Lade Inhalte...

Gute Sitten in China Laut schmatzen und ein Kippchen rauchen

Zigarette beim Essen und dabei genüsslich schmatzen? In Deutschland ist das ein dickes Fettnäpfchen. Nicht so in China: Schlürfen, Schmatzen und mit vollem Mund reden ist erlaubt. Naseputzen hingegen gar nicht. Urlaubern hilft da ein kleiner Knigge.

10.05.2013 15:32
Chinesische Hochzeit
Chinesisches Brautpaar: Die Tischsitten in China sind lockerer als viele europäischen Gepflogenheiten. Foto: dpa

#image

In der rechten Hand die Stäbchen, in der linken eine Zigarette? Kein Problem! Laut schmatzen und schlürfen? Nur zu! Am Tisch die Nase putzen? Niemals! Die Tischsitten in China sind für Ausländer mitunter gewöhnungsbedürftig.

Während in Deutschland Geräusche beim Essen eher als Unsitte gelten, kann in China munter drauf los gefuttert werden. Grundsätzlich gilt: Die Tischsitten dort sind weniger restriktiv als die europäischen Gepflogenheiten, erklärt ein Sprecher des Chinesischen Fremdenverkehrsamtes in Frankfurt.

Obst als Zeichen für Aufbruch

Ein paar Dinge gilt es trotzdem zu beachten. Eben zum Beispiel, dass man sich am Tisch nie die Nase putzt. Dafür gehen Chinesen auf die Toilette. Schlürfen, schmatzen oder auch mit vollem Mund zu reden, ist dagegen kein Problem.

In der Regel werden in China alle Speisen in der Mitte des Tischs auf eine runde Platte gestellt. Durch Drehen der Platte erreicht man alles bequem. Die Speisen nimmt man mit den Stäbchen dort herunter - in einigen Restaurants gibt es extra dafür ein zweites Paar. Nach dem Essen wird in der Regel Obst serviert - das Zeichen dafür, dass der Aufbruch bald bevorsteht. Denn für das Dessert ist oft nicht viel Zeit vorgesehen. (dpa)

Warum man in Asien besser keinen Kopf anfasst oder es in Russland hilfreich ist, sämtliche Namenstage zu kennen, verraten wir in der Bildergalerie: in unserem großen A bis Z der Benimmfallen im Urlaub.

#gallery

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum