Lade Inhalte...
Frankfurt

Fritz-Bauer-Institut „Die Holocaust-Leugner sind sehr laut“

Fritz-Bauer-Institut

Sybille Steinbacher, Direktorin des Fritz-Bauer-Instituts, spricht über den Kampf gegen fehlendes Geschichtswissen, Fritz Bauer und die Situation des Instituts in Zeiten der AfD.

Wolfgang David
Frankfurt

Archäologisches Museum Volle Bude mit großer Sphinx

Wolfgang David, der neue Direktor des Archäologischen Museums in Frankfurt, möchte ein junges Publikum anlocken.

Skrypzak
Frankfurt

Archäologie Römerfunde in Harz gegossen

Archäologen entdecken eine Kultstätte und konservieren die Fundstücke mit einer neuen Methode.

Wolfgang David
Frankfurt

Kultur Neuer Direktor für das Archäologische Museum

Wolfgang David wird neuer Direktor des Archäologischen Museums in Frankfurt. Er tritt am 2018 die Nachfolge von Egon Wamers an.

Städel
Frankfurt

Blick zurück Millionen gespart

Wie 1993 der freie Eintritt für alle in den Museen in Frankfurt mit der sogenannten „Liste der Grausamkeiten“ fiel.

Archäologischen Museum in Frankfurt
Frankfurt

Ein Haus im Umbruch Mehr Geld für Archäologisches Museum

Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) will bessere Bedingungen. Ziele sind mehr Besucher und mehr Werbung.

Frankfurt

Baudenkmäler in Frankfurt Denkmalschutz unter Druck

Der Denkmalschutz in Frankfurt ist schon seit Jahren in eine Verteidigungsposition gedrängt. Bundesweit traurige Berühmtheit hat das Fassadengerippe erlangt, das dem früheren Bundesrechnungshof übrigblieb ist.

Museumsuferfest

Museumsuferfest 2016 Das sind die Höhepunkte

Heute beginnt das dreitägige Museumsuferfest in Frankfurt. Um nicht ganz die Übersicht zu verlieren, haben wir die Höhepunkte rausgesucht. Hier kann man mit Essen malen, Niederländisch im Crashkurs lernen und natürlich Party feiern.

Frankfurt

Frankfurt-Zeilsheim Mausoleum an der Autobahn

Das Archäologische Museum in Frankfurt veröffentlicht ein Buch zu einem sensationellen Fund in Zeilsheim. Dort ist ein römisches Gräberfeld entdeckt worden.

Frankfurt

Archäologisches Museum Frankfurt Bärenkult und Schamanenzauber

Eine Ausstellung im Archäologischen Museum widmet sich den Ritualen früher Jäger. Die Ausstellungsmacher haben dafür spannende Exponate zusammengetragen.

Frankfurt

Rödelheim Auf Napoleons Spuren

1813 ist Napoleons Heer auf den Rückzug, bei dem nach Gefechten bei Hanau und Rödelheim 15 000 Soldaten sterben. Mutmaßliche Soldatengräber werden jetzt in der Breitlacherstraße freigelegt.

Frankfurt

Unter dem Frankfurter Dom Rätsel um Kindergrab

Ein neues Buch bringt Licht ins Dunkel eines 1300 Jahre alten Frankfurter Grabes. In ihm sind zwei kleine Mädchen in völlig unterschiedlicher Weise bestattet.

Freizeit

Archäologie Handwerk im deutschen Pompeji

Etwa ein Jahr dauerten die Sanierungsarbeiten am Schutzhaus der antiken Töpferöfen in Frankfurt-Heddernheim. Nun ist die Werkstatt, die zur römischen Garnisons- und Bezirksverwaltungsstadt Nida gehörte, wieder öffentlich zugänglich.

Frankfurt

Kultur unter Sparzwang Museum radikal geschwächt

Mit der geplanten Zusammenlegung des Archäologischen Museums verschwindet das einzige Fachmuseum in Hessen, das sich der Archäologie in ihrer gesamten chronologischen Bandbreite widmet. Ein Gastbeitrag von Archäologe Egon Schallmayer.

01.07.2014 15:33 Kommentieren
Frankfurt

Archäologisches Museum Semmelroth ignoriert Protest

Der Konflikt um das Archäologische Museum in Frankfurt spitzt sich zu. Geht es nach Kulturdezernent Felix Semmelroth, beschließt die Stadtregierung noch in diesem Jahr die enge Verzahnung mit dem Institut für Stadtgeschichte - auch gegen den Widerstand von Museumsdirektor Egon Wamers.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen