Lade Inhalte...
Wirtschaft

Konjunktur Dax-Unternehmen sahnen ab

Zwischen April und Juni haben die größten deutschen Konzerne so viel verdient wie noch nie in einem zweiten Quartal. Sie profitierten vor allem von der guten wirtschaftlichen Entwicklung in den USA und in China.

Mautbrücke
Wirtschaft

Toll Collect Daimler schert aus

Der Stuttgarter Autobauer Daimler will offenbar aus dem Lkw-Mautsystem in Deutschland aussteigen. Hintergrund ist ein Strategiewechsel.

Sigmar Gabriel
Politik

Sigmar Gabriel „Wir müssen um die Amerikaner kämpfen“

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel spricht im FR-Interview über die Unberechenbarkeit eines US-Präsidenten Trump und die richtige Reaktion darauf.

Michael Reschke und Wolfgang Dietrich (rechts)
1. Liga

VfB Stuttgart Vergiftete Atmosphäre

Der Rauswurf von VfB-Sportdirektor Jan Schindelmeiser lässt in Stuttgart nicht nur irritierte Fans zurück.

Deutschland und die Welt

Gabriel: Deutsche Türkei-Politik zeigt Wirkung

Außenminister Sigmar Gabriel ist der Ansicht, dass der schärfere Kurs der Bundesregierung gegenüber der Türkei erste Erfolge zeigt. Das sagte er dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. Als Reaktion auf die Verhaftung des Menschenrechtlers Peter Steudtner

15.08.2017 01:23 Kommentieren
Deutschland und die Welt

„Handelsblatt“: Daimler steigt aus Lkw-Mautsystem aus

Der Autokonzern Daimler hat laut eines Zeitungsberichts kein Interesse am Weiterbetrieb des Lkw-Mautsystems. Daimler werde sich bei der neuen Ausschreibung im Herbst nicht mehr um die Anteile am Mautbetreiber Toll Collect bemühen, berichtet das „Handelsblatt“

14.08.2017 04:53 Kommentieren
Filmvorführung
Leitartikel

Verkehrswende So wie bisher geht es nicht weiter

Deutschland ist zu sehr aufs Auto fixiert. Nur ein anderes Verkehrskonzept löst die Schadstoff-, Klima- und Lärmprobleme. Der Leitartikel.

Elektrofahrzeug
Bundestagswahl 2017

Diesel Der Wahlkampf hat ein Thema

Heiße Phase des Wahlkampfes: Kanzlerin Merkel und ihr Herausforderer Schulz rügen die Autoindustrie, wenn auch unterschiedlich scharf.

Deutschland und die Welt

Schulz: Automanager haben Zukunft verpennt

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat versucht, sich mit scharfen Attacken auf die deutschen Autobosse von Kanzlerin Angela Merkel abzugrenzen. Das Problem sei, dass „millionenschwere Manager bei VW, bei Daimler, die Zukunft verpennt haben“,

13.08.2017 13:47 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Verbraucherschützer für verbindliche Zusagen von Autobauern

Verbraucherschützer fordern von den deutschen Autoherstellern verbindliche Zusagen für die geplanten Diesel-Nachrüstungen. Der Verbraucherzentrale Bundesverband kritisiert in einem Brief an Daimler, VW, BMW und den Verband der Automobilindustrie,

11.08.2017 07:47 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Auch Opel bietet Diesel-Prämie

Nach VW, Daimler, BMW und weiteren Autobauern hat jetzt auch Opel eine Abwrackprämie für ältere Diesel im Programm. Die deutsche Tochter des französischen PSA-Konzerns bietet den Besitzern von Wagen der Abgasnorm Euro 4 und niedriger verschiedene Beträge an, wenn sie einen Opel-Neuwagen kaufen.

10.08.2017 19:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Zulieferer Prevent will Schadenersatz von Daimler

Im Streit um die Lieferung von Sitzbezügen will der Zulieferer Prevent Schadenersatz in Höhe von 41,6 Millionen Euro vom Autobauer Daimler einklagen. Das Landgericht Stuttgart befasst sich am Nachmittag mit dem Fall, der schon einige Jahre zurückliegt.

10.08.2017 02:53 Kommentieren
Dieselzapfhahn
Hintergrund

Gut für Absatz und Umwelt? Autobauer holen Alt-Diesel von der Straße

Mit einer Abwrackprämie von bis zu 10 000 Euro für alte Dieselwagen will Volkswagen den Umweltschutz verbessern - und den eigenen Absatz ankurbeln. Andere Hersteller legen ähnliche Programme auf. Haben auch die Autofahrer etwas davon?

09.08.2017 16:53 Kommentieren
Diesel
Wirtschaft

Diesel Umweltverbände kritisieren Umtauschprämien

Im Kampf um die Zukunft des Diesels werben Autohersteller mit Umtauschprämien um Kunden. Branchenexperten und Umweltverbände sind skeptisch.

09.08.2017 16:11 Kommentieren
Sponsor VW
Fußball

Automobilkonzern Volkswagen VW wird neuer Sponsor der UEFA

Noch vor zwei Jahren standen der VfL Wolfsburg und sein Mutterkonzern VW im Fokus von UEFA-Untersuchungen zum Thema Financial Fairplay.

09.08.2017 11:51 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum