Lade Inhalte...
Bundesgerichtshof
Mietrecht

Aktuelles Urteil BGH lässt doppelte Kündigung bei Mietschulden zu

Wer seine Miete nicht zahlt, wird auf die Straße gesetzt. Der BGH billigt die Praxis, dass Vermieter gleich auf doppelte Weise kündigen, um sicher zu gehen, säumige Mieter auch loszuwerden. Der Mieterbund fordert seit Jahren eine Gesetzesänderung.

Vor 12 Stunden Kommentieren
Ulrich Ropertz
Mietrecht

Zu kalt! Welche Rechte Mieter in der Heizsaison haben

Wann muss eigentlich die Heizung im Mehrfamilienhaus angeschaltet werden? Wie warm muss sie einheizen können? Und wie werden die Kosten aufgeteilt? Experten antworten auf die wichtigsten Fragen zum Beginn der Heizsaison.

17.09.2018 11:04 Kommentieren
Mieterhöhung
Mietrecht

Keine Toleranz Bei Mieterhöhung zählt wirkliche Wohnungsgröße

Verlangt der Vermieter eine Erhöhung der Betriebskosten oder Miete, so ist die genaue Wohnfläche als Bemessungsgrundlage entscheidend. Mieter sollten also Zollstock und Taschenrechner überprüfend einsetzen.

17.09.2018 05:04 Kommentieren
Wohnung
Bauen, Wohnen

Immer beengter Kleine Wohnungen sind auf dem Vormarsch

Bei Quadratmeterpreisen für eine Mietwohnung von 20 Euro und mehr in Metropolen müssen sich viele Normalverdiener von Wohnträumen verabschieden. München gilt da nur als Vorreiter. Wohnungskonzerne wie Vonovia stellen sich auf den Trend ein.

14.09.2018 16:40 Kommentieren
Mietwohnung
Panorama

Gekündigt oder nicht? BGH klärt Rechte bei Zahlungsverzug

Wenn die Miete ausbleibt, können Vermieter fristlos kündigen. Wer seine Schulden zügig begleicht, darf aber bleiben. Eigentlich.

12.09.2018 07:13 Kommentieren
Deutschland und die Welt

BGH verhandelt über Kündigung von Mietern wegen Mietschulden

Der Rausschmiss von Mietern, die ihre Miete nicht bezahlt haben, beschäftigt heute den Karlsruher Bundesgerichtshof. Größerer Zahlungsverzug erlaubt Vermietern die fristlose Kündigung.

12.09.2018 04:56 Kommentieren
Wohnungsbau
Wirtschaft

Wohnen SPD will Höhe der Mieten deckeln

Die Sozialdemokraten versuchen, sich als Mieterpartei zu profilieren. Ein am Wochenende vorgelegtes Papier soll Wohnraum vor allem in Ballungsräumen bezahlbar halten. Das Echo ist geteilt.

Deutschland und die Welt

SPD will Preisspirale mit „Mietenstopp“ beenden

Um steigende Mieten einzudämmen, will die SPD in der Wohnungspolitik deutlich über die bisherigen Koalitionsbeschlüsse hinausgehen. Man wolle einen Mietenstopp, um die Preisspirale zu unterbrechen, heißt es in einem Papier.

08.09.2018 23:38 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Mieterbund zeigt sich erfreut über SPD-Vorstoß

Der Deutsche Mieterbund hat die SPD-Vorschläge zur Eindämmung steigender Mieten begrüßt. Es sei wichtig, dass nun Vorschläge auch zur Begrenzung von Bestandsmieten ins Spiel kämen, sagte Geschäftsführer Ulrich Ropertz der Deutschen Presse-Agentur.

08.09.2018 15:02 Kommentieren
Aktion zum Thema Mietpreise
Wiesbaden

Wiesbaden Gegen Mieterhöhung

Ein Bündnis aus Gewerkschaften und Initiativen will Mietsteigerungen begrenzen und ist für den SPD-Antrag im Parlament.

Landgericht Berlin
Mietrecht

Reparatur oder Modernisierung? Wann Mieterhöhung nach Heizungsaustausch gerechtfertigt ist

Einige Vermieter ersetzen einen alten Heizkessel und erhöhen daraufhin die Miete. Das ist erlaubt - allerdings nur, wenn es sich um eine Modernisierungsmaßnahme handelt.

03.09.2018 04:52 Kommentieren
Während der Scheidung
Recht und Geld

Wohnung, Vermögen, Steuern Was im Trennungsjahr zu regeln ist

Die Ehe ist vorbei. Aber schnell mal zum Scheidungsrichter zu gehen, wenn das Zusammenleben nicht mehr klappt, das funktioniert nicht. Zuerst muss ein Trennungsjahr eingehalten werden, so will es das Gesetz. Die Frist verlangt Paaren einiges ab.

29.08.2018 05:22 Kommentieren
Kein Eintritt
Mietrecht

Fristlose Kündigung möglich Mieter hat Hausrecht an gemieteter Wohnung

Vermieter dürfen einen Zweitschlüssel besitzen und jederzeit die Wohnung des Mieters betreten? Wer das annimmt, irrt gewaltig. Denn das Hausrecht liegt ausschließlich beim Mieter.

20.08.2018 05:04 Kommentieren
Rauch im Treppenhaus
Mietrecht

Mieter Rechte und Pflichten im Treppenhaus

Jeder Mensch hat seine eigenen Gewohnheiten. Was dem einen recht ist, stört den anderen. Besonders oft zeigt sich das in Mehrfamilienhäusern. Häufige Frage: Was dürfen Mieter im Hausflur und Treppenhaus? Und was nicht?

16.08.2018 12:52 Kommentieren
Wohnen in Frankfurt

Frankfurt Bezahlbarer Wohnraum - dringend gesucht

Was kann und muss getan werden, um die Mietpreisentwicklung in Frankfurt im Zaum zu halten? Um diese Frage geht es bei einer Veranstaltung am 4. September.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen