Lade Inhalte...
Goldbarren
Frankfurt

Deutsche Bundesbank Gold zum Anfassen

Die Bundesbank öffnet zum 60-jährigen Bestehen Besuchern am ersten Juli-Wochenende ihre Türen. In der Zentrale und der Hauptverwaltung geht es um Geld und Gold.

Deutschland und die Welt

Bundesbank traut deutscher Wirtschaft noch stärkeres Wachstum zu

Nach einem starken Jahresstart traut die Bundesbank der deutschen Wirtschaft 2017 ein noch kräftigeres Wachstum zu als zuletzt erwartet. Die Notenbank rechnet für das laufende Jahr nun mit 1,9 Prozent Plus beim Bruttoinlandsprodukt.

09.06.2017 09:11 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bundesbank erwartet kräftiges Wirtschaftswachstum im Frühjahr

Die Bundesbank traut der deutschen Konjunktur nach dem schwungvollen Jahresstart auch im zweiten Quartal ein hohes Tempo zu. Das kräftige Wachstum der deutschen Wirtschaft werde sich im Frühjahr 2017 wohl fortsetzen, heißt im aktuellen Monatsbericht der Notenbank.

22.05.2017 12:49 Kommentieren
Bitcoin
Wirtschaft

Bitcoin Digitalwährung Bitcoin kostet erstmals mehr als 2000 Dollar

Ein einzelner Bitcoin ist aktuell deutlich wertvoller als eine Feinunze Gold, die gut 1250 Dollar kostet. Die vor nicht einmal zehn Jahren entstandene Währung hat somit ihren Kurs seit März verdoppelt.

22.05.2017 10:28 Kommentieren
Ladenkasse mit Bargeld
Recht und Geld

„Bar oder nicht bar?“ Mehrheit der Deutschen zahlt im Laden mit Banknoten

Bargeld ist aus dem Alltag der meisten Deutschen nicht wegzudenken. Das dürfte sich so schnell auch nicht ändern - allen Neuerungen zum Trotz. Radikale Vorschläge erreichen bisweilen eher das Gegenteil.

18.05.2017 13:30 Kommentieren
Bargeld
Wirtschaft

Zahlungsmittel Cash is King

Die meisten Deutschen wollen auf das Bargeld im Alltag nicht verzichten. Das dürfte sich so schnell auch nicht ändern – allen Neuerungen zum Trotz. Radikale Vorschläge erreichen bisweilen eher das Gegenteil.

18.05.2017 07:43 Kommentieren
Autoterminal Bremerhaven
Hintergrund

Analyse Chancen und Risiken für die deutsche Konjunktur

Europas Konjunkturlokomotive steht unter Volldampf - allen politischen Unsicherheiten zum Trotz. Doch die Stärke der deutschen Wirtschaft sorgt nicht überall für Begeisterung.

12.05.2017 11:48 Kommentieren
Erzieher in der Kita
Wirtschaft

Öffentliche Kassen Deutsches Steuerprivileg

Bund, Länder und Gemeinden können bis zum Jahr 2020 offenbar rund 55 Milliarden Euro mehr an Steuern erwarten. Das ist kein Anlass zur Euphorie, eröffnet aber Spielräume. Die Analyse

Deutschland und die Welt

Steuerschätzer ermitteln neue Einnahmeprognose

Der Arbeitskreis Steuerschätzung beginnt heute mit den Beratungen über die neue Einnahmeprognose für die Staatskassen. Die Experten von Bund und Ländern, Bundesbank, Kommunalverbänden, Forschungsinstituten sowie Statistikamt treffen sich in Bad Muskau in Sachsen.

09.05.2017 01:42 Kommentieren
Wirtschaft

Internetwährung Warnung vor Bitcoins

Bundesbank spricht von großen Verlustrisiken.

07.05.2017 15:52 Kommentieren
Geldautomat
Wirtschaft

Bankkunden Geldhäuser gehen ins Risiko

Fast 43 Prozent der Befragten sind laut einer Studie entschlossen, mit einem Wechsel der Bank auf höhere Gebühren oder negative Zinsen für Ersparnisse zu reagieren.

Frankfurt-Nord

Fernmeldeturm Frankfurt Stets ein Blickfang

Fernmeldeturm

Für viele Ginnheimer ist der Frankfurter Fernmeldeturm, im Volksmund „Ginnheimer Spargel“ genannt, das Wahrzeichen. Und das obwohl er streng genommen in Bockenheim steht.

Frankfurt

Schulen in Frankfurt Marode Holzhausenschule

Die Turnhalle der Holzhausenschule musste kürzlich wegen Schimmelpilzen geschlossen werden. Nicht das einzige Problem der Grundschule im Nordend.

Geldvermögen
Geld, Recht

Ungleiche Verteilung Trotz Minizinsen: Deutsche so reich wie nie

Die mickrigen Zinsen machen Anlegern zu schaffen. Und dennoch häufen Privathaushalte in Deutschland in Summe immer mehr Vermögen an. Der Reichtum ist allerdings ungleich verteilt.

13.04.2017 15:12 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Privates Geldvermögen 2016 auf Rekordniveau

Das Geldvermögen der Menschen in Deutschland ist Ende vergangenen Jahres auf ein Rekordniveau gestiegen. Das Vermögen der privaten Haushalte in Form von Bargeld, Wertpapieren, Bankeinlagen sowie Ansprüchen an Versicherungen legte gegenüber dem dritten

13.04.2017 12:12 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum