Lade Inhalte...
Individuelle Passwörter sind sicherer
Digital-Nachrichten

Datenlecks Stehen meine Log-in-Daten im Netz?

Im Internet sind wieder Abermillionen E-Mail-Adressen und Passwörter im Klartext aufgetaucht. Sie gesellen sich zu einer unüberschaubaren Zahl an Log-in-Informationen, die bereits durchs Netz geistern. Wer ist betroffen - und wer muss sich keine Sorgen machen?

17.01.2019 15:34
Angela Merkel
Hintergrund

Datenklau Hunderte Politiker werden Opfer von Online-Angriff

Handynummern, E-Mails, Chat-Verläufe und Kreditkarten-Daten: Auf Twitter sind massenweise persönliche Daten von Prominenten veröffentlicht worden, darunter sind viele Politiker. Nicht nur die Bundesregierung ist höchst alarmiert.

04.01.2019 17:52 Kommentieren
Datenschutz
Digital-Nachrichten

Gegen Bloßstellung im Netz So schützt man die persönlichen Daten

Persönliche oder sensible Daten frei verfügbar für jedermann im Internet: ein Horrorszenario, das viele Anwender fürchten - nicht ohne Grund, wie das aktuelle Datenleck zeigt, von dem vor allem Politiker betroffen sind. Kann man sich gegen so etwas schützen?

04.01.2019 14:34
Bluetooth
Digital-Nachrichten

Sicherheitslücke entdeckt Forscher warnen vor Bluetooth auf älteren Smartphones

Besitzer eines älteren iPhones oder Nexus-Smartphones sollten Bluetooth nicht dauerhaft eingeschaltet lassen. Darmstädter Forscher haben Sicherheitsprobleme in der eingebauten Technik gefunden.

02.01.2019 10:40
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2018: 27. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Dezember 2018:

31.12.2018 08:40
Hackerkongress in Leipzig
Netz

35c3 Chaos Computer Club lädt zum Hackertreff nach Leipzig

Smart Home und Überwachung, Roboter-Kunst und Hackerethik: 16.000 Besucherinnen und Besucher befassen sich auf dem Jahreskongress des Chaos Computer Clubs in Leipzig mit der vernetzten Gesellschaft.

27.12.2018 12:11
Protest in Hanau
Landespolitik

Hessentrojaner Bürgerrechtler mahnen die Grünen

Ein breites Bündnis fordert die Abschaffung des „Hessentrojaners“ und ein umfassendes Transparenzgesetz.

18 trifft 68
Frankfurt

68er-Generation in Frankfurt Die 68er und die 18er

Die Begegnung der Generationen 18 und 68 im Römer in Frankfurt leidet ein wenig unter Zeitmangel, bietet aber vielversprechende Gespräche.

TV-Zuschauer mit Fernbedienung
Digital-Nachrichten

Stirbt die Fernbedienung aus? Sprachsteuerung wird immer beliebter

Wenn sie nicht gerade in der Sofaritze verschwunden ist, hat die Fernbedienung auf vielen Couchtischen noch einen festen Platz. Doch Experten sagen dem Gerät das Ende voraus. Ob sich damit jedoch der Streit um die Fernbedienung erledigt hat, bleibt abzuwarten.

03.09.2018 10:40
Elektronikmesse IFA
Digital-Nachrichten

„Smart Home“ Intelligente Hausgeräte auf der IFA

Selbst den Toaster wird es noch erwischen: Hausgeräte sind vernetzt - und werden „intelligent“. Das Smart Home ist nicht neu, aber die Hersteller arbeiten an neuen Service-Angeboten. Sprachassistenten und Künstliche Intelligenz dürften die Entwicklung vorantreiben.

31.08.2018 15:52
Wirtschaft

Smart Home Zulasten der Sicherheit

Die Vernetzung des Haushalts bringt große Sicherheitsprobleme mit sich. Bisher hat die Politik keine Antwort. Ein Kommentar.

"Smart Home"
Digital-Nachrichten

Chaos Computer Club Experten warnen vor Sicherheitsproblemen des Smart Home

Willkommen in der vernetzten Welt: Wer in diesen Tagen über die Elektronikmesse IFA läuft, bekommt einen Eindruck davon, wie Smart Home heute und in der Zukunft aussehen wird. Der Chaos Computer Club warnt derweil vor Sicherheitslücken.

30.08.2018 16:40
Landespolitik

Hessentrojaner Sorgen um Computersicherheit

Verfassungsschutz in Hessen

Der Chaos Computer Club gibt Schwarz-Grün wegen des Hessentrojaners Kontra.

Hanau
Landespolitik

Hessentrojaner Verfassungsschutzgesetz spaltet die Grünen

Das neue Gesetz erlaubt der Polizei das Mithören und Mitlesen auf Smartphones und Computern. Ein Teil der Grünen lehnt es komplett ab.

Endloses Streaming
Digital-Nachrichten

Viele offene Fragen Endloses Streaming: Was hinter Zero Rating steckt

Unterwegs endlos chatten oder Musik und Serien streamen - ohne dabei Datenvolumen zu verbrauchen. Wie das geht? Mit dem sogenannten Zero Rating. Das klingt verlockend, ruft aber Verbraucherschützer und Netzaktivisten auf den Plan. Sie sehen die Netzneutralität gefährdet.

08.05.2018 05:22

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen