Lade Inhalte...
Politik

YPG Türkei beschießt kurdische Dörfer in Syrien

Die türkische Armee beginnt mit angekündigten Offensive gegen kurdische Milizen in Syrien und beschießt Dörfer in der Grenzregion Afrin.

Vor 15 Stunden Kommentieren
AfD im Bundestag
Politik

Hammelsprung AfD provoziert Sitzungsabbruch im Bundestag

Die AfD gibt im Bundestag eine erste Kostprobe ab. Per „Hammelsprung“ lässt sie im Parlament eine Sitzung platzen.

Vor 18 Stunden Kommentieren
Handynutzung in Chile
Reise-Nachrichten

Mobilfunk weltweit Chilenische SIM-Karte nicht mit ausländischem Handy nutzbar

Um in Chile eine chilenische SIM-Karte im ausländischen Handy nutzen zu können, muss das Telefon vorher registriert werden. Anders ist eine Nutzung seit September 2017 nicht mehr möglich.

18.01.2018 12:54 Kommentieren
Politik

Spionageverdacht Razzia bei mutmaßlichen iranischen Agenten

Die Bundesanwaltschaft geht gegen zehn Verdächtige vor. Auch Bundestagsabgeordnete sind nach Informationen dieser Zeitung von der Spionage betroffen.

Wasserweg zum Tortuguero-Nationalpark
Reise-Nachrichten

Weg zum Tortuguero Vorsicht in Costa Rica vor bewaffneten Raubüberfällen

Vorsorge ist wichtig: Nach Costa Rica reisen viele, um die Landschaft im Nationalpark Tortuguero zu genießen. Bei den Reisevorbereitungen ist es wichtig, auch an mögliche Gefahren zu denken - und sich so gut es geht vor möglichen Überfällen zu schützen.

16.01.2018 14:00 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Deutscher Generalkonsul besucht Deniz Yücel im Gefängnis

Der deutsche Generalkonsul Georg Birgelen hat den seit elf Monaten in der Türkei inhaftierten „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel im Gefängnis besucht. Birgelen habe im Hochsicherheitsgefängnis in Silivri ausführlich mit Yücel sprechen können, hieß es aus dem Auswärtigen Amt.

15.01.2018 15:00 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Botschaft in Kabul soll behelfsmäßig in Containern arbeiten

Nach dem schweren Anschlag auf die deutsche Botschaft in Kabul im Mai will das Auswärtige Amt die diplomatische Vertretung dem „Spiegel“ zufolge zunächst als Containerbau wiedereröffnen.

13.01.2018 13:54 Kommentieren
Mahmud Haschemi Schahrudi
Politik

Menschenrechte Iranischer Richter auf der Flucht

Der Ex-Scharfrichter Mahmud Haschemi Schahrudi soll für Hinrichtungen Minderjähriger im Iran verantwortlich sein. Nach einem Klinikaufenthalt floh er heute aus Deutschland.

Tunesien
Reise-Nachrichten

Auswärtiges Amt In Tunesien Menschenansammlungen meiden

Tunesien ist bei Urlaubern wieder im Kommen. Doch die Sicherheitslage ist derzeit wieder etwas angespannt. Wegen Protesten gegen Steuererhöhungen sollten sich Touristen von Versammlungen fernhalten.

11.01.2018 12:42 Kommentieren
Mutmaßlicher iranischer Agent vor Gericht
Politik

Iran Der Spion des Mullah-Regimes

SPD-Politiker Reinhold Robbe wird von einem Spion im Auftrag Teherans ausgespäht. Er kritisiert die EU, die viel zu zahm mit dem Iran umgehe.

Familiennachzug
Flucht, Zuwanderung

Sondierungsgespräche Auswärtiges Amt bereitet Familiennachzug vor

Medienberichten zufolge bereitet das Auswärtige Amt den Familiennachzug für Flüchtlinge ab Mitte März vor. Allerdings wird das Thema aktuell bei den Sondierungsgesprächen verhandelt.

09.01.2018 07:06 Kommentieren
An Touristen gewöhnt
Reise-Nachrichten

Urlaubsattraktion Gorilla-Tracking in Afrika: Was Reisende wissen müssen

Was kostet es, eine Stunde lang Berggorillas beobachten zu dürfen? Wie nah darf ich an den Menschenaffen kommen? Und wo kann ich die Tiere überhaupt sehen? Die wichtigsten Fragen zum Gorilla-Tracking in Ruanda, Uganda und Kongo - und Antworten darauf.

09.01.2018 04:18 Kommentieren
Blick über Havanna
Reise-Nachrichten

Charmant abgezockt Wie Reisende in Kuba nicht in die Falle tappen

Warum kauft jemand eine „echte“ Rolex in Bangkok auf der Straße? Weshalb prüfen viele Urlauber ihre Rechnung nicht? Wer reingelegt wird, ist oft selbst schuld. Auf Kuba sind viele Tricks zwar besonders charmant - doch am Ende oft ärgerlich.

09.01.2018 04:18 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Spionage: Iranischer Botschafter einbestellt

Das Auswärtige Amt hat nach Informationen von NDR, WDR und „Süddeutscher Zeitung“ den iranischen Botschafter Ali Majedi einbestellt. Damit protestierte es laut Berichten gegen die Agententätigkeit des iranischen Spions Syed Mustafa H. in Deutschland.

09.01.2018 03:24 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Zeitung: Gabriel-Ressort koordiniert SPD-Strategie gegen Kanzleramt

Die SPD bereitet sich auf eine härtere Gangart gegenüber dem Bundeskanzleramt in einer neuen großen Koalition vor. Unter Federführung des Auswärtigen Amts von Sigmar Gabriel werde ein Maßnahmenkatalog mit „konkreten Verbesserungsvorschlägen für

09.01.2018 01:24 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum