Lade Inhalte...

„Sport Bild“: DFB will künftig in E-Sport einsteigen

12.09.2018 14:02

Der Deutsche Fußball-Bund will nach einem Bericht der „Sport Bild“ künftig in den E-Sport einsteigen. Demnach habe sich der Verband bis Ende August Angebote von drei verschiedenen Firmen erstellen lassen. Der reale und virtuelle Fußball sollen künftig miteinander verbunden werden, wie das Fachblatt berichtete. Bereits im April hatte der DFB seine ablehnende Haltung gegenüber E-Sport aufgeweicht. Beim nächsten DFB-Bundestag im Herbst 2019 soll „eSoccer“ dafür laut „Sport Bild“ in die Satzung aufgenommen werden.

-->

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen