Lade Inhalte...
Politik

#MeTwo „Wir waren schon mal weiter“

Die FR hat Bundestagsabgeordnete zur Debatte über Alltagsrassismus befragt.

Gedenkstätte Hohenschönhausen
Politik

Gedenkstätte in Berlin Neuer Ärger um Hohenschönhausen

Ein Bürgerrechtler fliegt aus dem Förderverein Hohenschönhausen: Stephan Hilsberg hatte zuvor den Einfluss der AfD auf den Verein thematisiert.

Entgeltabrechnung
Wirtschaft

Ungleiche Vermögensverteilung Aktienbesitzer sind vor allem Westdeutsche

Bei Lohn und Vermögen klafft weiterhin eine große Lücke im wiedervereinigten Deutschland.

Erinnerung an Stauffenberg
Politik

Stauffenberg-Aussage AfD-Spitze überbietet sich mit Distanzierungen

„Stauffenberg war ein Verräter“, sagt ein AfDler der „Jungen Alternative“. Diese Aussage befeuert Forderungen, die Partei observieren zu lassen.

Mutter mit Kind
Dagmar Freitag
Sportpolitik

Vorsitzende Sportausschuss Dagmar Freitag zu Russlands Begnadigung: „Einfach armselig“

SPD-Politikerin Dagmar Freitag, die Vorsitzende des Sportausschusses im Bundestag, hat das IOC heftig für die Begnadigung Russlands unmittelbar nach den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang kritisiert.

02.08.2018 13:41 Kommentieren
Reinhard Grindel
Nationalmannschaft

Kritik an Özils Rundumschlag Druck auf DFB und Grindel wächst

Trotz der heftigen persönlichen Angriffe von dem zurückgetretenen Nationalspieler Özil schweigt DFB-Präsident Grindel. Laut einer Umfrage spricht sich fast jeder zweite der Deutschen für seinen Rücktritt aus. Wenig Sympathie finden aber auch die Özil-Attacken.

02.08.2018 13:41 Kommentieren
Bedrückt
Deutsches WM-Team

Nach WM-Aus „Sündenbock Özil“ und der Fall Deutschland

Der Fall Özil steht spiegelbildlich für den Wandel in Deutschland - er wird zum Politikum. Der Diskurs verschiebt sich nach rechts. Ausgrenzung statt Integration? Die Türkische Gemeinde ist besorgt.

02.08.2018 13:19 Kommentieren
Demonstration gegen Hass und Rassismus im Bundestag
Leitartikel

Gegen den Rechtsruck Menschenwürde statt Deutschenwürde

Seit Beginn dessen, was seit 2015 die „Flüchtlingskrise“ genannt wird, erleben wir eine Art 68 von rechts. Aber es gibt Hoffnung: Linksliberale Stimmen werden wieder lauter. Der Leitartikel.

Flüchtlinge
Flucht, Zuwanderung

Asylpolitik Italienisches Schiff bringt gerettete Flüchtlinge zurück nach Libyen

Ein italienisches Schiff wurde angewiesen, in Seenot geratene Flüchtlinge statt nach Italien zurück in das Bürgerkriegsland Libyen zu bringen. Die Menschen haben keine Möglichkeit gehabt, einen Asylantrag zu stellen.

01.08.2018 07:31 Kommentieren
Kernkraftwerk Philippsburg
Panorama

Hitzewelle Atomkraftwerke fahren Leistung wegen Hitze herunter

Die Hitze macht einigen Atomkraftwerken in Deutschland zu schaffen. Um das Risiko zu minimieren, muss die Leistung heruntergefahren werden.

31.07.2018 18:24 Kommentieren
Hochtaunus

Kronberg Konzertsaal am Bahnhof wird teurer

Der Bund unterstützt die Kronberg Academy mit neun Millionen Euro. Das benachbarte Hotel wird später fertig als geplant.

Alcatraz Hotel in Kaiserslautern
Netz

Verbraucherschutz Bewertungen im Netz nicht blind vertrauen

Bewertungen im Internet sind bares Geld wert. Deshalb werden sie bisweilen gefälscht. Tun Bewertungsportale genug dagegen?

Aufsichtsratstätigkeit ist kein Urlaub
Wirtschaft

Aufsichtsrat Keine bezahlte Freizeitbeschäftigung mehr

Früher galt das Amt des Aufsichtrats als eine gut bezahlte Art der Freizeitbeschäftigung. Mit der Finanzkrise sind die Anforderungen an das Organ aber deutlich gewachsen.

Hitze in Düsseldorf
Klimawandel

Rekord-Sommer Umweltbundesamt fordert Hitze-Aktionspläne

Das Umweltbundesamt sieht angesichts der andauernden Hitze und Trockenheit die Politik in der Pflicht und warnt: 2018 könnte es zu einem zweiten „Jahrhundertsommer“ nach 2003 kommen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen