Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Bericht: Hartz-IV-Regelsatz steigt 2019 um acht Euro

Der Hartz-IV-Regelsatz für Alleinstehende soll nach einem Medienbericht im kommenden Jahr um 8 auf 424 Euro monatlich steigen. Das gehe aus einem Verordnungsentwurf des Bundesarbeitsministeriums hervor, berichtete das Redaktionsnetzwerk Deutschland.

12.09.2018 15:02 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Zahl der Leiharbeiter gestiegen

Die Zahl der Leiharbeiter in Deutschland ist in den vergangenen zehn Jahren um 43 Prozent gestiegen. Ende 2017 waren gut 1,03 Millionen Menschen in dieser Beschäftigungsform tätig.

10.09.2018 15:14 Kommentieren
Wirtschaft

Pflege Ein Tarifvertrag soll her

Verdi will für eine bessere Entlohnung von Pflegekräften verhandeln.

Main-Kinzig-Kreis

Arbeitnehmer im Main-Kinzig-Kreis Niedrige Löhne in Kreis-Firmen

Hunderte Beschäftigte in Unternehmen, an denen der Main-Kinzig-Kreis beteiligt ist, erhalten einen Stundenlohn unter 12,63 Euro brutto. Die Linke will das nicht hinnehmen.

Agentur für Arbeit
Wirtschaft

Hartz-IV-Sanktionen Druck auf junge Arbeitslose bleibt

Wieder kassiert ein SPD-geführtes Ministerium einen sozialpolitischen Vorstoß der eigenen Partei. Diesmal sind die jungen Hartz-IV-Empfänger die Leidtragenden.

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil
Hintergrund

Hintergrund Rentenkommission tagt unter großen Erwartungen

Nicht erst seit der wieder aufgeflammten Debatte über eine längere Stabilisierung der Rente bis 2040 richten sich große Erwartungen an eine Kommission.

29.08.2018 11:02 Kommentieren
Erreichbarkeit im Urlaub
Karriere-Nachrichten

Work-Life-Balance Klare Regeln für Erreichbarkeit in der Freizeit festlegen

Viele Arbeitnehmer bleiben auch in ihrer Freizeit für Chef und Kollegen ständig erreichbar. Smartphone und Internet machen es möglich. Führt die Dauerbereitschaft jedoch zu einer Belastung, hilft nur ein offenes Gespräch.

14.08.2018 12:58 Kommentieren
Hubertus Heil
Wirtschaft

Hubertus Heil Minister auf Fortbildung

Hubertus Heil nutzt seine Sommerreise durch Deutschland, um mit Arbeitnehmern und Unternehmern über die Folgen der Digitalisierung zu diskutieren. Sein Fazit: Auch sein Ministerium muss sich weiterentwickeln.

Zurück in den Job
Wirtschaft

Sozialer Arbeitsmarkt Staatlich finanzierte Jobs

Die Bundesregierung bringt ein Programm für Langzeitarbeitslose auf den Weg. Die FR erklärt, wie die Koalition Menschen wieder ins Berufsleben integrieren will.

Bäckerlehrlinge gesucht
Karriere-Nachrichten

Ausbildung Bäckerlehrlinge sollen mehr Geld bekommen

Das Bäckereihandwerk tut sich schwer, Nachwuchs zu gewinnen. Frühes Aufstehen und die schlechte Vergütung schrecken viele junge Leute ab. Ab September erhalten Lehrlinge nun 65 Euro mehr Gehalt.

13.07.2018 12:17 Kommentieren
Altersrente
Geld, Recht

Altersarmut Jede zweite Rente unter 800 Euro

800 Euro - ein Großteil der Rentner bekommt pro Monat nicht mehr aus dem Rententopf heraus. Doch viele von ihnen sind nicht auf die Rente allein angewiesen.

12.07.2018 15:35 Kommentieren
Rentner in Berlin
Politik

Rente Fast jede zweite Altersrente unter 800 Euro

Fast jede zweite Altersrente in Deutschland liegt einem Medienbericht zufolge unter 800 Euro im Monat.

12.07.2018 08:29 Kommentieren
Hochtaunus

Wohnen in Bad Homburg Genossenschaft will 116 Wohnungen kaufen

Die Koalition in Bad Homburg unterstützt die Pläne der Hochtaunusbau, die Personalwohnungen der Klinik am Wingertsberg zu kaufen. Die Bürgerliste Bad Homburg (BLB) fordert jedoch eine andere Lösung.

Grundeinkommen
Arbeit, Soziales

Grundsicherung Grundeinkommen oder Hartz IV?

In der Debatte über das „solidarische Grundeinkommen“ geht es auch um die Abschaffung von Hartz IV.

Otfrid Foerster
Medizin

Jüdische Hirnchirurgen Menschen mit schweren Leiden das Leben erleichtern

Ein Team von Neurowissenschaftlern hat das Werk und Schicksal jüdischer Hirnchirurgen aufgearbeitet, die Deutschland vor 1941 verließen. Dafür gab es eine Auszeichnung.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen