Lade Inhalte...
Dienstleistersuche
Digital-Nachrichten

Erst prüfen Wie man unseriöse Dienstleister im Netz erkennt

Überzogene Kosten für die Handy-Reparatur oder eine Waschmaschine, die wieder streikt, sobald der Handwerker weg ist: Im Internet tummeln sich viele Dienstleister, deren Fähigkeit und Ehrlichkeit zweifelhaft sind. Doch wie erkennt man schwarze Schafe?

Vor 15 Stunden
Telefonwerbung
Wirtschaft

„Telefonterror“ Netzagentur verhängt Bußgeld wegen unerlaubter Anrufe

Wegen unerlaubter Telefonwerbung verhängt die Bundesnetzagentur das höchstmögliche Bußgeld gegen einen Vermittler von Strom- und Gasverträgen.

11.12.2018 07:42
Deutschland und die Welt

Bußgeld wegen unerlaubter Anrufe

Wegen unerlaubter Telefonwerbung hat die Bundesnetzagentur das höchstmögliche Bußgeld von 300 000 Euro gegen einen Vermittler von Strom- und Gasverträgen verhängt. Die Behörde wirft der Energysparks GmbH „aggressive Gesprächsführung und Telefonterror“ vor.

10.12.2018 15:10
Billiggerät im Test
Digital-Nachrichten

Brand oder Stromschlag So gefährlich kann Billigelektronik sein

Wer billig kauft, kauft oft nicht nur zwei Mal, sondern lebt mitunter auch gefährlich: Denn viele sehr günstige Geräte entsprechen nicht den europäischen Sicherheitsnormen. Das ist nicht nur ein formaler Makel, sondern kann den Nutzer schlimmstenfalls das Leben kosten.

29.11.2018 15:22
Mobilfunk
Netz

5G Stopft die 5G-Technik Funklöcher?

Anfang nächsten Jahres versteigert der Bund Mobilfunkfrequenzen für den neuen Standard 5G. Jetzt stehen die Bedingungen fest, die die Netzbetreiber erfüllen müssen. Die FR beantwortet die wichtigsten Fragen.

Mobilfunknetz im Fernzug
Digital-Nachrichten

Test Stadt-Land-Gefälle beim mobilen Surfen bleibt groß

Bis 5G-Handynetzen funken, werden noch Jahre vergehen. Für Kunden sind bestehende Netze also derzeit noch wichtiger. LTE (4G) und UMTS (3G) werden zwar noch ausgebaut, zeigt ein Test. Aber nicht überall gleich gut.

26.11.2018 16:52
Hambacher Forst
Wirtschaft

Braunkohlereviere Viele gebrochene Versprechen

Die Politik hatte Ideen über Ideen für die Zukunft der Reviere nach der Braunkohleförderung. Nun zeigt sich: Aus den meisten wird nichts.

Langsames Internet
Digital-Nachrichten

Fehlerquellen prüfen Lahmes Internet ist nicht gleich dem Provider zuzuschreiben

Welches Tempo die Nutzer von einem Internetanschluss normalerweise erwarten dürfen, steht im Produktinformationsblatt. Wer das Gefühl hat, dass die darin ausgewiesene Download- oder Upload-Rate dauerhaft erheblich verfehlt wird, sollte dies mit Messungen nachweisen.

19.11.2018 16:58
Mobilfunk-Angebote
Netz

LTE-Tarife Schnelles Internet vom Discounter

Datentarife fürs mobile Surfen: Worauf Verbraucher achten sollten, wenn sie ein kostengünstiges Angebot suchen.

Mobilfunkmast
Digital-Nachrichten

Mobilfunkstandard 5G Bund will 5G-Auflagen für Betreiber verschärfen

Während mancherorts noch über langsames Internet oder gar Funklöcher geflucht wird in Deutschland, steht ein neuer Mobilfunkstandard in den Startlöchern: 5G soll ultraschnelle Datenströme ermöglichen. Die Vergaberegeln nehmen nun Konturen an - nicht jeder ist begeistert.

07.11.2018 10:44
Peter Brammen
Recht und Geld

Vorsicht bei Gewinnspielen Wie sich Verbraucher gegen Werbung wehren können

Werbung am Telefon, an der Haustür oder im Briefkasten möchte man häufig gar nicht bekommen. Wer sparsam mit seinen Daten umgeht, kann Werbeversuche verhindern. Auch Schroffsein ist erlaubt.

07.11.2018 04:32
Post
Wirtschaft

Briefe Post will Porto deutlich erhöhen

Verbraucher müssen sich im kommenden Jahr auf ein wesentlich höheres Briefporto einstellen.

06.11.2018 13:53
Funkloch
Top-Apps

„Breitbandmessung“ Funklöcher mit einer App an die Bundesnetzagentur melden

Es gibt viele Gegenden in Deutschland, da ist die Mobilfunkabdeckung miserabel. Die Bundesregierung will das in Zukunft ändern und bittet die Bürger um Mithilfe. In einer App können sie an die Bundesnetzagentur melden, wo wieder einmal ein Funkloch ist.

30.10.2018 14:38
Wirtschaft

Datenübertragung Auf verschiedenen Frequenzen

In Sachen 5G-Ausbau scharren die Netzbetreiber schon mit den Hufen. Doch nun will die Politik noch mal die Vergabekriterien ändern.

Windkraft
Wirtschaft

Windkraft Massiver Gegenwind

Immer mehr Lizenzen für den Bau von Windparks werden nicht abgerufen. Die Projektentwickler stoßen auf viel Widerstand.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen