Lade Inhalte...
Gesichtserkennung
Rhein-Main

Polizei-Software Palantir „Es gibt eine Gier nach Daten“

Die Soziologin Sarah Brayne spricht im Interview über Chancen und Risiken der US-Polizei-Software Palantir. Sie sagt: „Die Software ermöglicht es, eine große Anzahl von Menschen systematisch und gleichzeitig zu überwachen.“

Hessischer Landtag
Rhein-Main

Untersuchungsausschuss Nur die Polizei weiß, was Palantir liest

Zeugen berichten im Untersuchungsausschuss über die Anschaffung der Software und deren Installation in Hessen.

Politik

Terror am 11. September 2001 9/11 und die Folgen

One World Trade Center

Am 11. September 2001 verübten islamistische Terroristen einen Anschlag auf das World Trade Center in New York City. Alles zum Selbstmordattentat und den Folgen.

John Bolton
Politik

Internationaler Strafgerichtshof in Den Haag US-Sicherheitsberater bezeichnet Strafgerichtshof als „geradezu gefährlich“

John Bolton, Nationaler Sicherheitsberater der US-Regierung, greift den Internationalen Strafgerichtshof scharf an. Er bedeute einen Eingriff in die staatliche Souveränität der USA.

10.09.2018 19:40 Kommentieren
Fall Skripal
Donald Trump
Hintergrund

Aufruhr in Washington Zu Besuch in „Crazytown“: Neues Woodward-Buch über Trump

Ein weiteres Enthüllungsbuch bringt US-Präsident Trump in Bedrängnis. Trump versucht, den Autor zu diskreditieren - was diesmal schwierig werden dürfte: Es handelt sich um den legendären Reporter Bob Woodward, der Erschütterndes aus dem Weißen Haus berichtet.

06.09.2018 13:20 Kommentieren
Kultur

BND und NSA „Einen transparenten Geheimdienst können Sie in die Tonne treten“

Reinhard Gehlen

Der Historiker Jost Dülffer spricht im Interview mit der FR über die „Organisation Gehlen“, die Rolle des BND in der „Spiegel-Affäre“ und über Nazis beim Geheimdienst.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2018: 19. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. August 2018:

19.08.2018 00:04 Kommentieren
Innenminister
Landespolitik

Hessen Palantir-Ausschuss kommt in Gang

Zeugen sollen nächste Woche benannt werden. Erste Akten aus dem Ministerium sind eingetroffen. Auch um Abschleppaufträge soll es gehen.

Tom Cruise
Stadtentwicklung in Oberursel
Hochtaunus

Oberursel Besatzer, Befreier, Freunde

Im Juli 1993 verließen die US-Streitkräfte das Camp King. Ohne sie hätte die Geschichte Oberursels einen anderen Verlauf genommen.

Erdogan vor dem Brics-Gipfel
Politik

Andrew Brunson Türkei reagiert empört auf Trumps Drohung

Der Fall des US-Pastors Andrew Brunson belastet die Beziehungen zwischen Ankara und Washington schwer. Die Vorwürfe gegen Brunson sind hanebüchen.

Daniel Ortega
Leitartikel

Nicaragua Das Versagen der linken Helden

Erst stürzten sie die Diktatur, nun sind die Sandinisten selbst eine autoritäre Clique. Nicaragua steht heute für das bittere Ende linker Hoffnungen. Der Leitartikel.

Begrüßung
Hintergrund

Nach Gipfel in Helsinki Internationales Presse-Echo auf Trumps Treffen mit Putin

„Schockierend“ und „beschämend“: Der Gipfel von Helsinki und das Gebaren von Donald Trump wird in vielen westlichen Medien scharf kritisiert. In Russland ist von „vorsichtigem Optimismus“ die Rede.

17.07.2018 12:47 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen