Lade Inhalte...
Biblis
Wirtschaft

Atommüll Wenn der Castor kommt

Biblis und Philippsburg sollen als erste Standorte Atommüll aus La Hague und Sellafield zurücknehmen.

A nuclear power plant is pictured in Neckarwestheim
Wirtschaft

Kernkraft Risse im Rohr

Das AKW Neckarwestheim ist wegen Schäden im radioaktiven Teil abgeschaltet. Die Sicherheit der Anlage ist umstritten.

Niedrigwasser am Rhein
Wirtschaft

Trockenheit Wasserstand in Flüssen stellt Wirtschaft vor Probleme

Es ist so trocken in Deutschland wie selten, die Natur braucht dringend Regen. Auch die Wirtschaft würde sich freuen über Niederschlag, dann würden die Pegel steigen - und es könnten wieder besser Güter transportiert werden.

21.10.2018 12:55 Kommentieren
Sonnenenergie
Wirtschaft

Hochsommer Hitze lässt Strompreise steigen

Atomkraftwerke abgeschaltet, kein Wind seit Wochen und Gaskraftwerke fahren runter - die hohen Temperaturen verknappen das Angebot. Die Kunden müssen sich auf steigende Preise einstellen.

Kernkraftwerk Philippsburg
Panorama

Hitzewelle Atomkraftwerke fahren Leistung wegen Hitze herunter

Die Hitze macht einigen Atomkraftwerken in Deutschland zu schaffen. Um das Risiko zu minimieren, muss die Leistung heruntergefahren werden.

31.07.2018 18:24 Kommentieren
Hitze in Berlin
Panorama

Sommer-Hitze Der heißeste Tag

Fast 40 Grad werden heute in einigen Regionen Deutschlands erwartet - Frauen und Männer scheinen nicht gleichermaßen darunter zu leiden. Überall im Land sterben junge Bäume, einige Atomkraftwerke drosseln ihre Leistungen.

31.07.2018 06:01 Kommentieren
Aufladestation für Elektroautos
Wirtschaft

Elektromobilität Teurer Saft aus den Ladesäulen

Eine Studie zeigt: Der Strom für Elektroautos kostet oft mehr als der für die Steckdose zuhause. In dem Sektor bilden sich zunehmenden regionale Anbietermonopole.

Innogy
Leitartikel

RWE und Eon Erneuerbare auf Eis gelegt

Wieder einmal wird der Strommarkt neu geordnet. Eon und RWE teilen sich die Arbeit. Für die Erneuerbaren ist das kein gutes Zeichen. Der Leitartikel in der FR.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2018: 26. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Juni 2018:

26.06.2018 00:04 Kommentieren
Formel E
Wirtschaft

Ulrich Spiesshofer „Bei der Infrastruktur gibt es noch Lücken“

Ulrich Spiesshofer, Chef des Industriekonzerns ABB, über die Formel E, staatliche Hilfen für Stromtankstellen und die Gefahr von Blackouts.

AKW
Politik

Atomgesetz Kabinett beschließt Entschädigung für Atomkonzerne

Erst eine satte Laufzeitverlängerung, dann die Kehrtwende in der Atompolitik nach der Katastrophe von Fukushima: Das Hin und Her der damaligen schwarz-gelben Bundesregierung trifft die Steuerzahler.

23.05.2018 11:38 Kommentieren
Wirtschaft

RWE und Eon Strompreise könnten steigen

Stromtankstelle

Für die Neuordnung ihres Geschäfts wollen Eon und RWE die bisherige Ökostrom- und Netz-Firma Innogy zerschlagen. Experten sehen den Deal positiv, Verbraucherschützer warnen.

Oldtimer und Elektroauto
Klimawandel

Mobilität Das Märchen vom sauberen E-Auto

Null Emissionen? Wissenschaftler warnen vor den falschen Versprechen der Autobauer und fordern mehr Anreize, sparsame Elektroautos zu bauen.

Wirtschaft

Erneuerbare Energien „Die Gefahr eines Oligopols sehe ich nicht“

Martin Neubert, Deutschland-Chef von Dong Energy, spricht im Interview über die globale Offshore-Windbranche und die Herausforderungen beim Netzausbau.

Castor-Transport auf dem Neckar
Politik

Obrigheim in Baden-Württemberg Atommüll-Transport auf dem Neckar

1. Update Ein Spezialschiff mit drei Castoren ist auf dem Neckar unterwegs. Ein Aufgebot der Polizei sichert den Atommüll in den Behältern, der nach Neckarwestheim gebracht werden soll.

06.09.2017 08:56 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen