Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

NRW-CDU legt sich nicht auf Merkel-Nachfolger fest

Die NRW- CDU will sich nicht auf einen Kandidaten für die Nachfolge von Parteichefin Angela Merkel festlegen. Der Landesvorstand sei sich einig, dass die NRW-CDU kein geschlossenes Votum abgeben sollte, sagte Landesparteichef Armin Laschet in Düsseldorf.

06.11.2018 21:30 Kommentieren
Radfahrer
Frankfurt

Altstadt Für Fahrradständer dürfen keine Parkplätze weichen

Radeln soll in Frankfurt attraktiver werden. Am Römer sollen daher Bügel zum Abschließen der Räder installiert werden - nur wo, ist noch nicht klar.

Opel-Zoo
Hochtaunus

Opel-Zoo Der Zooweg soll geschlossen werden

Der Philosophenweg zwischen Kronberg und Königstein führt mitten durch den Tierpark. Der Zoo-Direktor würde ihn gerne schließen.

Migration
Politik

CDU Union debattiert UN-Migrationspakt

Die geplante Vereinbarung der Vereinten Nationen gerät nach einer rechten Kampagne nun auch in der CDU in die Kritik. Die SPD warnt davor, „Verschwörungsszenarien“ zu übernehmen.

Essen in der Grundschule
Familie

Gesund und günstig? Ausgewogenes Schulessen muss nicht mehr kosten

Nudeln mit Soße sind der Klassiker beim Mittagstisch an Schulen. Macht kaum Aufwand, kostet wenig, essen alle gern. Was ist dran an der Annahme, dass gesünderes Essen unbezahlbar wäre?

06.11.2018 17:50 Kommentieren
Angela Merkel
Politik

Union CDU bekommt wohl neuen Generalsekretär

Warum die CDU nicht nur einen neuen Kanzlerkandidaten, sondern wahrscheinlich auch einen neuen Generalsekretär bekommt.

Kommentare

CDU Marathon zur CDU-Spitze

Zu den Prominenten kommen neun Interessenten hinzu. Und das in einer Partei in der die Auswahl zwischen zwei Kandidaten als revolutionär galt. Ein Kommentar.

Angela Merkel
Politik

Interview Annette Widmann-Mauz „Unser Land hat von Einwanderung profitiert“

Die Integrationsbeauftragte Widmann-Mauz über kulturelle Vielfalt, doppelte Staatsbürgerschaft und den Migrationspakt der UN.

Yehuda Bauer
Panorama

Holocaust „Es ist nicht wie 1933. Aber es ist gefährlich.“

Yehuda Bauer forscht seit 60 Jahren über das Dritte Reich und den Holocaust. Ein Gespräch über die Rolle Hitlers und die Schwäche der Intellektuellen.

Deutschland und die Welt

Grosse-Brömer weist Schröder-Rat zur Vertrauensfrage zurück

Aus der Spitze der Unionsfraktion wird der Vorstoß von Alt-SPD-Kanzler Gerhard Schröder zurückgewiesen, der Kanzlerin Angela Merkel eine Vertrauensfrage empfohlen hatte. „Alles, was er falsch gemacht hat, muss man jetzt nicht wiederholen“,

06.11.2018 13:54 Kommentieren
Wohnen in Frankfurt

Vorkaufsrecht Stadt lässt Investor gewähren

Eigentlich soll die Stadt Wohnhäuser aufkaufen, bei denen durch Luxussanierungen Mieter vertreiben werden könnten. Doch es passiert kaum etwas, wie das Beispiel Adalbertstraße 11 in Bockenheim zeigt.

Baustelle in Frankfurt am Main
Landtagswahl Hessen

Landesregierung Neue Regierung soll vieles bewegen

Verbände und Lobbyisten fordern mehr Geld für ihre Interessen - etwa für Infrastruktur, Bildung oder ein Wohnungsbauministerium.

Kreuz auf einem Friedhof
Rhein-Main

Steigende Steuern Hessische Städte drehen an der Preisschraube

In vielen hessischen Städten und Gemeinden werden Steuern und Gebühren erhöht. Besonders häufig werden die Gebühren für Friedhof und Parkplätze angehoben.

"Wildnis" in der Schirn Kunsthalle
Frankfurt

„König der Tiere“ sorgt für Diskussionen Kritik an Ausstellung über Kolonial-Maler

Kritiker bemängeln die Ausstellung „König der Tiere“ in der Schirn: Die Schau zu Wilhelm Kuhnert lasse den Kontext der Kolonialzeit außen vor.

Volker Bouffier (links) und Tarek Al-Wazir

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen