Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Krisentreffen in Bremen mit Bamf-Chefin Cordt

In der Affäre um unrechtmäßige Asylbescheide nimmt die in die Kritik geratene Präsidentin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Jutta Cordt, am Freitag an einem Krisentreffen in Bremen teil.

Vor 3 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Krisentreffen mit Bamf-Chefin Cordt im Bremer Innenressort

Wegen der Affäre um unrechtmäßige Asylbescheide der Bremer Bamf-Außenstelle gibt heute ein Krisentreffen in der Hansestadt. Es soll um offene Fragen in dem mutmaßlichen Skandal gehen.

Vor 7 Stunden Kommentieren
Seehofer
Hintergrund

Bremer Bamf-Niederlassung Bamf-Affäre: Seehofer stellt sich an die Spitze der Bewegung

Es ist viel zu tun, aber alles wird gut - das war lange Zeit die Botschaft der Bundesregierung, wenn es um Arbeitsbelastung und mögliche Fehler beim Flüchtlingsamt ging. Damit ist jetzt Schluss.

23.05.2018 18:28 Kommentieren
Pressekonferenz mit Bamf-Präsidentin Jutta Cordt
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Bamf Bremen trifft keine Asyl-Entscheidungen mehr

Die Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge trifft als Folge des Skandals um unrechtmäßig erteilte Asylbescheide keine Asylentscheidungen mehr.

23.05.2018 12:57 Kommentieren
Pressekonferenz mit Bamf-Präsidentin Jutta Cordt
Politik

Asylbescheide Seehofer kündigt Konsequenzen an

In der Affäre um unrechtmäßige Asylbescheide äußern die Grünen Zweifel an der Chefin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge.

Fotografen
Digital-Nachrichten

EU-Datenschutzverordnung DSGVO: Ende der Fotografie oder halb so schlimm?

Welche Folgen hat die Datenschutzgrundverordnung DSGVO für Fotografen? Steht die Fotografie, wie wir sie kennen, vor dem Aus? Unter Rechtsexperten läuft eine hitzige Debatte. Datenschützer warnen vor „Panikmache“ - und stützen sich dabei auf das Innenministerium.

22.05.2018 11:40 Kommentieren
Rechtsextremismus

Rechtsextreme Tausende Reichsbürger haben Waffenschein

Rund 1200 Reichsbürger und 750 Rechtsextremisten haben derzeit in Deutschland eine Erlaubnis für scharfe Waffen - das geht aus der Antwort auf eine Anfrage der Grünen hervor.

22.05.2018 11:28 Kommentieren
Bittenbinder
Politik

Flüchtlinge Psychotherapeuten warnen vor Anker-Zentren

Die von der Bundesregierung geplanten sogenannten Anker-Zentren für Flüchtlinge stoßen bei Ärzten und Psychotherapeuten auf Kritik.

22.05.2018 09:15 Kommentieren
Bundestag
Flucht, Zuwanderung

Bamf-Affäre Das Ringen um den Untersuchungsausschuss

Die Affäre um das Bamf weitet sich aus, die Bundespolitik debattiert den besten Weg zur Aufklärung der Vorwürfe. FDP und AfD wollen einen Untersuchungsausschuss, die Grünen überlegen noch.

Jutta Cordt
Hintergrund

Fragen und Antworten Die Affäre um Flüchtlingsschutz weitet sich aus

Am Anfang soll es nur gut zwei Dutzend Bremer Verdachtsfälle gegeben haben - mittlerweile werden Zehntausende Schutzbescheide des Bundesflüchtlingsamts überprüft. Und in der Affäre tauchen immer mehr Fragen auf.

21.05.2018 13:16 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Hinweise auf manipulierte Asylbescheide schon Anfang 2016

In der Affäre um mutmaßlich manipulierte Asylentscheidungen in Bremen sind dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Unregelmäßigkeiten bereits im Januar 2016 bekannt geworden. Inzwischen überprüft das Bamf bundesweit zehn weitere Außenstellen.

20.05.2018 17:22 Kommentieren
Landesaufnahmestelle Lebach
Politik

Neue Asylzentren Ankerzentren: CSU will Widerstand nicht hinnehmen

Nur zwei Bundesländer unterstützen derzeit den Plan für neue Asylzentren. Die CSU will das nicht hinnehmen.

20.05.2018 13:53 Kommentieren
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Flucht, Zuwanderung

Nach Bremer Asyl-Skandal Flüchtlingsamt überprüft zehn Außenstellen

Nach den Unregelmäßigkeiten bei Asylbescheiden in Bremen überprüft das Bundesflüchtlingsamt zehn weitere Außenstellen.

20.05.2018 11:24 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Flüchtlingsamt überprüft nach Asyl-Skandal zehn Außenstellen

Nach den Unregelmäßigkeiten bei Asylbescheiden in Bremen überprüft das Bundesflüchtlingsamt zehn weitere Außenstellen. Hintergrund sind laut einer Sprecherin des Bundesinnenministeriums jeweils Abweichungen von den durchschnittlichen Schutzquoten um

20.05.2018 07:58 Kommentieren
Untersuchungsausschuss des Bundestags
Politik

Anis Amri „Beigeschmack“ im Fall Amri

Die Opposition verlangt Aufklärung über einen V-Mann des Verfassungsschutzes.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen