Lade Inhalte...
Joachim Löw
Nationalmannschaft

Nach WM-Debakel Löw berät Lage mit Bierhoff: Treffen in DFB-Zentrale

Joachim Löw ist erstmals nach dem WM-Aus zu einem Arbeitstreffen in der DFB-Zentrale in Frankfurt. Mit Teammanager Oliver Bierhoff und seinen Assistenten will der Bundestrainer seine Turnier-Analyse vorantreiben. An der Deadline 24. August ändert sich vorerst nichts.

Vor 16 Minuten Kommentieren
Hermann Winkler
Nationalmannschaft

Nationalmannschaft Nach Kritik an Löw-Vertrag: Landeschefs sollen schweigen

Nach der Kritik des sächsischen Fußballverbandschefs an der vorzeitigen Vertragsverlängerung von Bundestrainer Joachim Löw sollen sich die übrigen Landesverbandspräsidenten nach dpa-Informationen zunächst nicht zu dem Thema äußern.

Vor 16 Minuten Kommentieren
Joachim Löw
Fußball

Nach dem WM-Blues Neue Liga, EM-Gigantismus und deutscher Wahlkampf

Nationenliga, Pan-Europa-Turnier und ein brisanter deutsch-türkischer Zweikampf um die EM 2024. Nach dem WM-Finale stehen in Fußball-Europa gleich mehrere Premieren und Entscheidungen an. Bis zur WM in Katar müssen sich die Fußball-Fans allerdings länger gedulden als üblich.

16.07.2018 13:41 Kommentieren
WM in Russland
Gastbeiträge

Russland Menschenrechte im WM-Aus

In Putins Russland werden grundlegende Rechte mit Füßen getreten. Das Turnier war nur eine kurze Verschnaufpause für die Opposition. Der Gastbeitrag.

Curtius, Lahm, Grindel, Bierhoff
Joachim Löw
Nationalmannschaft

Nach WM-Aus Tempo, Standards, Teamwork, Gier: WM-Unterricht für Löw

Der deutsche Fußball scheint sich in der Debatte um Mesut Özil zu verlieren. Diese muss im DFB, in der Gesellschaft und endlich auch vom Spieler selbst und dem Bundestrainer geführt werden. Die WM aber hat auch aufgezeigt, was Joachim Löw beim Nationalteam ändern muss.

15.07.2018 13:29 Kommentieren
Joachim Löw
Leitartikel

WM in Russland Kommt raus aus dem Elfenbeinturm!

In Russland geht mit dem Finale die Fußball-WM zu Ende. Die Debatte über die deutsche Elf geht weiter, und das zurecht. Der Leitartikel.

Ralf Rangnick
Nationalmannschaft

RB-Sportvorstand und Trainer Rangnick: „Nachvollziehbar“, dass Löw weitermacht

RB Leipzigs Sportdirektor und Interimstrainer Ralf Rangnick hat nach dem WM-Vorrunden-Aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft Reformen im DFB angemahnt.

15.07.2018 09:11 Kommentieren
Standard-Spezialisten
WM-Panorama

Rekorde und Außergewöhnliches Die dreizehn Zahlen der WM in Russland

Die WM in Russland hat viele Rekorde gebracht: Die meisten Elfmeter, die meisten Tore in der Nachspielzeit, Treffer nach Standards für eine Mannschaft. Die Gesamtzahl der Tore und die Zuschauerresonanz erreichen jedoch keine neuen Höchstwerte. Die wichtigsten WM-Daten.

15.07.2018 08:17 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2018: 14. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Juli 2018:

13.07.2018 23:59 Kommentieren
Philipp Lahm
Deutsches WM-Team

Fußball-Nationalmannschaft Lahm als Löw-Ratgeber: Weniger Kumpel, straffere Führung

Philipp Lahm pflegt ein vertrauensvolles Verhältnis zu Joachim Löw. Nach dem bitteren WM-K.o. rät der Ehrenspielführer dem Bundestrainer, künftig weniger Kumpel der Spieler zu sein. Die neue Generation - inklusive Özil und Gündogan - bedürfe einer klaren Ansprache.

13.07.2018 13:53 Kommentieren
Karl Schmidt
Sportpolitik

Im Alter von 86 Jahren DFB-Ehrenvizepräsident Karl Schmidt gestorben

Der frühere Fußball-Nationalspieler und DFB-Ehrenvizepräsident Karl Schmidt ist tot. Er starb in Göttingen im Alter von 86 Jahren, wie der Deutsche Fußball-Bund am Freitag mitteilte.

13.07.2018 10:47 Kommentieren
DFB-Ehrenpräsident
Nationalmannschaft

Karl Schmidt DFB-Ehrenvizepräsident Karl Schmidt gestorben

Karl Schmidt ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Der ehemalige Nationalspieler und Ehrenpräsident des DFB gehört mehr als 20 Jahre dem DFB-Vorstand an.

13.07.2018 10:19 Kommentieren
Bierhoff und Grindel
Deutsches WM-Team

Fragen und Antworten WM-Krise als DFB-Krise: Bierhoff und Grindel unter Zugzwang

Die Aufarbeitung des missglückten WM-Sommers wird für den DFB immer heikler. Im Zentrum der Kritik stehen Verbandschef Grindel und Teammanager Bierhoff. Rücktrittsforderungen werden laut. Ein radikaler Schnitt hätte für den DFB aber gravierende Konsequenzen.

12.07.2018 14:17 Kommentieren
Rhein-Main

Das bringt der Tag Demo für Mesut Özil in Frankfurt

Demo in Frankfurt

Fall Susanna: Möglicherweise weiterer Haftbefehl gegen Verdächtigen +++ Probleme am Henninger Turm in Frankfurt +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen