Lade Inhalte...
Kino

„Asphaltgorillas“ Die Unterwelt frisst ihre Kinder

Szene aus „Asphaltgorillas“

Detlev Buck hätte in seinem neuen Film der Gesellschaft einen Spiegel vorhalten können, aber „Asphaltgorillas“ begnügt sich mit vielen, vielen Gags.

Checkpoint Charlie
Reise-Nachrichten

Touristennepp und Gedenkort Was wird aus dem Checkpoint Charlie?

Ein Berlin-Besuch ohne den Checkpoint Charlie ist für viele Touristen undenkbar. Doch an dem historischen Ort der deutschen Teilung scheiden sich die Geister. Eine Momentaufnahme.

10.08.2018 11:17
Stilisierte Mauerteile
Kultur

Architekturbiennale Der Fall der Mauer

Ein Politikum im Deutschen Pavillon auf der Architekturbiennale von Venedig: Thematisiert wird die blutige innerdeutsche Grenze und deren friedliche und vielfältige Nutzung heute.

Freiheitsdenkmal
Panorama

Freiheitsdenkmal Kunstinstallation am Berliner Hauptbahnhof

Berlin hat ein neues Freiheitsdenkmal: Das temporäre Graffiti-Kunstwerk vor dem Hauptbahnhof mit dem 23 Meter langen und mehr als zwei Meter hohen Schriftzug #FREIHEITBERLIN wurde am Freitag vorgestellt.

12.05.2018 22:53
Treptower Park
Reisen in Deutschland

Industriegeschichte und Natur Grünes Berlin: Treptow-Köpenick entdecken

Industriekultur in Schöneweide, Aussicht ins Grüne auf dem Müggelturm, Flanieren durch Köpenick: Wer abseits von Touristenströmen Berlin erkunden will, muss in den Südosten der Stadt. Dabei erfährt er einiges über Berlins Vergangenheit.

28.09.2017 04:36
Popmusik-Ausstellung
Reise-Nachrichten

Für Kunstinteressierte Neue Ausstellungen: Von Popmusik bis Mauer-Installation

Kunstliebhaber können aus dem Vollen schöpfen. Denn die Museen in Deutschland haben ein breites Programm zu bieten. Das reicht von 100 Jahre Popmusik über die Revolution von 1917 und moderne Kunst von 1900 bis 1945 bis zur Open-Air-Installation an der Berliner Mauer.

17.08.2017 04:23
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge in Jordanien Leben in der Staubwüste

Die jordanische Flüchtlingskrise stellt die deutsche locker in den Schatten. Nahezu jeder zweite Einwohner ist inzwischen ein Flüchtling. Allein im Camp Zaatari hausen 80 000 Menschen ohne jede Perspektive.

Main-Taunus-Kreis

Eschborn Weniger Kabarett und Musik

Das Eschborn K reduziert sein Live-Angebot. Trotzdem ist der Veranstaltungskalender noch gut gefüllt. Unter anderen tritt der Kleinkunst-Preisträger Butzko auf. Erstmals wird es zudem eine Kooperation mit dem Ticket-Center geben.

Deutschland und die Welt

Antisemitische Schmierereien an East Side Gallery

Das Bild «Vaterland» an der berühmten Berliner East Side Gallery ist mit antisemitischen Parolen beschmiert worden. Das Mauerbild zeigt einen Davidstern vor dem Hintergrund der Deutschlandfahne. Der Staatsschutz ermittelt. Schon gestern war eine Gruppe junger Juden am Rande der jüdischen Makkabi-Sportwettkämpfe in Berlin antisemitisch angepöbelt worden. Zudem wurden zwei Wachleute vor einem Hotel antisemitisch beleidigt, in dem 2000 jüdische Sportler wohnen. Die Polizei nahm einen Mann arabischer Herkunft fest.

01.08.2015 13:46 Kommentieren
Wowereit
dpa

Volksbegehren in Berlin zur Abwahl von Wowereit startet

Die Berliner Politik fährt fast alles gegen die Wand, meinen engagierte Bürger. Sie wollen Regierungschef Klaus Wowereit aus dem Amt jagen. Doch die Hürden dafür sind hoch.

20.03.2014 14:31 Kommentieren
Berliner Mauer
Panorama

Ausstellung mit Grenz-Fotos an der East Side Gallery

Zur Berliner East Side Gallery mit ihren bunten Mauerbildern kommen Touristen aus aller Welt. Nun soll auch die andere Seite der einstigen Hinterlandmauer Besucher anziehen.

29.06.2013 12:19
Deutschland und die Welt

Ab Mitte Juli: Ausstellung mit Mauer-Fotos an East Side Gallery

An der Berliner East Side Gallery wird am 10. Juli eine Foto-Ausstellung unter freiem Himmel eröffnet. Auf der Rückseite der original erhaltenen Mauer mit ihren weltweit bekannten Bildern werden auf einer Länge von 360 Metern große Fotos von Grenzanlagen in aller Welt zu sehen sein, wie Fotograf Kai Wiedenhöfer der dpa sagte. Wiedenhöfer hat weltweit Grenzen fotografiert. Auch den Fall der Berliner Mauer 1989 hielt er im Bild fest.

29.06.2013 07:14 Kommentieren
Panorama

East Side Gallery Kein Baustopp trotz Mauer-Rissen

Obwohl die East Side Gallery, in deren unmittelbarer Nähe derzeit ein Luxus-Hochhaus errichtet wird, schon Risse aufzeigt, wird es dort keinen Baustopp geben. Der Investor teilt unterdessen mit, von den Absenkungen im Boden schon länger gewusst zu haben.

07.05.2013 14:06
Panorama

East Side Gallery Risse in Mauergalerie

Eine Initiative, die sich für den Erhalt der East Side Gallery einsetzt, hat Risse in der Mauer beklagt. Sie fordern eine Untersuchung der Schäden und einen Baustopp.

06.05.2013 18:10

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen