Lade Inhalte...
Angelika Klüssendorf
Philip Roth
Hintergrund

Tod mit 85 Jahren Wichtige Werke von Philip Roth

Sarkastisch, humorvoll, voller Melancholie: Mit diesem Stil schrieb sich Philip Roth in den Literatur-Olymp. Hier ene Auswahl seiner wichtigesten Werke.

23.05.2018 11:16 Kommentieren
Bankett beim Literaturnobelpreis
Literatur

Buchbranche „So rückt die Literatur ins Licht“

Der Chef des Carl Hanser Verlags, Jo Lendle, über die Bedeutung von Preisen für einen Verlag.

Journalisten warten auf die Bekanntgabe des Preisträgers
Literatur

Literaturnobelpreis Eine Akademie zerlegt sich selbst

Sexuelle Übergriffe, Geheimnisverrat, Intrigen – der Skandal rund um den Literaturnobelpreis zieht Kreise: 2018 wird kein Literaturnobelpreis vergeben.

Holocaust-Gedenken in Israel
Kultur

Israel Zu altmodisch, zu religiös, zu dreckig

In Tel Aviv diskutieren ein Siedler, ein Schriftsteller, eine Journalistin und eine Fernsehmoderatorin über Israels Zukunft.

Restaurant mit Mafia-Verbindung
Literatur

Camorra 2.0 „Solange kein Blut fließt, tut die Politik nichts“

Neapel ist eine Metapher, sagt der italienische Autor Roberto Saviano über seinen neuen Roman. Das Buch erzählt von Kindern, die eine Gang aufbauen und mordend durch Neapels ziehen.

Literatur

Journalisten in der Türkei „Gefängnis bedeutet mundtot machen“

Protest gegen den Prozess gegen Altan

Fischer-Programmleiter Hans Jürgen Balmes über den soeben zu lebenslanger Haft verurteilten Schriftsteller und Journalisten Ahmet Altan, seine Literatur und das Vorgehen der türkischen Justiz.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2018: 28. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Februar 2018:

28.02.2018 00:00 Kommentieren
Angela Merkel auf einem Treffen in Berlin
Literatur

Medienrevolution „Wir brauchen eine publizistische Ethik“

Der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen spricht in der FR über die permanente Gereiztheit der Gesellschaft.

„Mathe mit dem Känguru“
Top-Apps

Beliebt bei Apple-Nutzern iOS-Charts: Mathematisches Knobeln und Pisten-Begleiter

An mathematischen Rätseln erfreuen sich Menschen schon ewig. iPad-Nutzern hat es in dieser Woche aber eine besondere Knobel-App angetan. Outdoor-Fans haben sich dagegen lieber „Ski Tracks“ heruntergeladen. Eine Programm, das jeden Weg auf den Skipisten festhält.

16.02.2018 12:12 Kommentieren
Auschwitz-Austellung
Kultur

Auschwitz-Gedenken Der Mensch als Rohmaterial

Vergegenwärtigungen aus Anlass des Auschwitz-Gedenkens: Unser Essayist Artur Becker will nicht in einem Land leben, in dem Auschwitz und all die anderen Schrecken des Zweiten Weltkriegs zum Nichts werden sollen.

TV Turm in Sarajevo
Literatur

Joachim Radkau Klimawandel? „Im Grunde ihres Herzens glauben viele nicht daran“

Wenn der Mensch nach vorne schaut: Historiker Joachim Radkau über den Klimawandel-Streit der Moderne, den Pessimismus in der Nachkriegszeit und den atomaren Optimismus in den 1950ern.

Holocaust-Mahnmal in Berlin
Kultur

Geschichte Deutschlands „Holocaust-Mahnmal ist eine globale Ikone“

Vom Holocaust-Mahnmal, seiner Erbauung und der Bedeutung für Deutschland. Aleida und Jan Assmann berichten von einer schwierigen Auseinandersetzung mit der Geschichte.

Tourist in Thailand
Medien

Journalismus „Presse besitzt keine lautstarke Lobby“

Der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen spricht im Interview über die Zukunft des Journalismus im Zeitalter der Fake News.

Blick auf die Erde
Literatur

Raoul Schrott „Es entsteht ein Gefühl von Sinn“

Der Schriftsteller Raoul Schrott erzählt vom Urknall, vom Sinn des Epos, von Sherlock Holmes und den „Drei Prinzen aus Serendip“, von Viren, von sich und davon, wie alles zusammenhängt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen