Lade Inhalte...
Baschar al-Assad
dpa

Gegenwind für Assad - Kritik aus der eigenen Religionsgruppe

Gegen Syriens Machthaber Baschar al-Assad formiert sich öffentlicher Widerstand aus der Basis seiner Macht.

03.04.2016 18:20 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Gegenwind für Assad - Kritik aus der eigenen Religionsgruppe

Gegen Syriens Machthaber Baschar al-Assad formiert sich öffentlicher Widerstand aus der Basis seiner Macht. Die «Welt am Sonntag» sowie andere Zeitungen zitierten aus einer Erklärung von Geistlichen und führenden Persönlichkeiten der Religionsgruppe der Alawiten. Darin distanzieren sie sich vom Assad-Regime und plädieren für ein friedliches Zusammenleben der Religionsgemeinschaften in einem demokratischen Syrien. Alawiten sind eine religiöse Minderheit in Syrien, repräsentieren aber zu großen Teilen die politische und militärische Elite des Landes - auch Machthaber Assad ist Alawit.

03.04.2016 17:59
Kultur

Syrien Das Patchwork von Palmyra

Die antike Stätte, Sinnbild der Vielfalt, könnte Vorbild sein für einen Pakt zwischen nationalen Interessen und einer transnationalen Idee.

Politik

Kurdistan Vertretung West-Kurdistans im Werden

In Moskau nimmt der Traum von Syrisch-Kurdistan Gestalt an. In der russischen Hauptstadt befindet sich die erste Auslandsvertretung der Region, die nach Autonomie strebt. Ausländische Diplomaten und Politiker meiden bisher das Büro, das offiziell als NGO gemeldet ist.

Scheinbarer Frieden
dpa

Genfer Friedensgespräche sollen Wende in Syrien einleiten

Fast auf den Tag genau fünf Jahre nach Beginn des Syrienkonfliktes startet an diesem Montag ein neuer internationaler Versuch, dem kriegszerstörten Land Frieden zu bringen.

13.03.2016 17:07 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen