Lade Inhalte...
Bundesregierung
Gastbeiträge

Olaf Scholz Die schwarze Null bedeutet ein „Weiter so“

Ob Wolfgang Schäuble oder Olaf Scholz: Die Regierung hält an der „schwarzen Null“ im Bundeshaushalt fest. Das kostet auf Dauer jede Menge Geld. Ein Gastbeitrag von Wolfgang Lemb, Mitglied des geschäftsführenden Vorstands der IG Metall.

Klassenraum
Panorama

Schuluniformen Die Wirkung des Zwangs

Was bringt die Schuluniform? Die sozialen Folgen einheitlicher Schulkleidung sind unter Fachleuten umstritten.

Geburtenrate
Wirtschaft

Geburtenrate Deutschland im Babyglück

Frauen bekommen so viele Kinder wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Die wirtschaftliche Lage ist dafür ein wesentlicher Grund.

Klinikflur
Hintergrund

Zwei Reden bei Premiere Spahns erster Amtstag: Schnellstart mit Überraschungscoup

Die Altenpflege stöhnt unter Personalmangel, in der Gesundheitspolitik geht vieles nur zäh voran - jetzt will Jens Spahn zeigen, was er kann. Vorsichtshalber dämpft er aber manche Erwartungen.

15.03.2018 17:54 Kommentieren
Bundesagentur für Arbeit
Frankfurt
Landespolitik

Investitionen Genug Geld für marode Schulen?

Laut Rechnungshof wird genug in Schulen investiert. Die Gewerkschaften werfen den Prüfern eine falsche Interpretation der Zahlen vor.

Jens Spahn
Hintergrund

Analyse Provokation und Pragmatismus: Was macht Spahn als Minister?

Jens Spahn ist in der Gesundheitspolitik kein unbeschriebenes Blatt. Bisher gehörte zu seinem Stil auch Provokation. Schafft er es, als Nachfolger von Hermann Gröhe Anerkennung als Problemlöser zu gewinnen?

26.02.2018 20:30 Kommentieren
Bundestag
Büro- und Wohngebäude Palais in München
Tafel unterstützt bedürftige Menschen
Hintergrund

Umstritte Ergebnisse Studie: Armutsrisiko von Familien erhöht sich mit jedem Kind

Familien sind finanziell häufig schlechter gestellt als bisher angenommen - sagt die Bertelsmann-Stiftung in einer neuen Studie. Besonders bei kinderreichen Familien ist das Armutsrisiko demnach größer als gedacht. Unumstritten sind diese Ergebnisse nicht.

13.02.2018 12:36 Kommentieren
Alleinerziehende2
Politik

Studie Armutsrisiko von Familien größer als gedacht

Eine Studie der Bertelsmann Stiftung zeichnet ein dramatisches Bild des Armutsrisikos vor allem von Alleinerziehenden. Basis ist eine neue Berechnungsmethode. Wohlfahrtsverbände dringen auf eine grundlegende Reform der Familienförderung.

07.02.2018 14:41 Kommentieren
Armut
Politik

Armut Arme Familien werden reicher gerechnet

Einer Studie zufolge ist die finanzielle Lage armer Familien noch schlechter als gedacht. Jetzt berechnen Forscher die zusätzlichen Kosten durch Kinder neu.

07.02.2018 06:42 Kommentieren
Lehrermangel an Grundschulen
Wissen

Grundschule Eine pädagogische Misere

35 000 Lehrer fehlen in Deutschland einer Studie zufolge bis Ende 2025. Auf dem Spiel steht auch die Qualität des Unterrichts.

Schulunterricht
Karriere-Nachrichten

Personalmangel an Grundschulen Plötzlich Lehrer: So funktionieren Quer- und Seiteneinstieg

Lehrermangel gibt es bereits jetzt an vielen Grundschulen in Deutschland. In den nächsten sieben Jahren sollen viele weitere Stellen frei werden. Wer schon immer Kinder unterrichten wollte, kann den Beruf auch als Quereinsteiger ergreifen.

31.01.2018 14:06 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum