Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Union will Familiennachzug weiter aussetzen

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat im Bundestag dafür geworben, den Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus weiter ausgesetzt zu lassen. Und zwar so lange, bis die nächste Regierung neue Regeln dafür festgelegt hat.

19.01.2018 13:54 Kommentieren
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Bundestag berät über Familiennachzug

Die Unionsfraktion im Bundestag bringt eine weitere Aussetzung des Familiennachzugs für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus auf den Weg. Der soll so lange gelten, bis es eine endgültige Regelung gibt.

19.01.2018 11:20 Kommentieren
Deutschland und die Welt

CSU-Fraktion: Migranten ohne Pass in Asylzentren festhalten

Die CSU im Bundestag will schärfere Regeln für Migranten durchsetzen, die ohne Pass oder Ausweis nach Deutschland einreisen. Sie sollten in Asylzentren festgehalten werden, bis über ihren Antrag entschieden ist, sagte der innenpolitische Sprecher der

16.01.2018 20:54 Kommentieren
Kellyanne Conway
Panorama

Unwort des Jahres „Alternative Fakten“ gewürdigt

Unwort des Jahres 2017: Zahlreiche gute Einsendungen erschweren der Jury die Entscheidung.

Unwort des Jahres 2017
Lifestyle

Sensibilität für Sprache Das „Unwort des Jahres“ 2017 heißt „alternative Fakten“

Auf „Gutmensch“ und „Volksverräter“ folgen „alternative Fakten“: Mit dem „Unwort des Jahres“ soll die Sensibilität für Sprache gefördert werden. Dabei werden Begriffe angeprangert, die gegen das „Prinzip der Menschenwürde“ verstoßen.

16.01.2018 12:30 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kauder: Unionsfraktion steht hinter Sondierungsergebnis

CDU und CSU im Bundestag stehen nach den Worten von Unionsfraktionschef Volker Kauder hinter dem Resultat der Sondierungsgespräche mit der SPD. „Es war überwiegend Zustimmung zu den Ergebnissen“, sagte Kauder in Berlin nach einer Sitzung der Fraktion.

12.01.2018 17:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Merkel will Koalitionsverhandlungen bis Fastnacht beenden

CDU-Chefin Angela Merkel will mögliche Koalitionsverhandlungen mit der SPD bis zur Karnevalszeit Mitte Februar abschließen. Die Kanzlerin sprach in einer Sitzung der Unionsfraktion in Berlin davon, sie wolle bis „Fastnacht“ fertig werden.

12.01.2018 16:48 Kommentieren
Union und SPD
Bundestagswahl 2017

GroKo SPD-Vorstand segnet Verhandlungen ab

Der SPD-Parteivorstand stimmt mit großer Mehrheit für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union, es gibt aber auch sechs Gegenstimmen. Merkel legt einen Zeitrahmen für die Verhandlungen fest.

12.01.2018 16:11 Kommentieren
Fortsetzung der Sondierungen von Union und SPD
Deutschland und die Welt

Martin Schulz vor Sondierungsabschluss „optimistisch“

SPD-Chef Martin Schulz hat sich am Vorabend des letzten Sondierungstags von Union und SPD zuversichtlich gezeigt. „Optimistisch“, sagte er beim Verlassen der Berliner CDU-Zentrale auf die Frage, mit welchem Gefühl er in die abschließenden Beratungen gehe.

10.01.2018 22:18 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Harte Schlussphase der Sondierungen von Union und SPD

Union und SPD haben zum Abschluss ihrer Sondierung über eine neue Regierung die schwierigsten Fragen noch vor sich. Man werde morgen noch „manche dicke Brocken“ aus dem Weg räumen müssen, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion,

10.01.2018 21:36 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Union drängt SPD zu schneller Einigung über Familiennachzug

Die Union drängt die SPD, schon in den nächsten zwei Wochen einen gemeinsamen Antrag zum Familiennachzug auf den Weg bringen. „Die SPD sollte noch im Januar gemeinsam mit uns im Bundestag dafür sorgen, dass der Familiennachzug für Flüchtlinge

09.01.2018 14:48 Kommentieren
Familiennachzug
Flucht, Zuwanderung

Sondierungsgespräche Auswärtiges Amt bereitet Familiennachzug vor

Medienberichten zufolge bereitet das Auswärtige Amt den Familiennachzug für Flüchtlinge ab Mitte März vor. Allerdings wird das Thema aktuell bei den Sondierungsgesprächen verhandelt.

09.01.2018 07:06 Kommentieren
Jens Spahn
Hintergrund

Hintergrund Die Sondierungsgruppen von CDU, CSU und SPD

Union und SPD wollen in mehreren Sondierungsgruppen Gemeinsamkeiten in wichtigen Themen ausloten. Eine Übersicht über die Gruppen und die federführenden Unterhändler der drei Parteien:

07.01.2018 16:24 Kommentieren
Rechtsextreme Ausschreitungen vor Flüchtlingsheim in Heidenau
Rechtsextremismus

Angriffe auf Flüchtlinge Keine Abschiebung von Opfern

Grüne, Linke und Beratungsstellen fordern ein Bleiberecht für Flüchtlinge, die Opfer rassistischer Angriffe geworden sind - und mehr politische Bildung.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum