Lade Inhalte...
Streik
Wirtschaft

Griechenland Für Athen gibt es Lob, aber kein Geld

Der andauernde Streit zwischen Deutschland und dem IWF blockiert die Freigabe der nächsten Kredite für Griechenland.

Protest
Wirtschaft

Gender-Gap Mann kann, Frau noch besser

Die deutsche Finanzindustrie ist nach wie vor von Männern dominiert. IWF-Chefin Christine Lagarde fordert ein Umdenken – auch weil das Erfolg verspricht.

Feldlerche
Klimawandel, Umwelt

Vögel Viele Arten kämpfen ums Überleben

Bei Vögeln in der freien Landschaft gibt es in Deutschland einen starken Rückgang. Laut Angaben des Naturschutzbundes Nabu leben heute in Europa 450 Millionen Vögel weniger als noch vor drei Jahrzehnten.

Dieselabgase
Umwelt

Abgas Grün gerechnet

Die CO2-Emissionen in den Griff zu bekommen, ist dringend notwendig. Ein wichtiger Ansatzpunkt ist die Reduzierung der Treibhausgas-Emissionen bei der Förderung und dem Transport von Öl.

Deutschland und die Welt

Steinmeier wirbt in Warschau für Rechtsstaat und Europa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Besuch in Warschau für Rechtsstaatlichkeit und Demokratie geworben. Zugleich wies er polnische Vorstellungen in der Flüchtlingspolitik zurück, die EU wolle „Zwangslager“ für Migranten einrichten.

19.05.2017 17:55 Kommentieren
Justizminister Maas
Hintergrund

Gegenwind für Maas Warum ist das Hate-Speech-Gesetz so umstritten?

Dass Hass und Hetze im Internet bekämpft werden müssen, darin sind sich wohl alle einig. Die Koalition will noch vor der Sommerpause ihr „Hate Speech Gesetz“ durchsetzen. Aber die Kritik ist enorm, selbst aus den eigenen Reihen. Warum eigentlich?

19.05.2017 13:13 Kommentieren
Maas im Bundestag
Politik

Hassbotschaften im Netz Viel Gegenwind für Heiko Maas

Wie lassen sich Hassbotschaften im Netz besser bekämpfen? Jedenfalls nicht so, wie es Justizminister Maas plant - sagen Kritiker des Gesetzentwurfes, der heute erstmals im Bundestag debattiert wird.

19.05.2017 07:18 Kommentieren
Whatsapp-Fusion
Wirtschaft

Whatsapp-Fusion EU brummt Facebook Millionenstrafe auf

Wegen falscher Angaben vor der Whatsapp-Fusion muss Facebook eine Geldstrafe in Höhe von 110 Millionen Euro zahlen.

Gastbeiträge

Gastbeitrag Für mehr Sicherheit

Die Vorteile des Internets sind privatisiert, seine Risiken vergemeinschaftet. Es ist Zeit, dies zu korrigieren.

Viktor Orbán
Kommentare

Ungarn Endlich Druck

Das EU-Parlament stimmt für ein Verfahren, an dessen Ende die ungarische Regierung für den Demokratieabbau sanktioniert werden soll. Der Kommentar.

Ladenkasse mit Bargeld
Recht und Geld

„Bar oder nicht bar?“ Mehrheit der Deutschen zahlt im Laden mit Banknoten

Bargeld ist aus dem Alltag der meisten Deutschen nicht wegzudenken. Das dürfte sich so schnell auch nicht ändern - allen Neuerungen zum Trotz. Radikale Vorschläge erreichen bisweilen eher das Gegenteil.

18.05.2017 13:30 Kommentieren
Deutschland und die Welt

EU-Kommission verlangt 110 Millionen Euro Strafe von Facebook

Die EU-Kommission hat gegen Facebook 110 Millionen Euro Strafe verhängt, weil das US-Unternehmen bei der Übernahme von WhatsApp irreführende Angaben gemacht haben soll. Dies teilte die Brüsseler Behörde mit.

18.05.2017 09:19 Kommentieren
Facebook
Netz

EU-Kommission Facebook muss 110 Millionen Strafe zahlen

Telefonnummern von WhatsApp mit Facebook-Konten verknüpfen? Geht doch gar nicht, hieß es bei der Fusion der beiden Internetgiganten. Geht aber doch. Die EU-Kommission sieht sich getäuscht.

18.05.2017 08:25 Kommentieren
Bargeld
Wirtschaft

Zahlungsmittel Cash is King

Die meisten Deutschen wollen auf das Bargeld im Alltag nicht verzichten. Das dürfte sich so schnell auch nicht ändern – allen Neuerungen zum Trotz. Radikale Vorschläge erreichen bisweilen eher das Gegenteil.

18.05.2017 07:43 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Medien: EU-Kommission brummt Facebook Strafe wegen WhatsApp-Daten auf

Die EU-Kommission neigt laut Medienberichten dazu, Facebook mit einer Strafe wegen irreführender Angaben bei der Übernahme des Kurznachrichtendienstes WhatsApp zu belegen. Es solle um eine „bedeutende“ Summe gehen, um andere Unternehmen

18.05.2017 03:13 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum