Lade Inhalte...
dpa

Ökonomen: Brexit dämpft Konjunktur

Die Wirtschaft in Deutschland und in der gesamten Eurozone bekommt im nächsten Jahr nach Einschätzung von Ökonomen einen Dämpfer durch den britischen EU-Ausstieg verpasst.

08.09.2016 16:33
Wirtschaft

EZB Draghi bleibt auf Kurs

Die Europäische Zentralbank verzichtet trotz Brexit zunächst auf eine Verlängerung der Anleihenkäufe. Viele Anleger hatten mehr erwartet.

Flucht, Zuwanderung

Arbeitsmarkt Flüchtlinge brauchen Zeit

Es liegt auf der Hand: Flüchtlinge hatten keine Zeit, sich auf eine Leben in Deutschland vorzubereiten. Sie brauchen deshalb länger, um in Arbeit zu kommen. Die Zeit sollten wir ihnen geben.

Leitartikel

Zivilschutz Von Angstpolitik profitieren die Populisten

Demokraten müssen aufhören, die rechte Politik der Angst zu imitieren. Die Gesellschaft kann sich nicht gegen jedes Risiko schützen, sie kann aber Schwächen erkennen und beseitigen. Der Leitartikel.

Politik

AfD Die AfD-Anhängerschaft verändert sich

Als Bernd Lucke den Kampf um den Parteivorsitz verlor, war sein Traum von der Professoren-Partei ausgeträumt. Jung, männlich, ostdeutsch – das sind die Merkmale der Anhänger, welche die AfD jetzt besonders stark anzieht.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen