Lade Inhalte...
Militärstützpunkt
Politik

Stützpunkt Türkei erlaubt Politiker-Besuche in Konya

1. Update Erstmals seit fast acht Monaten dürfen Bundestagsabgeordnete wieder deutsche Soldaten in der Türkei besuchen. Für Incirlik gilt die Erlaubnis allerdings nicht.

26.05.2017 19:08 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten im türkischen Konya besuchen

Erstmals seit fast acht Monaten dürfen Bundestagsabgeordnete wieder deutsche Soldaten in der Türkei besuchen. Die Fachleute aller Fraktionen wurden nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur vom Auswärtigen Amt und vom Verteidigungsministerium

26.05.2017 19:07 Kommentieren
Eilmeldungen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten im türkischen Konya besuchen

Erstmals seit fast acht Monaten dürfen Bundestagsabgeordnete wieder deutsche Soldaten in der Türkei besuchen. Die Fachleute aller Fraktionen wurden nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Freitag vom Auswärtigen Amt und vom Verteidigungsministerium

26.05.2017 19:01 Kommentieren
Guido Streichsbier
Nationalmannschaft

U20-WM Vanuatu, Färöer & Co. - Kleine Nationen auf großer Bühne

Vanu-Was? Vanuatu! Gegen den unbekannten „Fußball-Zwerg“ aus Ozeanien will die deutsche U20 doch noch ins WM-Achtelfinale einziehen. Der Inselstaat ist erstmals bei einem großen Turnier dabei. Doch kleine Nationen bei Nachwuchsturnieren sind keine Seltenheit.

25.05.2017 11:30 Kommentieren
Nato-Gipfel
Hintergrund

Hintergrund Das Zwei-Prozent-Ziel der Nato

Die Staats- und Regierungschefs der Nato haben 2014 gemeinsam Ziele für ihre Verteidigungsausgaben festgelegt. Das wichtigste von ihnen lautet, dass alle Länder darauf abzielen sollen, spätestens von 2024 an zwei Prozent ihres Bruttoinlandsprodukts für Rüstung und Militär auszugeben.

25.05.2017 11:07 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Keine deutschen Opfer in Manchester

Bei dem Terroranschlag in Manchester mit 22 Todesopfern sind nach den Erkenntnissen der Bundesregierung keine Deutschen verletzt oder getötet worden. Zwei Vertreter des Auswärtigen Amts seien unmittelbar nach der Tat am Abend in die nordenglische Stadt gereist, sagte ein Sprecher.

24.05.2017 14:43 Kommentieren
Donald Trump
Politik

USA Donald Trumps riskantes Spiel

Reaktionen auf den Besuch des US-Präsidenten im Nahen Osten: Trump agiere unglaubwürdig, zu kurz gegriffen, ahnungslos.

Deutschland und die Welt

Bewaffnete töten Deutsche und Wachmann in Kabuler Gästehaus

Unbekannte Bewaffnete haben bei einem Überfall auf ein Gästehaus in der afghanischen Hauptstadt Kabul eine deutsche Entwicklungshelferin getötet. Außerdem sei ein Wachmann ermordet worden, sagte ein Sprecher des afghanischen Innenministeriums. Eine finnische Frau sei entführt worden.

22.05.2017 02:01 Kommentieren
Gästehaus in Kabul
Politik

Zwei Tote in Kabul Sicherheitsrisiko Afghanistan

Am Samstagabend überfielen Männer die Unterkunft einer schwedischen Hilfsorganisation, töteten eine Frau aus Deutschland und einen afghanischen Wachmann, außerdem verschleppten sie eine Frau aus Finnland. Dahinter stecken könnte eine Kidnapping-Mafia. Auch religiöse Verblendung wird als Motiv vermutet.

Krise in Brasilien
Hintergrund

Hintergrund Brasilien: Grüner Riese im Krisenmodus

Das Land ist die neuntgrößte Volkswirtschaft der Welt und steckt tief in der Krise: Brasilien hat trotz boomender Agrarwirtschaft und Rohstoffreichtums massive Probleme.

19.05.2017 12:13 Kommentieren
Bundesaußenminister Sigmar Gabriel in Mexiko
Politik

Amerika-Reise Bundesaußenminister Gabriel zu Gesprächen in Mexiko

Deutschland und Mexiko sind gute Handelspartner. Wenn deutsche Politiker allerdings die schlechte Menschenrechtslage ansprechen, werden die mexikanischen Gesprächspartner oft schmallippig.

19.05.2017 10:30 Kommentieren
Gabriel in Washington
Politik

Transatlantische Agenda Gabriel zu Gesprächen in den USA

Außenminister Gabriel reist schon zum zweiten Mal in die USA. Mit seinem Amtskollegen Tillerson will er die transatlantische Partnerschaft stärken. Er besucht nicht nur Washington.

18.05.2017 07:05 Kommentieren
Deniz Yücel
Politik

Türkei Deniz Yücel darf ein zweites Mal besucht werden

Rund drei Monate sitzt Deniz Yücel jetzt in Haft. Nun darf er wieder besucht werden. Im angespannten deutsch-türkischen Verhältnis ist das ausnahmsweise eine positive Nachricht. Aber zur Entspannung reicht das nicht.

17.05.2017 15:21 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Generalkonsul darf Yücel erneut in der Haft besuchen

Zum zweiten Mal seit seiner Festnahme erhält der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel Besuch vom deutschen Generalkonsul in Istanbul. Wie das Auswärtige Amt mitteilte, soll der Besuch morgen stattfinden.

17.05.2017 15:13 Kommentieren
Philippinische Flagge
Reise-Nachrichten

Reisewarnung Auswärtiges Amt weist auf Entführungsrisiko auf Palawan hin

Die deutsche Regierung warnt besonders vor Reisen auf die beliebte Urlaubsinsel Palawan auf den Philippinen. Durch die Aktivitäten der islamistische Terrorgruppe Abu Sayyaf, kam es in Vergangenheit immer wieder zu Anschlägen und Entführungen.

17.05.2017 11:42 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum