Lade Inhalte...
„Red Tent“ - Festivalzelte für die Periode
Familie

Die „rote Revolution“ Vom Krampf mit der Menstruation

Es gibt Sachen, über die spricht man nicht. Dazu gehört vieles, was in Bad und Bett passiert - und auch die Menstruation. Doch es gibt Gründe, das zu ändern.

12.07.2018 15:17
Pflege
Familie

An Plan B denken Wann muss ich mir über Pflege Gedanken machen?

Die meisten Menschen wollen gern in den eigenen vier Wänden alt werden - selbstständig und auf niemanden angewiesen. Aber nicht jedem ist das vergönnt. Deswegen ist es gut, eine mögliche Pflegebedürftigkeit nicht zu tabuisieren.

12.07.2018 11:11
Eugénie Zobel-Kowalski
Familie

Beratung einholen Das sind die ersten Schritte bei Pflegebedürftigkeit

Eine Pflegebedürftigkeit wird nur selten von langer Hand geplant und vorbereitet. Ist es so weit, stehen viele Betroffene und Angehörige deshalb ratlos in einem Dickicht aus Informationen. Was ist als Erstes zu tun? Und wo bekommt man Hilfe?

11.07.2018 05:17
Paar im Bett
Familie

Asexualität Wenn sexuelle Erregung keine Rolle spielt

Sex gehört für viele Menschen zum Leben dazu. Nicht so für Asexuelle. Auf genitale Stimulation und Orgasmen haben sie meist keine Lust. Ein Problem damit haben sie oft jedoch nicht.

06.07.2018 10:52
Henning Matthaei
Familie

Konflikte in Beziehungen Wenn der Partner dem Streit ausweicht

Bei Paaren, die nie streiten, herrscht pure Harmonie? Von wegen! Dass nie die Fetzen fliegen, kann auch daran liegen, dass eine Seite Konflikte abblockt. Dann ist vor allem eines wichtig: Verständnis.

29.06.2018 11:16
Waldkindergarten Zappelphilipp
Familie

Konzentration fördern Alltag im Waldkindergarten mit „Händewascherde“ und Spechten

Toben, lernen und dabei die Natur entdecken - das ist in Waldkindergärten möglich. Der Trend aus Skandinavien ist längst auch in Deutschland angekommen. Zu Besuch bei einer Gruppe im Wiesbadener Stadtwald.

25.06.2018 10:28
Heidemarie Arnhold
Familie

Kleine, konkrete Tipps Wie stille Schüler sich behaupten

Weder Klassenclown noch Schulsprecher: Manche Kinder sind still und fallen kaum auf. Eltern fragen sich dann häufig: Geht mein Sohn oder meine Tochter in der Klasse unter? Nicht zwangsläufig. Aber ein bisschen Zuspruch kann schüchternen Kindern nicht schaden.

22.06.2018 10:34
Mitspracherecht
Familie

Lernen, wie es mir gefällt Was Freie Alternativschulen anders machen

Den ganzen Vormittag draußen spielen, Spielzeug ausprobieren und keine Hausaufgaben machen. Das klingt wie ein Kindertraum, freie Alternativschulen werben mit diesem Konzept. Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren lernen dort, was und wie sie wollen.

22.06.2018 10:34
Essen auf dem Herd vergessen
Familie

Fußbürste bis Drehhilfe Kleine Helfer erleichtern den Alltag

Wie schön wäre es, wenn einem einer morgens das Marmeladenglas öffnen und abends die Füße schrubben könnte. Personal braucht nicht unbedingt, wer solche Gedanken hat. Es gibt allerlei kleine Hilfsmittel, mit denen vieles leichter geht.

22.06.2018 10:28
Aufgaben im Haushalt
Familie

Gelassenheit üben Kleine Kinder einfach mal machen lassen

Zähne putzen, im Haushalt helfen und die Schuhe zubinden: Das sind anfangs ganz schön große Aufgaben für kleine Kinder. Oft wollen sie aber gerade solche Dinge selbst erledigen. Für Eltern heißt das: machen lassen - und in den richtigen Momenten liebevoll unterstützen.

15.06.2018 10:52
„Funkelschatz“
Familie

Glotze aus, Handy weg „Funkelschatz“ wird „Kinderspiel des Jahres“

Gemeinsam spielen macht Spaß und fördert soziale Fähigkeiten. Um das richtige Spiel zu finden, wird jedes Jahr das „Kinderspiel des Jahres“ gekürt. Diesmal geht es um Drachen und einen Funkelschatz.

11.06.2018 16:34
Elterntaxi zur Schule
Familie

Elterntaxi ade? Warum Kinder zu Fuß in die Schule gehen sollten

Kinder allein im Straßenverkehr - viele Eltern halten das für zu gefährlich. Zum Kindersicherheitstag warnen Experten: Wenn die Kleinen immer nur kutschiert werden, wird es erst richtig gefährlich.

10.06.2018 05:04
„Je oller, desto doller“
Familie

„Je oller, desto doller“ Das Alter als neue Freiheit begreifen

Den ganzen Tag auf dem Sofa sitzen, fernsehen und mit dem Kopf wackeln? Nichts da! Wer den Ruhestand als neue Freiheit begreift, hat mehr vom Leben - das sagen auch Experten. Ein Plädoyer für das Über-die-Stränge-Schlagen im Alter.

08.06.2018 05:16

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen