Lade Inhalte...
Keine Telefongespräche im Flugzeug
Reise-Nachrichten

Ergebnisse einer Umfrage Mehrheit will im Flugzeug keine Telefongespräche

Im Bus, an der Ampel, im Büro: Fast überall wird inzwischen öffentlich telefoniert - jedoch nicht im Flugzeug. Das soll auch so bleiben, findet laut einer Umfrage die Mehrheit der deutschen Flugreisenenden.

Vor 13 Stunden Kommentieren
Autoschlüssel
Reise-Nachrichten

Auto schon weg? Für Abholung des Mietwagens Zeit einplanen

Häufig ist es günstiger einen Mietwagen schon vor der Reise für den Urlaubsort zu buchen. Doch was passiert, wenn sich die Anreise verzögert und der Abholtermin nicht eingehalten werden kann?

Vor 15 Stunden Kommentieren
Ras Al Khaimah
Reise-Nachrichten

Neues aus der Reisewelt Seilrutschen in der Emirate und Radwandern in Schweden

Zur längsten Seilrutsche der Welt in Ras al Khaimah gelangen Reisende mit einem neuen Bus-Shuttle. Wer Fahrradtouren liebt, kann ab Sommer 2019 einen neuen Küsten-Radweg in Schweden ausprobieren. Weitere Reise-News im Überblick.

13.07.2018 11:23 Kommentieren
Barcelona bei Touristen beliebt
Reise-Nachrichten

Barcelona und Civitavecchia Das sind die größten Kreuzfahrthäfen in Europa

Kreuzfahrten sind beliebt wie nie zuvor. Bei den europäischen Passagierzahlen liegen deutsche Urlauber deutlich an der Spitze. Besonders beliebt sind die Häfen von Barcelona, Civitavecchia und Southhampton.

13.07.2018 11:05 Kommentieren
Ferienreisestau
Reise-Nachrichten

Stauprognose Autofahrer brauchen am Wochenende Geduld

In 14 von 16 Bundesländern sind Sommerferien - das macht sich auch auf den Autobahnen bemerkbar. Reisende müssen sich am Wochenende auf viele Staus und lange Wartezeiten an den deutsch-österreischischen Grenzübergängen einstellen.

12.07.2018 12:47 Kommentieren
Reiselaune auf Tunesien steigt
Reise-Nachrichten

Rückkehr eines Urlaubsziels Die Zahl deutscher Urlauber in Tunesien ist gestiegen

Nach der Revolution 2011 und zwei Terroranschlägen war der Tourismus in Tunesien eingebrochen. Diese Durststrecke ist nun vorbei. Urlauber zieht es wieder in den sonnigen Wüstenstaat am Mittelmeer.

12.07.2018 12:47 Kommentieren
Inder am Ganges
Reise-Nachrichten

Unterwegs in armen Ländern Was kann ich beim Reisen an die Bevölkerung zurückgeben?

Sommer, Sonne - und soziales Elend. Manche Urlauber plagt das schlechte Gewissen angesichts von Armut und Umweltverschmutzung am Reiseziel. Wie können sie etwas zurückgeben?

12.07.2018 12:23 Kommentieren
Bootsbau
Reise-Nachrichten

Von Booten und Buddelschiffen Traditionshandwerker an der Ostsee

Segelmacher, Bootsbauer, Strandkorb-Schreiner und Buddelschiff-Konstrukteure: An der Küste Mecklenburg-Vorpommerns zwischen Boltenhagen und Graal-Müritz gibt es jede Menge Traditionshandwerker. Davon haben auch Urlauber etwas.

12.07.2018 12:11 Kommentieren
Traumziele
Finca Faja dos Padres

Ronaldos schöne Heimat Madeira feiert 600 Jahre Entdeckung

Madeira wurde 2017 zum dritten Mal in Folge als bestes Inselreiseziel der Welt gekürt. Was macht Portugals „Blumeninsel“ im Atlantik so besonders? Ein Besuch in Cristiano Ronaldos Heimat, die ab diesem Jahr das 600. Jubiläum ihrer Entdeckung feiert.

Piazza San Giacomo

Aperitivo mit Sisi Eine Reise durch Italiens Nordosten

Aperitivo unter freiem Himmel trinken, lässig über die Piazza schlendern, üppig essen - und zum Nachtisch Mozart-Eis: In Friaul-Julisch Venetien ist fast alles wie im Rest Italiens. Wäre da nicht die Sache mit den Österreichern.

Entschleunigung durch Paddeln in Masuren

Polen aktiv Mit Segelboot und Kajak durch die Masurische Seenplatte

Die Masurische Seenplatte ist ein Paradies für Segler, Paddler und Hobbykapitäne. Doch nicht jeder beherrscht sein Boot. Und gerade im Sommer suchen manche eher Party als Entschleunigung. Die Natur lässt sich trotzdem genießen - vor allem in der Nebensaison.

Düne und Sonne

Aufs Dach gestiegen Namibia-Rundreise mit dem Rooftop-Camper

Mit Zelt und Geländewagen lässt sich Namibia auf eigene Faust erkunden. So kommen die Weite und Abgeschiedenheit des Landes im Südwesten Afrikas erst richtig zur Geltung. Ein Roadtrip zu bedrohten Großkatzen, ausgetrockneten Flüssen und frechen Pavianen.

Reisen in Deutschland
Gemächlich geradeaus

Wie reitende Boten Mit dem Fahrrad auf Friedenstour im Münsterland

Der Westfälische Frieden beendete 1648 den Dreißigjährigen Krieg. Die Verhandlungen dauerten fünf Jahre, in denen reitende Boten mit Depeschen zwischen Münster und Osnabrück pendelten. Auf den Spuren der Reiter sind heute Radwanderer unterwegs.

Radwanderer auf dem Lahntalradweg

Von der Quelle bis zu Mündung Unterwegs auf dem Lahntalradweg

Der Lahntalradweg bietet einen Streifzug durch drei Bundesländer. Von der Quelle bis zur Mündung kann man den Fluss begleiten. Meist verläuft die Strecke eben. An einigen Stellen muss man aber richtig in die Pedale treten. Oder das Verkehrsmittel wechseln.

Erdebeeren pflücken

Pflücken erlaubt Essbare Stadt Andernach

Kohl, Kräuter und Kürbisse, Hopfen, Wein und Salate - all das wächst in der Andernacher Altstadt. Pflücken ist erlaubt, denn Andernach ist eine „Essbare Stadt“.

Reise-Recht
Flughafen-Anzeige

Ausfälle, Verspätungen, Frust Diese Rechte haben Flugpassagiere

Flüge werden gestrichen, verlegt oder verspäten sich deutlich: In diesem Sommer haben die Airlines in Europa große Probleme. So steht etwa Eurowings stark in der Kritik. Viele Urlauber sind frustriert - doch sie haben viele Rechte. Ein Überblick.

Kreuzfahrtschiff in Hamburg

Recht auf Reisen Reederei darf bei Visaregeln an Konsulat verweisen

Bei Kreuzfahrten passieren Reisende meist gleich mehrere Ländergrenzen. Deutsche und österreichische Passagiere werden von den Reedereien über die geltenden Visabestimmungen aufgeklärt. Für Reisende anderer Nationalitäten gelten andere Regeln.

Passagiere am Flughafen

EuGH-Urteil Gebuchte Airline muss bei Flugverspätung entschädigen

Ein verspäteter Flug, stundenlanges Warten am Flughafen: In so einem Fall können Reisende nach EU-Recht Entschädigungen verlangen. Doch welche Airline ist zuständig? Manchmal kann es knifflig werden - so wie in diesem Fall vor dem Europäischen Gerichtshof.

Rückflug gestrichen

Ärger im Urlaub BGH stärkt Rechte von Pauschaltouristen

Der Abflug verschoben, die Maschine umgeleitet, und dann noch mitten in der Nacht von Köln nach Frankfurt mit dem Bus - zu viel für eine deutsche Urlauberfamilie. Ohne Rücksprache mit der Reiseleitung nehmen die Touristen einen anderen Flieger nach Hause. Geht das?

Downgrade

Niedrigere Buchungsklasse Reiserücktritt und Schadenersatz bei „Downgrade“ auf Economy

Die Premium Economy Class bietet vor allem eines: Beinfreiheit. Bei einem Langstreckenflug ist ein bisschen mehr Komfort Gold wert. Doch welche Ansprüche haben Fluggäste, wenn die Airline den Platz kurzfristig herabstuft?

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen