Lade Inhalte...
Tibet-Unterstützer
Sportpolitik

Chinas U20 gegen Regionalligisten China-Projekt ab in die Tonne

Die mit einer Testspielserie unterfütterte Kooperation zwischen China und DFB stand von Anfang an unter keinem guten Stern. Kritiker beurteilten die gut bezahlte Sporthilfe politischer, als dies der Verband tat. Unser Kommentar.

Chinas U20-Team
Fußball

Tibet-Proteste Politik stärker: Chinas U20 bricht Gastspielreise ab

Nach nur einem Testspiel setzt China die Gastreise seiner U20-Auswahl aus politischen Gründen aus. Nach dem Eklat erscheint eine Fortsetzung im kommenden Jahr derzeit kaum wahrscheinlich.

Vor 20 Stunden Kommentieren
TSV Schott Mainz - U20 China
Fußball

China „Fauler Kompromiss“

Die Tibet-Initiative kritisiert die vorläufige Absage der Testspielserie von Chinas U20 in Deutschland. Dem FSV Frankfurt fehlen jetzt der Testspielgegner - und 15.000 Euro.

Vor 22 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Fußball-Bund setzt Testspiele mit China-Nachwuchs aus

Der Deutsche Fußball-Bund hat die umstrittenen Freundschaftsspiele der chinesischen U20-Nationalmannschaft in der Regionalliga Südwest auf das nächste Jahr verschoben. „Zum Bedauern aller beteiligten Parteien hat das Projekt nicht die erwartete

24.11.2017 12:02 Kommentieren
VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt
DFB - Medien-Workshop «Video-Assistent»
FSV Frankfurt

Protest gegen Chinas U20 Flagge zeigen

TSV Schott Mainz - U20 China

Der tibetische Mönch und Menschenrechtler Golog Jigme will am Samstag das Spiel der chinesischen U20 im FSV-Stadion besuchen.

Videobeweis
1. Liga

Zwischenbilanz DFB-Vize zu Videobeweis: „Es ist gerechter geworden“

Der Videobeweis sorgt immer wieder für Aufregung. Für den Deutschen Fußball-Bund hat er sich trotz aller Kritik bewährt. In den ersten zwölf Bundesliga-Spieltagen sind von 36 Fehlentscheidungen der Referees 27 mit Hilfe des Video-Assistenten korrigiert worden.

22.11.2017 16:02 Kommentieren
Protest
Fußball

U20-Kicker in Mainz China sieht „Verschwörung“ hinter Tibet-Protesten

Die Proteste von Tibet-Aktivisten bei der Premiere der chinesischen U20-Kicker in Deutschland belasten die Kooperation mit dem DFB. Eine Staatszeitung spricht sich aber dagegen aus, die Gastspiele jetzt abzusagen. Der DFB solle aber was gegen die Aktionen unternehmen.

22.11.2017 13:02 Kommentieren
Galopprennbahn Frankfurt
Sportpolitik

DFB-Akademie DFB-Spitze auf Werbetour

Auf mehreren Regionalkonferenzen will die DFB-Spitze die Basis von der Investition in den 150 Millionen Euro teuren Neubau einer Verbandszentrale und einer Akademie überzeugen.

22.11.2017 12:51 Kommentieren
U20 China
Fußball

Nach Eklat in Mainz FSV Frankfurt: Meinungsfreiheit beim Spiel gegen Chinas U20

Tibet-Fahnen im Stadion auf der Gastspielreise der chinesischen U20- Fußball-Nationalmannschaft sorgen in Peking für Verstimmung. Die Regionalliga-Vereine verwehren sich gegen chinesische Forderungen.

21.11.2017 15:56 Kommentieren
Protest
Fußball

Politischer Ärger Verstimmung nach Tibet-Eklat bei Chinas U20-Premiere

Die Tibet-Proteste bei einem Spiel der chinesischen U20-Kicker in Deutschland sorgen für politischen Ärger mit China. Das Außenministerium in Peking kritisiert die Vorfälle und wirft den deutschen Gastgebern mangelnden Respekt vor.

21.11.2017 07:38 Kommentieren
Unentschieden
Auslands-Fußball

Bruder von DFB-Weltmeister Tunesien will Augsburger Khedira in Nationalmannschaft

Neben Weltmeister Sami Khedira könnte bei der WM auch dessen Bruder Rani auflaufen - allerdings nicht zwangsläufig im deutschen Dress. Um die Dienste des Augsburgers buhlt nämlich Tunesien. Mit einer Entscheidung will sich der Profi zeit lassen - und klingt skeptisch.

20.11.2017 16:20 Kommentieren
Rotsünder
1. Liga

Platzverweise DFB-Sportgericht: Minimalstrafe für Donati und Henrichs

Die Rot-Sünder Giulio Donati vom FSV Mainz 05 und Benjamin Henrichs von Bayer Leverkusen sind mit der Minimalstrafe davongekommen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes sperrte die beiden Bundesligaprofis jeweils nur für ein Spiel.

20.11.2017 16:20 Kommentieren
Schott Mainz
Fußball

Regionalliga Chinas Stasi mit am Ball

Das erste Spiel der chinesischen U20-Nationalmannschaft in der Testspielserie gegen Vereine aus der Fußball-Regionalliga Südwest wird von einem Eklat überschattet. Die Mainzer und auch der DFB haben mit viel Fingerspitzengefühl auf die Flaggenaktion reagiert. Ein Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum