker im Wahlkampf eingesetzt. Das ist ein Fehler. Insbesondere der Europapolitiker Martin Schulz hat sich weggeduckt. Der Leitartikel.

EZB
Kriminalität, Gericht

Prozess Das Beauty-Geheimnis der Zentralbanker

Der Betrugsprozess um die teure Therapie bei einer Kosmetikerin zeigt: Krank sein und bei der EZB arbeiten – das ist Glück.

Europaviertel
Frankfurt

Europaviertel So prägte Albert Speer Frankfurt

Der Planer Albert Speer hinterlässt in seiner Heimatstadt Frankfurt viele Spuren. Besonders das Europaviertel hat er entscheidend gestaltet.

Konjunktur
Wirtschaft

Interview „Große wirtschaftspolitische Schwächen“

Der Ökonom und DIW-Chef Marcel Fratzscher warnt angesichts der guten Wirtschaftslage vor Überheblichkeit und die Politiker vor Wahlgeschenken.

Albert Speer
Kultur

Star-Architekt mit 83 Jahren gestorben Albert Speer junior ist tot

Er war weltweit gefragt. Besonders am Herzen lag Albert Speer junior, Städte für Mensch und Umwelt verträglich und nachhaltig zu gestalten. Nun ist der Star-Architekt mit 83 Jahren gestorben.

16.09.2017 23:14 Kommentieren
Rhein-Main

Extremismus in Hessen Verfassungsschutz hat Autonome im Blick

Hausbesetzung

Linke Treffpunkte in Frankfurt werden weiter vom Verfassungsschutz beobachtet. Das sagt Innenminister Beuth bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts. Im Visier ist auch die Jugendorganisation der Linkspartei.

Terrorgefahr in Hessen
Rhein-Main

Rechtsextremismus in Hessen Warnung vor rechtem Terror

Die Gewaltbereitschaft von Rechtsextremisten in Hessen steigt. Das geht aus dem Verfassungsschutzbericht für 2016 hervor. Im besonderen Fokus der Behörden sind die Reichsbürger.

Dänische Kronen
Hintergrund

Fragen und Antworten Euro für alle: Was das für Europa bedeuten würde

Er soll Europa einen - doch nicht alle Länder machen mit. Nun kommt aus Brüssel ein neuer Vorstoß, den Euro zur Währung der gesamten EU zu machen. Nicht alle finden die Idee gut.

13.09.2017 13:52 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum