Lade Inhalte...

Ausgefallene Orte Neun ungewöhnliche Weihnachtsmärkte in Europa

Bald ist es wieder so weit: Überall in Europa öffnen Weihnachtsmärkte ihre Buden. Wenn Sie den Besuch in diesem Jahr zu einem besonderen Erlebnis machen wollen, haben wir hier die passenden Tipps für Sie.

17.11.2014 16:47
Abenteuerliche Kulisse: Weihnachtsmarkt in der Ravenna-Schlucht. Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH/ Trivago

Ob Christkindlmarkt oben auf der Skipiste, Weihnachtsmarkt unter der Erde oder ein schwimmender Weihnachtsmarkt, diese Adventsmärkte überraschen ihre Gäste mit mehr als gutem Glühwein, geschmückten Tannenbäumen und festlichem Lichterschmuck. Das Reiseportal Trivago hat Weihnachtsmärkte in ganz Europa zusammengestellt, die sich alle durch etwas Besonderes auszeichnen oder sich an einem außergewöhnlichen Ort befinden.  

Schiff: Schwimmender Christkindlmarkt (Vilshofen, Deutschland)

Der Schwimmende Christkindlmarkt findet auf einem Personenschiff und auf der Donaupromenade in Vilshofen statt. Das Angebot reicht von niederbayerischen Spezialitäten über Kunsthandwerk bis hin zum klassischen Glühwein, Punsch, Maroni und gebrannten Mandeln. Die Dekoration besteht aus über 4000 Lichtern und 1500 Weihnachtskugeln. Auf dem Schiff befindet sich außerdem die „Größte Brettkrippe der Welt“. Die Figur Josef ist zum Beispiel gut drei Meter groß.

Öffnungszeiten:

28.11. - 30.11.2014/ 5.12. - 7.12.2014/ 12.12. - 14.12.2014

Freitags jeweils 16 - 20 Uhr

Samstags jeweils 14 - 20 Uhr

Sonntags jeweils 13 - 20 Uhr

Reeperbahn: Santa Pauli (Hamburg, Deutschland)

„Hamburgs geilster Weihnachtsmarkt“ findet mitten auf der Reeperbahn im Stadtteil St. Pauli statt. Besucher finden eine Mischung aus konventioneller Weihnachtstradition und frivolem Kiezleben vor. Begleitet von täglicher Live-Musik auf der Showbühne sorgen heiße Engel und junge Wichtel im Santa-Pauli-Strip-Zelt für den gewissen Reeperbahn-Faktor. 

Öffnungszeiten:

20.11.2014 - 23.12.2014

Montags bis mittwochs jeweils 16 - 23 Uhr

Donnerstags jeweils 16 - 0 Uhr

Freitags & samstags jeweils 13 - 1 Uhr

Sonntags jeweils 13 - 23 Uhr

Schlucht: Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht (Hinterzarten, Deutschland)

Der Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht befindet sich bei Breitnau mitten im Schwarzwald.Die Ravennaschlucht, ein schmales und steiles Seitental des Höllentals, bietet eine einmalige Kulisse für einen wildromantischen Weihnachtsmarktbesuch. Unter dem großem Viadukt sind 40 Holzhütten aufgebaut. Das Angebot reicht von Kunsthandwerk über Weihnachtsschmuck bis hin zu Spielzeug. Höhepunkt ist das 3. Adventswochenende, an dem die Viaduktpfeiler mit eindrucksvollen Videoproduktionen von Künstler Philipp Geist angestrahlt werden. 

Öffnungszeiten:

Samstag: 29.11/ 13.12./ 20.12. jeweils von 15 - 21 Uhr

Sonntag: 30.11/ 7.12./ 14.12./ 21.12. jeweils von 12 - 19 Uhr

Zusätzlich Freitag: 5.12./ 12.12. jeweils von 15 - 21 Uhr

Eintrittspreis: 3,50 Euro

Schwul/ lesbisch: Pink Christmas (München, Deutschland)

Auf dem Münchner Stephansplatz findet zum zehnten Mal in Folge der schwul-lesbische Weihnachtsmarkt „Pink Christmas“ statt. Die Besucher erwartet neben Deko aus rosaroten Weihnachtssternen, elegante weiße Pagodenzelte und modernes Lichtdesign. Jeden Freitag beschallt DJ James Munich die Besucher mit seinem Christmas-Mix. Zu den Stammgästen des kleinsten Weihnachtsmarkts Münchens zählen die Travestie-Stars Gene Pascale, Baby Bubble, Petra Dorén und Whitney-Double Ikenna Benéy.

Öffnungszeiten:

27.11.2014 - 23.12.2014

Montags bis freitags jeweils 16 - 22 Uhr

Samstags & sonntags jeweils 12 - 22 Uhr

Grotte: Kerstmarkt Gemeentegrot & Fluweelengrot (Valkenburg, Niederlande)

Im niederländischen Valkenburg sind in den Grotten: Fluweelengrot und Gemeentegrot zwei Höhlen-Weihnachtsmärkte untergebracht. Neben zahlreichen Kitsch- und Kunsthandwerksständen lockt die Besucher der Bratwurstduft in die unterirdischen Weihnachtsmärkte. Im römischen Teil der Gemeentegrot werden warme Getränke zu weihnachtlicher Musik gereicht. In den Grotten sind das ganze Jahr über angenehme zwölf Grad.  

Öffnungszeiten:

14.11.2014 - 23.12.2014

Montags bis freitags jeweils von 11 - 20 Uhr

Samstags und sonntags jeweils von 10 - 21 Uhr

Dienstag, 23.12.2014 11 - 18 Uhr

Eintrittspreis: 5 Euro

Vergnügungspark: Weihnachtsmarkt im Tivoli (Kopenhagen, Dänemark)

Der berühmte Freizeitpark Tivoli in Kopenhagen verwandelt sich zur Weihnachtszeit in ein Winterwunderland. Die Fahrgeschäfte des Parks erhalten einen weihnachtlichen Anstrick und funkelnde Weihnachtsstände mit dänischen Weihnachtsgebäck und Pfeffernüssen erweitern das Parkangebot. Das Highlight in der Mitte des Freizeitparks ist das Weihnachtsdorf „Nissekøbing“ mit seinen umher wirbelnden dänischen Nisser, kleine Weihnachtswichtel.

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag, Sonntag jeweils 11 - 23 Uhr

Freitag, Samstag jeweils 11 - 0 Uhr

Berg: Adventmarkt auf der Petzen (Petzen, Österreich)

Inmitten einer verschneiten Winterlandschaft auf 1700 Metern Seehöhe befindet sich auf dem Südkärntner Hausberg der Adventmarkt auf der Petzen. Besucher erreichen den höchst gelegenen Christkindlmarkt Europas mit einer 15-minütigen Gondelfahrt. Neben traditionellem Weihnachtsschmuck und Glühwein sorgen verschiedene Musikdarbietungen auf der verschneiten Open-Air-Bühne für Weihnachtsstimmung. Die letzte Talfahrt ist um 21 Uhr.

Öffnungszeiten:

An drei Adventsamstagen: 6.12.2014, 13.12.2014 & 20.12.2014 jeweils 16 - 21 Uhr

Der Preis für die Berg- und Talfahrt zum Adventsmarkt beträgt 12 Euro  (inkl. Begrüßungsgetränk und Petzenhäferl)

See: Kap 4613 - Schwimmende Weihnachtsterrasse im Millstätter See (Millstatt, Österreich)

Die schwimmende Winter- und Weihnachtsterrasse „Kap 4613“ auf dem Millstätter See lockt jedes Jahr etliche Besucher. Besonders schön: Der Duft von heißen Maroni erfüllt die klare Luft. Wärmende Feuerstellen verleihen dem ungewöhnlichen Adventsmarkt auf dem See eine gemütliche und romantische Atmosphäre. Am 31.12. findet ein großes Feuerwerk über dem See statt.  

Öffnungszeiten:

19.11. - 15.12.2014

Mittwoch & Donnerstag ab 16 Uhr und Freitag bis Sonntag ab 12 Uhr

Ab dem 16.12.2014 täglich geöffnet

Montags bis donnerstags jeweils ab 16 Uhr

Freitags bis sonntags jeweils ab 12 Uhr

Am 31.12.2014 Feuerwerk über dem See

Hauptbahnhof: Zürcher Christkindlimarkt (Zürich, Schweiz)

In der Wanderhalle des Züricher Hauptbahnhofs sorgt der Zürcher Christkindlimarkt für vorweihnachtliche Stimmung. Der große Indoor-Weihnachtsmarkt umfasst 150 festlich dekorierte Marktstände. Glühwein, Weihnachtsgebäck und das Emmentaler Stöckli locken die Besucher zum vorweihnachtlichen Weihnachtsbummel. Mitten in der Haupthalle glänzt ein 15 Meter hoher Weihnachtsbaum, der mit über 7000 glitzernden Ornamenten und Kristallen geschmückt ist.    

Öffnungszeiten:

20.11.2014 - 24.12.2014

Sonntag bis Mittwoch, 11 bis 21 Uhr

Donnerstag bis Samstag, 11 bis 22 Uhr

Marktschluss, 24.12.2014 um 16 Uhr

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum