Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Mutmaßliche Spionage - Bundesregierung protestiert beim Iran

Nach der Festnahme eines mutmaßlichen iranischen Spions bei der Bundeswehr hat die Bundesregierung offiziell bei der iranischen Regierung protestiert. Bereits gestern habe das Auswärtige Amt den Fall „gegenüber dem iranischen Geschäftsträger

Vor 1 Stunde
Lawinengefahr in Österreich
Panorama

Lawinengefahr in den Alpen Skilehrer stirbt abseits der Piste durch Lawine

In Österreich sind bereits elf Menschen durch Lawinen ums Leben gekommen. Aber trotz eindringlicher Mahnungen setzen Menschen immer wieder leichtfertig ihr Leben aufs Spiel.

15.01.2019 20:06
Schneemassen - auch in der Schweiz
Leitartikel

Klimawandel Schnee als Weckruf

Nicht jedes extreme Wetterereignis ist Folge des Klimawandels. Doch die Zahl steigt und fordert eine andere Politik. Der Leitartikel.

Deutschland und die Welt

Mutmaßlicher Spion bei der Bundeswehr festnehmen

Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen einen mutmaßlichen Spion für einen iranischen Nachrichtendienst bei der Bundeswehr. Der Mann sei am Dienstag im Rheinland festgenommen worden, teilte die oberste deutsche Anklagebehörde in Karlsruhe mit.

15.01.2019 12:52
Bundeswehr
Politik

Bundeswehr Mutmaßlicher Spion festgenommen

Bei der Bundeswehr könnte es einen Fall von Spionage geben: Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen einen 50-Jährigen, der unter Verdacht steht, für den iranischen Geheimdienst zu arbeiten.

15.01.2019 12:46
Zimmer voller Schnee
Panorama

Schneefälle Alpenregionen hoffen auf Wetter-Entspannung

Viele Pisten gesperrt, große Lawinengefahr, Straßen unpassierbar. Zwei Wochen lang hat gewaltiger Schneefall Einheimische und Touristen genervt. Jetzt ist der Spuk bald vorbei, Gefahren aber bleiben.

15.01.2019 11:28
Winter in Österreich
Panorama

Schnee-Chaos Weiter extremes Lawinenrisiko in den Alpen

Im Allgäu treffen Schneemassen ein Hotel, im Berchtesgadener Land wird eine Straße verschüttet: In den Alpen herrscht weiter hohe Lawinengefahr. Andernorts bringen Regen und Tauwetter neue Probleme.

14.01.2019 17:58
Schneemassen
Biathlon

Wetterchaos Biathlon-Weltcup in Ruhpolding: Eröffnungsfeier abgesagt

Die für Dienstag geplante Eröffnungsfeier beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding ist angesichts der Wetterlage im Alpenraum abgesagt worden.

14.01.2019 10:34
Von der Leyen besucht Buchenhöhe
Hintergrund

Südbayern bangt im Schnee „Volle Pulle im Einsatz“

Seit Tagen kämpft der Süden Bayerns mit bedrohlichen Schneemassen, in fünf Landkreisen wurde der Katastrophenfall ausgerufen. Ministerpräsident Markus Söder und Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen haben am Wochenende schneeschaufelnde Helfer besucht.

13.01.2019 21:40 Kommentieren
Einsatz auf Dach
Panorama

Schnee-Chaos Wetterdienst warnt vor extremen Schneehöhen

Die Schneefälle haben etwas nachgelassen, doch die Atempause ist nur von kurzer Dauer. In Südbayern droht am Wochenende wieder eine Verschärfung der Wetterlage.

12.01.2019 13:10
Deutschland und die Welt

Neue Schneefälle in Südbayern erwartet

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder will sich heute ein Bild von der Lage in den vom Schneechaos betroffenen Gebieten machen. Er nimmt am Vormittag an einer Besprechung der Einsatzkräfte in Bad Tölz teil, um sich über die Arbeit der Hilfsorganisationen zu informieren.

12.01.2019 04:58
Deutschland und die Welt

Südbayern im Ausnahmezustand - neuer Schnee erwartet

Es sind zwar etwas weniger Flocken gefallen, die Schneemassen in Teilen Europas bleiben aber weiter gefährlich. Der Fahrer eines Schneepflugs kam im bayerischen Lenggries ums Leben, als sein Fahrzeug auf einer Brücke umkippte und in einen Fluss stürzte.

11.01.2019 20:52
Deutschland und die Welt

Tödlicher Unfall mit Schneeräumfahrzeug

Der Fahrer eines Schneeräumfahrzeugs ist in Oberbayern tödlich verunglückt. Der 48-Jährige räumte eine Bundesstraße in Lenggries. Auf einer Brücke kippte das Fahrzeug um und stürzte in einen Wasserzulauf der Isar.

11.01.2019 17:58
Winter in Österreich
Panorama

Schneechaos Grüße von der Nordsee

Die Straßen sind dicht, Schulen schließen, Dächer drohen unter der weißen Last einzustürzen – in der Alpenregion spitzt sich die Lage dramatisch zu. Warum Experten einen Zusammenhang zwischen dem Schneechaos und den globalen Klimaveränderungen sehen.

Schnee in Berchtesgaden
Hintergrund

Schaufeln gegen die Zeit Schnee erdrückt Berchtesgaden

Schaufeln, schaufeln, schaufeln: Der Schnee hat das Berchtesgadener Land in weiße Watte gepackt - schön anzusehen, aber als Last auf Dächern und Bäumen sehr gefährlich. Hunderte Helfer arbeiten gegen die Zeit.

11.01.2019 17:22 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen