Lade Inhalte...
US-Truppen in Syrien
Politik

US-Truppenabzug aus Syrien Trumps Syrienpolitik sorgt für Verwirrung

Aus Trumps Sofortabzug ist ein langsamer Rückzug mit Garantien an Kurden und Israel geworden. Sollten die eingehalten werden, müssten US-Truppen langfristig in Syrien bleiben. Die Türkei ist maximal irritiert.

SYRIA-CONFLICT-TURKEY
Politik

Kurdengebiet „Rojava“ Türkei schafft Kriegsgerät an syrische Grenze

Der Truppenaufmarsch an der Grenze zu Syrien schürt Sorge vor einem Angriff der Türkei auf kurdisches Gebiet.

Soldaten
Politik

Syrien Erdogans riskanter Feldzug

Die Türkei setzt die Kurden in Syrien unter Druck, Donald Trump verlangsamt den Abzug. Wie verhält sich Russland in dem Konflikt?

US-Militär in Syrien
Politik

Türkei Erdogan verlegt weiter Truppen nach Syrien

Der Rückzug der USA aus dem Kriegsland ist für die Türkei ein zweischneidiges Schwert.

Syrien
Politik

Syrien-Abzug Rätselraten über Trumps Motive

Mit dem überraschenden Abzug aus Syrien verlieren die USA ihren Ruf als verlässlicher Bündnispartner – und das nicht nur in der Region. Eine Analyse.

Buedingen
Politik

NPD-Parteitag in Büdingen NPD stellt sich für Europa-Wahlkampf auf

Die NPD gibt die Landtage in westdeutschen Bundesländern auf und will nur noch bei Kommunalwahlen antreten. Rund 300 Menschen protestieren gegen den Neonazi-Parteitag im hessischen Büdingen.

Syrien
Politik

Syrien Erdogan bereitet Angriffe auf Kurden vor

Lange konnte die kurdische Miliz YPG auf die Unterstützung der USA setzen, jetzt lässt Washington die Verbündeten anscheinend fallen.

The Wider Image: Normality returns for some in Damascus after fighting
Geiselnahme in Köln
Die Autoren Lukas Rietzschel (l.) und Nather Henafe Alali
Unter Dreißig

Buchmesse – Debüt „Warum denn Sachsen, warum meine Heimat?“

Zwei junge Autoren stellen ihre Debütromane auf der Buchmesse vor: Der Sachse Lukas Rietzschel erzählt von einer Jugend in Ostdeutschland und dem Lockruf der Neonazis. Der Syrer Nather Henafe Alali schildert eine brutale Flucht.

Syrien
Politik

Syrien-Krieg „Die Diktatur Assads muss aufhören“

Grünen-Politiker Cem Özdemir spricht im Interview über den Wert der russisch-türkischen Vereinbarung zu Idlib und die wichtige Rolle Ankaras.

Syrien
Politik

Bundeswehr in Syrien „Ein Militäreinsatz könnte abschrecken“

Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen hält ein Eingreifen der Bundeswehr in Syrien unter Umständen für sinnvoll. Im FR-Interview erklärt er, warum.

Mahmoud Hassino im Dokumentarfilm „Mr Gay Syria“
Kino

„Mr. Gay Syria“ „Mutter, bleib stolz auf mich“

Der Dokumentarfilm „Mr. Gay Syria“ der Regisseurin Ayse Toprak erzählt vom Kampf homosexueller Syrer um Anerkennung. Ein Treffen mit dem Protagonisten und Wettbewerbs-Initiator Mahmoud Hassino.

Ursula von der Leyen
Politik

Bundeswehr in Syrien Heikle Planspiele

Ein möglicher Militärschlag der Bundeswehr in Syrien ist auch innerhalb der Bundesregierung höchst umstritten.

Eurofighter
Politik

Syrien Bundesregierung prüft Militäreinsatz gegen Assad

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen erwägt offenbar eine direkte Beteiligung der Bundeswehr am Kampf gegen Machthaber Assad in Syrien, sollte dieser Giftgas gegen sein eigenes Volk einsetzen.

10.09.2018 08:44

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen