Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Kaltfront läutet kalendarischen Sommer ein

Der kalendarische Sommer beginnt heute mit einer leichten Abkühlung. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, überquert eine Kaltfront das Land von Nordwest nach Südost. Dahinter ströme merklich kältere Polarluft ein, hieß es in einer Mitteilung.

21.06.2018 06:04 Kommentieren
Fehmarn
Reise-Nachrichten

Wassertemperaturen Nord- und Ostsee wieder kühler

An Nord- und Ostseeküste ist das Wasser wieder etwas frischer geworden. Statt bis zu 22 Grad erreicht es diese Woche nur noch maximal 20 Grad. Am Mittelmeer finden Urlauber wärmere Badetemperaturen.

20.06.2018 05:10 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Beim WM-Public Viewing drohen Regen und Gewitter

Das Wetter dürfte nicht überall mitspielen: Heute wollen viele Fußballfans den WM-Auftakt der deutschen Nationalmannschaft im Freien verfolgen. Die deutschlandweit größte Fanmeile eröffnet wieder am Brandenburger Tor in Berlin. Anpfiff des Spiels gegen Mexiko ist um 17.

17.06.2018 04:52 Kommentieren
Baden in der Ostsee
Reise-Nachrichten

Wassertemperaturen weltweit Mittelmeer lädt zum Baden ein

Pünktlich zur Urlaubssaison können sich die Wassertemperaturen in Europa sehen lassen. Badeorte am Mittelmeer melden etwa Spitzenwerte von 28 Grad. Auch Nord- und Ostsee durchbrechen vielerorts schon die 20-Grad-Grenze.

13.06.2018 15:46 Kommentieren
Unwetter in Süddeutschland und Österreich
Panorama

Gewitter Ein Toter nach Unwetter in Bayern

Wieder haben Gewitter den Süden heimgesucht. Diesmal traf es besonders Niederbayern und Südbayern. Ein Mensch ist gestorben.

13.06.2018 06:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Ein Toter bei heftigem Unwetter in Teilen Bayerns

Ein Toter, überflutete Straßen und Keller: Wieder haben Unwetter im Süden Deutschlands gewütet. Besonders betroffen waren Niederbayern und Südbayern. Ein Mann ist in Garmisch-Partenkirchen vom Fluss Partnach mitgerissen worden und gestorben.

13.06.2018 06:04 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Hagel, Starkregen, Gewitter - Extremwetter legt Pause ein

Das Wetter über Deutschland kommt nicht zur Ruhe. Erneut haben heftige Regenfälle in einigen Landesteilen Straßen und Keller überschwemmt. Betroffen waren in der Nacht der Süden und Südwesten.

12.06.2018 14:04 Kommentieren
Gewitterwolken in Niederbayern
Panorama

Gewitter Wieder schwere Unwetter in Süddeutschland

Seit Tagen ziehen heftige Unwetter über das Land und fluten Keller und Straßen. Wieder hat es den Süden Deutschlands getroffen.

12.06.2018 08:52 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Schwere Unwetter in Süddeutschland

Blitzeinschläge, Hagel, umgestürzte Bäume: Schwere Unwetter in Süddeutschland haben in der Nacht die Rettungskräfte stark gefordert. Aus der Oberpfalz meldete die Polizei faustgroße Hagelkörner. Viele Dächer und Fahrzeuge sind beschädigt worden. In Franken wurden Straßen und Keller überschwemmt.

12.06.2018 07:28 Kommentieren
Rhein-Main

Das bringt der Tag Festnahmen nach blutigem Streit in Alsfeld

Mann bei Auseinandersetzung in Alsfeld schwer verletzt

1. Update Schwerverletzter bei Auseinandersetzung +++ Neuer Regen im Süden Hessens +++ Leichenfund in Osthessen +++ Alles, was heute in der Region wichtig wird, erfahren Sie hier.

Unwetter in Deutschland
Panorama

Wetter in Deutschland Kurzes Aufatmen nach schwülheißen Gewittertagen

Schwüle Hitze und unwetterartige Gewitter - damit ist erst einmal Schluss. Am Mittwoch werden nur noch 20 Grad erreicht. Doch die Abkühlung ist nur von kurzer Dauer.

11.06.2018 13:40 Kommentieren
Unwetter in der Eifel
Panorama

Unwetterrisiko bleibt Frühlingsgewitter toben über Deutschland

Unwetter haben in Deutschland am Wochenende die Einsatzkräfte in Atem gehalten. Feuerwehren und Rettungskräfte rückten in mehreren Bundesländern zu Einsätzen aus. In Niedersachsen wurde ein Mann vom Blitz erschlagen, auch in anderen Ländern Europas gab es Tote.

10.06.2018 15:10 Kommentieren
Unwetter
Rhein-Main

Kronberg Regen setzt Keller im Taunus unter Wasser

Mehr als 100 Keller sind in Kronberg mit Wasser vollgelaufen. Einsatzkräfte aus dem ganzen Taunus sind bis zum Sonntagmorgen im Einsatz, um Schäden zu beheben.

10.06.2018 12:43 Kommentieren
Gewitter über Frankfurt
Frankfurt

Unwetter Tief Xiesca hält Einsatzkräfte auf Trab

Die Feuerwehr musste 1200 Mal ausrücken. 200 Flüge wurden am Frankfurter Flughafen annulliert. Der Palmengarten vermeldet Blitzschlag und Baumverluste.

Unwetter in Hessen
Rhein-Main

Das bringt der Tag Heute blitzt und regnet es

Der Wetterdienst warnt vor Unwetter in Hessen +++ Brand im Wohn- und Geschäftshaus in Frankfurt +++ Aufarbeitung im Fall Susanna geht weiter +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen