Lade Inhalte...
Krankenkassenbeitrag
Geld, Recht

Gute Konjunktur Stärkere Senkung des Krankenkassenbeitrags 2019 möglich

Krankenversicherte profitieren von der guten Konjunktur: Laut Bundesgesundheitsministerium sinkt der durchschnittliche Zusatzbeitrag im Vergleich zu diesem Jahr um 0,1 Punkte. Die tatsächliche Höhe legen die Krankenkassen nun noch selbst fest.

26.10.2018 16:32
Jens Spahn
Wirtschaft

Krankenkassen Jens Spahn muss Reformen voranbringen

Der interne Finanzausgleich zwischen den Krankenkassen ist dringend reformbedürftig. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) muss jetzt liefern.

Barmer Ersatzkasse
Gesundheit
Wirtschaft

Krankenkassen Krankenkassenbeiträge werden wohl sinken

Gute Nachricht für gesetzlich Versicherte: Wegen guter Konjunktur und Rekordbeschäftigung werden im kommenden Jahr voraussichtlich die Krankenkassenbeiträge leicht sinken.

12.10.2017 22:25
Fittnessuhr
Recht und Geld

10 000 Schritte am Tag Fitnessdaten: Chancen und Risiken für Versicherungskunden

Seit gut einem Jahr ist der Versicherer Generali mit Tarifen für gesunde Lebensweise auf dem Markt. Zum Start war die Aufregung groß. Welche Folgen hat das Modell für Verbraucher und die Branche bisher?

04.09.2017 12:52
Wirtschaft

Analyse Krank gemacht

Kassen und Ärzte manipulieren Diagnosen, um beim Finanzausgleich mehr Geld zu kassieren. Der Gesetzgeber muss ran.

Wirtschaft

Krankenkassen Schluss mit Schummeln

Die Koalition geht gegen den Abrechnungsbetrug von Kassen und Ärzten vor.

Deutschland und die Welt

Bericht: Prüfverfahren wegen Abrechnungspraxis der Barmer eingeleitet

Das Bundesversicherungsamt hat Medieninformationen zufolge ein offizielles Prüfverfahren gegen die Barmer GEK eingeleitet. Nach einem Bericht der Berliner Tageszeitungen «B.Z.» und «Bild» geht es um nachträgliche Änderungen und Ergänzungen von Arzt-Diagnosen, durch die die Krankenkasse mehr Geld aus dem Gesundheitsfonds erhalte. Normalerweise kodieren Ärzte ihre Diagnose in den Abrechnungsunterlagen selbst. Die Codes sind Grundlage für die Kostenerstattung durch die Kassen. Die Barmer GEK wies die Vorwürfe als haltlos zurück.

27.11.2016 22:44 Kommentieren
dpa

Bericht: Prüfverfahren wegen Abrechnungspraxis der Barmer

Das Bundesversicherungsamt hat Medieninformationen zufolge ein offizielles Prüfverfahren gegen die Barmer GEK eingeleitet. Nach einem Bericht der Berliner Tageszeitungen «B.Z.» und «Bild» geht es um nachträgliche Änderungen und Ergänzungen von Arzt-Diagnosen.

27.11.2016 21:58 Kommentieren
dpa

Krankenkassenbeiträge bleiben im Wahljahr stabil

Die gesetzlich Krankenversicherten bleiben im Wahljahr 2017 voraussichtlich von steigenden Beiträgen verschont. Das geht aus der Prognose des Schätzerkreises beim Bundesversicherungsamt hervor, die die Behörde in Bonn veröffentlichte.

13.10.2016 18:26 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Krankenkassenbeitrag bleibt stabil

Die gesetzlich Krankenversicherten bleiben im kommenden Jahr voraussichtlich von steigenden Beiträgen verschont. Das geht aus der Prognose des Schätzerkreises beim Bundesversicherungsamt hervor, die die Behörde in Bonn veröffentlichte. Denn der Zusatzbeitrag, den die Arbeitnehmer allein zahlen müssen, kann laut Schätzung bei 1,1 Prozent bleiben. Er kommt zum allgemeinen Beitrag dazu. Dieser ist auf 14,6 Prozent fixiert. Der durchschnittliche Beitrag bleibt folglich bei 15,7 Prozent vom Einkommen.

13.10.2016 16:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Krankenkassenbeitrag bleibt stabil

Die gesetzlich Krankenversicherten bleiben im kommenden Jahr von steigenden Beiträgen verschont. Das geht aus der Prognose des Schätzerkreises beim Bundesversicherungsamt hervor, die die Behörde am Donnerstag in Bonn veröffentlichte.

13.10.2016 16:18 Kommentieren
Wirtschaft

Krankenkassen Prämien für schwerwiegende Diagnosen

Kassen mit vielen schwer erkrankten Patienten erhalten mehr Geld aus einem Fonds als „Risikostrukturausgleich“. Das sollen manche ausgenutzt haben, um sich zu bereichern.

dpa

Betriebskrankenkassen fordern zügige Finanzausgleichs-Reform

Die Betriebskrankenkassen (BKK) dringen auf Änderungen des Finanzausgleichs zwischen den gesetzlichen Krankenkassen noch vor der Bundestagswahl 2017.

14.08.2016 21:54 Kommentieren
Wissen

Multiple Sklerose Die Krankheit mit den 1000 Gesichtern

Jedes Jahr erkranken etwa 2.500 Menschen an Multipler Sklerose. Doch noch immer fehlt es an Aufklärung über diese Krankheit, Vorurteile und Halbwissen dominieren.

25.05.2016 11:06

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen