Lade Inhalte...
Frankfurt

Flüchtlingspolitik Frankfurt wird kein sicherer Hafen

Seebrücke

Die Frankfurter Römer-Koalition lehnt den Antrag der Linken ab: Die Stadt will keine Flüchtlinge aufnehmen, die aus Seenot gerettet wurden. Zeitgleich demonstriert das Bündnis Seebrücke vor dem Römer.

Junge Freiheit
Buchmesse vor Ort

Buchmesse Rechte in der Sackgasse

1. Update Zu den rechten Verlagen in der Halle 4 finden Besucher nur schwer einen Weg. Der neurechte Verleger Götz Kubitschek hat es doch wieder auf die Buchmesse geschafft.

Fußball in Griesheim
Frankfurt-West

Mädchenmonat in Griesheim Mehr Girlpower in Griesheim

Beim Fußballturnier zeigen Sportlerinnen Teamgeist. Der Griesheimer Mädchenmonat soll den Kampfgeist in allen Lagen stärken.

Architekt Christoph Mäckler
Wohnen in Frankfurt

Schöner wohnen Mäckler will Römerhof-Quartier mit Gestaltungsbeirat

Architekt ist für Qualität des öffentlichen Raumes in neuem Stadtteil mit 2200 Wohnungen. Der Planungsdezernent stimmt zu.

Eröffnung Frankfurter Altstadt
Frankfurt

Eröffnung der Altstadt Frankfurts künstliches Herz

Aus dem einstigen Schmuddelviertel ist eine saubere Idylle geworden, die der Sehnsucht vieler Menschen nach Geborgenheit entgegen kommt. Ein Kommentar von Claus-Jürgen Göpfert.

Neue Frankfurter Altstadt
Frankfurt-Ost

Altstadt in Frankfurt Bücher zur neuen Altstadt in Frankfurt

Zur neuen Altstadt in Frankfurt sind einige Bücher erschienen. Darin wird unter anderem erörtert, ob sie reines „Heile-Welt-Gebaue“ oder ein gelungenes Quartier ist.

Wahlstand der AfD
Frankfurt

AfD in Frankfurt AfD scheitert mit Antrag zur Verurteilung von Bürgermeister

Die AfD in Frankfurt fühlt sich von einer Äußerung des Bürgermeisters Uwe Becker (CDU) beleidigt, in der dieser die Rechtspopulisten in eine Reihe mit NS-Verbrechern gestellt habe.

CDU-Erzählcafé  zur Altstadt
Landtagswahl in Hessen
Rebstockbad in Frankfurt
Frankfurt

Sanierung Flaggschiff Rebstock fällt weg

Das Rebstockbad soll abgerissen und neu gebaut werden. In den Frankfurter Bädern könnte es dann ab 2020 noch voller werden.

Freibad
Frankfurt

Bäder in Frankfurt Sommer auf dem Siegertreppchen

Seit Öffnung der Freibäder kamen knapp 907.000 Badegäste. Die Situation der Mitarbeiter ist angespannt.

Klapperfeld
Frankfurt

Linke Zentren in Frankfurt Eskalation mit Ansage

Die Stadtverordneten in Frankfurt streiten heftiger denn je über linke Zentren – dabei ist doch schon fast alles gesagt.

Trockenheit in Frankfurt am Main
Frankfurt

Hitze in der Stadt Frankfurt fehlt es an Frischluft

Frischluftschneisen, Entsiegelung von Plätzen, eine andere Stadtplanung: Umweltdezernentin Rosemarie Heilig (Grüne) will Konsequenzen aus dem heißen Sommer ziehen.

Besetztes Haus in Rödelheim
Frankfurt

Au in Rödelheim Streit über linke Zentren eskaliert

Die AfD im Frankfurter Römer hatte beantragt, die Besetzung der Au in Rödelheim „unverzüglich zu beenden“. Ökolinx spricht von „rechtsradikalem Propagandamob“.

Linke Szene in Frankfurt
Frankfurt

Klapperfeld in Frankfurt Vertrag zum Klapperfeld wird offengelegt

Das Frankfurter Stadtparlament richtet einen Akteneinsichtsausschuss zum autonomen Zentrum im ehemaligen Polizeigefängnis im Gerichtsviertel ein. Die im Klapperfeld beheimatete Initiative will nicht weichen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen