Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Preisexplosion für Flugtickets: Kartellamt prüft Lufthansa

Die Preisexplosion bei innerdeutschen Flügen nach der Air-Berlin-Pleite ruft das Bundeskartellamt auf den Plan. Die Wettbewerbsbehörde wird die Preise beim Branchenprimus Lufthansa prüfen.

Vor 12 Stunden Kommentieren
Deutsche Bahn
Hintergrund

Auch Bahn ist Nutznießer Experte: Höhere Flugpreise allein durch geringeres Angebot

Die Preise für Flugreisen sind nach Meinung eines Experten allein durch das verknappte Angebot so stark gestiegen.

Vor 19 Stunden Kommentieren
Festungsmauer
Reise-Nachrichten

Ein Land als Kulturhauptstadt Bei „Valletta 2018“ feiert ganz Malta

Valletta ist 2018 eine der beiden Kulturhauptstädte Europas - doch eigentlich feiert ganz Malta. Die kleine Insel im Mittelmeer lockt Touristen mit großer Geschichte. Doch der Boom der Hauptstadt hat nicht nur positive Seiten.

23.11.2017 04:32 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 23. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. November 2017:

23.11.2017 00:02 Kommentieren
Skifahren
Wirtschaft

Skiurlaub Preise für Skipässe steigen erneut

Teuer an einem Skiurlaub ist vor allem die Ausrüstung. Wann sollte man leihen, wann kaufen?

Grab auf Friedhof
Leben Special

Grab, Gruft, Geisterbahn Erst Tod, dann Torte - Morbides Wien

Der Tod gehört zum Leben, vor allem aber gehört er zu Wien. Die österreichische Hauptstadt hat ein besonderes Verhältnis zum Sterben. Gruft, Leichenschmaus, Geisterbahn - eine Reise ins Morbide.

14.11.2017 10:50 Kommentieren
Frau am Laptop
Digital-Nachrichten

Überall online Surfen über den Wolken: Wie WLAN ins Flugzeug kommt

In der Luft herrschte bislang oft Funkstille: Kurz vor dem Start war Schluss mit Telefonieren, Surfen und Mailen. Das ändert sich gerade, immer mehr Fluggesellschaften rüsten ihre Maschinen mit WLAN-Hotspots aus. Aber die Angebote unterscheiden sich stark.

14.11.2017 04:38 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Lufthansa kündigt 1000 neue innerdeutsche Flüge pro Monat an

Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat ab Januar 1000 weitere innerdeutsche Flüge pro Monat angekündigt. Damit soll der Kapazitätsengpass behoben werden, der durch den Wegfall der Flüge der insolventen Air Berlin entstanden war und zu hohen Ticketpreisen

13.11.2017 00:14 Kommentieren
Flugzeuge
Wirtschaft

Klimafreundlichkeit Lufthansa fliegt hinterher

Im globalen Ranking der klimafreundlichsten Airlines führt TUI. Lufthansa nutzt das eigene Effizienzpotenzial nicht aus, stellt die Organisation Atmosfair fest.

Deutschland und die Welt

Notfall in Airbus A380 der Lufthansa

Ein Airbus A380 der Lufthansa ist wegen eines medizinischen Notfalls an Bord ungeplant in der russischen Stadt Nowosibirsk zwischengelandet. Ein Firmensprecher in Frankfurt bestätigte russische Medienberichte.

12.11.2017 11:56 Kommentieren
Air Berlin
Wirtschaft

Insolvenz Air-Berlin-Mitarbeiter zögern mit Arbeitslosen-Meldung

Bei vielen Air-Berlinern ist die Unsicherheit groß. Sie befürchten Nachteile im Kündigungsschutzverfahren, wenn sie sich arbeitslos melden.

09.11.2017 22:03 Kommentieren
Flughafen von Palma de Mallorca
Reise-Nachrichten

Infos für Passagiere Airline-News: Moderner Flughafen und neue Verbindungen

Gute Nachrichten für Mallorca-Reisende: Der Flughafen auf der Insel wird modernisiert. Außerdem kommen Urlauber nun schneller nach Kaliningrad und häufiger nach Norwegen.

09.11.2017 08:50 Kommentieren
Flugzeugtoilette
Reise-Nachrichten

Schlauer reisen Was passiert, wenn ich auf der Flugzeugtoilette rauche?

Für Raucher kann ein Flug schon mal zur Qual werden, da dem Wunsch nach der Zigarette nicht nachgegangen werden kann. Doch welche Konsequenzen drohen Flugreisenden eigentlich, wenn sie doch einen Zug nehmen?

09.11.2017 04:26 Kommentieren
Flughafen Frankfurt

Lärmobergrenze Keine Sicherheit

Die Vereinbarung über Obergrenzen des Fluglärms garantiert der Luftfahrtbranche Planungssicherheit. Den lärmgeplagten Menschen in der Region hilft sie nicht. Ein Kommentar.

Deutschland und die Welt

Air Berlin: Können Bundeskredit zurückzahlen

Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin tritt Befürchtungen entgegen, sie könne einen 150-Millionen-Euro-Kredit des Bundes nicht zurückzahlen. „Wir haben gute Verkaufserlöse erzielt“, sagte ein Sprecher.

03.11.2017 10:56 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum