Lade Inhalte...

RAF-Prozess - Aussteiger Lotze im Zeugenstand

Im Stuttgarter Prozess gegen die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker wird ein weiterer früherer Terrorist als Zeuge ...

08.04.2011 07:45

Stuttgart. Im Stuttgarter Prozess gegen die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker wird ein weiterer früherer Terrorist als Zeuge gehört. Das Stuttgarter Oberlandesgericht will heute den RAF-Aussteiger Werner Lotze vernehmen. Er soll über die Struktur der Terrorgruppe sowie zu den Planungen der «Offensive 77» Angaben machen, zu der auch der Mord an Generalbundesanwalt Siegfried Buback gehörte. Verena Becker steht in Stuttgart vor Gericht, weil sie als Mittäterin an dem Mord beteiligt gewesen sein soll. Lotze war aus der RAF ausgestiegen und dann in der früheren DDR untergetaucht. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen